Jetzt bis zu - 50 % in unserem Mid-Season-Sale! >>

ajax-loader
Makramee-Schlüsselkette knüpfen

Makramee-Schlüsselkette knüpfen

Bastelanleitung
Makramee-Schlüsselkette knüpfen
Makramee-Schlüsselkette knüpfen


Ja, wo sind sie denn schon wieder? Hausschlüssel und Autoschlüssel haben die Angewohnheit, immer wieder wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Ob die sich wohl unsichtbar machen? Aber jetzt sind stundenlange Suchaktionen Geschichte: Die Makramee-Schlüsselketten sehen nicht nur richtig hübsch aus, damit könnt Ihr Euch die Schlüssel auch ganz bequem um den Hals hängen. Seid Ihr noch auf der Suche nach einem selbst gemachten Geschenk zum Geburtstag oder Muttertag? Dafür eignet sich die Kette perfekt! Wie Ihr die Makramee-Schlüsselkette selbst knüpfen könnt, zeigen wir Euch in unserer Anleitung. Viel Spaß dabei!



In der Anleitung werden folgende Knoten verwendet: Lerchenkopfknoten rückwärts, Wickelknoten und links gedrehter Spiralknoten. Zu allen benötigten Knoten haben wir Euch Video-Anleitungen verlinkt, in welchen wir Euch die einzelnen Knoten Schritt für Schritt genau erklären.

1



Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster:

Für die Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster schneidet Ihr die Baumwollkordel wie folgt zu: Ihr benötigt 4x 3,30 m lange Stränge zum Flechten und ein 0,50 m langen Strang für den Wickelknoten.


2



Legt die vier Garnstücke mittig doppelt und knotet sie mit einem Lerchenkopfknoten rückwärts am Karabiner an.


3



Befestigt den Karabiner auf einer Bastelunterlage oder an einem Klemmbrett.

Beginnt mit einem Abstand von 2 cm zum Karabiner mit dem Flechten. Klebt diese zwei Zentimeter zur Orientierung mit Klebeband ab.


4



Beim Flechten werden zwei nebeneinanderliegende Fäden zusammengefasst.

Hier noch ein Tipp: Die langen Fäden können sich beim Flechten schnell verheddern. Um das zu verhindern, wickelt Ihr die Garnenden auf und haltet diese mit einer Stoffklammer oder einem Gummi zusammen.


5



Und los geht’s mit dem Flechten:

Die mittleren zwei Fadenbündel werden verkreuzt: Legt dafür das linke Fadenbündel über das rechte.


6



Anschließend legt Ihr das ganz rechte Fadenbündel über das links daneben liegende Fadenbündel nach links zur Mitte.


7



Jetzt nehmt Ihr das ganz linke Fadenbündel und legt diese unter dem zweiten Fadenbündel entlang nach rechts zur Mitte und anschließend weiter nach rechts, über das rechts danebenliegende Fadenbündel.


8



Schiebt die Fäden nach oben und wiederholt die Schritte sechs und sieben: Legt also wieder das ganz rechte Fadenbündel über das links daneben liegende zur Mitte.


9



Legt dann wieder das ganz links liegende Fadenbündel unter dem rechts daneben liegenden zur Mitte und anschließend weiter nach rechts über das rechts daneben liegende Fadenbündel.


10



Wiederholt diese Schritte, bis Ihr die gewünschte Länge erreicht habt. Wir haben ca. 90 cm geflochten.

Achtet beim Flechten darauf, gleichmäßig zu arbeiten und die Fäden nicht zu fest zuziehen. Wenn Ihr darauf achtet, dass die Fäden immer schön nebeneinander liegen und sich nicht verdrehen, erhaltet Ihr ein gleichmäßigeres Bild.


11



Ist die gewünschte Länge erreicht, werden die letzten Knoten mit Klebeband gesichert.


12



Legt die beiden Enden übereinander.


13



Jetzt braucht Ihr das 50 cm lange Garnstück für den Wickelknoten. Legt das Garn über den Fäden zu einer Schlaufe. Das kurze Fadenende zeigt nach links oben, mit dem langen Ende werden alle Schnüre gleichmäßig umwickelt.

Das Ende der Schnur zieht Ihr durch die Schlaufe. Am anderen, kurzen Ende zieht Ihr die Schnur bzw. Schlaufe unter den umwickelten Strang, sodass diese Schlaufe verschwindet.


14



Anschließend schneidet Ihr alle sichtbaren, losen Fäden vorsichtig am Ansatz ab.


15



Das war’s auch schon! Fertig ist Eure selbst geknüpfte Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster!


16



Makramee-Schlüsselkette mit Spiralknoten:

Ihr könnt die Schlüsselkette natürlich auch mit anderen Makramee-Knoten knüpfen, wie zum Beispiel dem Spiral– oder Kreuzknoten.

Ihr benötigt dafür zwei Garnstücke mit je 5 m Länge. Die zwei Fäden knotet ihr mit einem Lärchenkopfknoten rückwärts so an den Karabiner, dass zur Mitte hin jeweils 1 m lange Leitfäden und nach links und rechts außen 4 m lange Arbeitsfäden liegen. Beginnt mit einem Abstand von 2 cm zum Karabiner mit dem Flechten. Diese zwei Zentimeter klebt Ihr mit Klebeband ab.

Wie Ihr die verschiedenen Varianten eines Spiralknotens oder Kreuzknotens knüpfen könnt, zeigen wir Euch jeweils in der verlinkten Videoanleitung. Die Arbeit beendet Ihr wie in Schritt elf bis 14 beschrieben. Ob mit Flechtmuster, Spiralknoten oder Kreuzknoten– die Schlüsselkette ist garantiert ein echter Hingucker!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Makramee-Schlüsselkette knüpfen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Makramee-Schlüsselkette knüpfen

Makramee-Schlüsselkette knüpfen


Ja, wo sind sie denn schon wieder? Hausschlüssel und Autoschlüssel haben die Angewohnheit, immer wieder wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Ob die sich wohl unsichtbar machen? Aber jetzt sind stundenlange Suchaktionen Geschichte: Die Makramee-Schlüsselketten sehen nicht nur richtig hübsch aus, damit könnt Ihr Euch die Schlüssel auch ganz bequem um den Hals hängen. Seid Ihr noch auf der Suche nach einem selbst gemachten Geschenk zum Geburtstag oder Muttertag? Dafür eignet sich die Kette perfekt! Wie Ihr die Makramee-Schlüsselkette selbst knüpfen könnt, zeigen wir Euch in unserer Anleitung. Viel Spaß dabei!



In der Anleitung werden folgende Knoten verwendet: Lerchenkopfknoten rückwärts, Wickelknoten und links gedrehter Spiralknoten. Zu allen benötigten Knoten haben wir Euch Video-Anleitungen verlinkt, in welchen wir Euch die einzelnen Knoten Schritt für Schritt genau erklären.

1



Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster:

Für die Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster schneidet Ihr die Baumwollkordel wie folgt zu: Ihr benötigt 4x 3,30 m lange Stränge zum Flechten und ein 0,50 m langen Strang für den Wickelknoten.


2



Legt die vier Garnstücke mittig doppelt und knotet sie mit einem Lerchenkopfknoten rückwärts am Karabiner an.


3



Befestigt den Karabiner auf einer Bastelunterlage oder an einem Klemmbrett.

Beginnt mit einem Abstand von 2 cm zum Karabiner mit dem Flechten. Klebt diese zwei Zentimeter zur Orientierung mit Klebeband ab.


4



Beim Flechten werden zwei nebeneinanderliegende Fäden zusammengefasst.

Hier noch ein Tipp: Die langen Fäden können sich beim Flechten schnell verheddern. Um das zu verhindern, wickelt Ihr die Garnenden auf und haltet diese mit einer Stoffklammer oder einem Gummi zusammen.


5



Und los geht’s mit dem Flechten:

Die mittleren zwei Fadenbündel werden verkreuzt: Legt dafür das linke Fadenbündel über das rechte.


6



Anschließend legt Ihr das ganz rechte Fadenbündel über das links daneben liegende Fadenbündel nach links zur Mitte.


7



Jetzt nehmt Ihr das ganz linke Fadenbündel und legt diese unter dem zweiten Fadenbündel entlang nach rechts zur Mitte und anschließend weiter nach rechts, über das rechts danebenliegende Fadenbündel.


8



Schiebt die Fäden nach oben und wiederholt die Schritte sechs und sieben: Legt also wieder das ganz rechte Fadenbündel über das links daneben liegende zur Mitte.


9



Legt dann wieder das ganz links liegende Fadenbündel unter dem rechts daneben liegenden zur Mitte und anschließend weiter nach rechts über das rechts daneben liegende Fadenbündel.


10



Wiederholt diese Schritte, bis Ihr die gewünschte Länge erreicht habt. Wir haben ca. 90 cm geflochten.

Achtet beim Flechten darauf, gleichmäßig zu arbeiten und die Fäden nicht zu fest zuziehen. Wenn Ihr darauf achtet, dass die Fäden immer schön nebeneinander liegen und sich nicht verdrehen, erhaltet Ihr ein gleichmäßigeres Bild.


11



Ist die gewünschte Länge erreicht, werden die letzten Knoten mit Klebeband gesichert.


12



Legt die beiden Enden übereinander.


13



Jetzt braucht Ihr das 50 cm lange Garnstück für den Wickelknoten. Legt das Garn über den Fäden zu einer Schlaufe. Das kurze Fadenende zeigt nach links oben, mit dem langen Ende werden alle Schnüre gleichmäßig umwickelt.

Das Ende der Schnur zieht Ihr durch die Schlaufe. Am anderen, kurzen Ende zieht Ihr die Schnur bzw. Schlaufe unter den umwickelten Strang, sodass diese Schlaufe verschwindet.


14



Anschließend schneidet Ihr alle sichtbaren, losen Fäden vorsichtig am Ansatz ab.


15



Das war’s auch schon! Fertig ist Eure selbst geknüpfte Makramee-Schlüsselkette mit Flechtmuster!


16



Makramee-Schlüsselkette mit Spiralknoten:

Ihr könnt die Schlüsselkette natürlich auch mit anderen Makramee-Knoten knüpfen, wie zum Beispiel dem Spiral– oder Kreuzknoten.

Ihr benötigt dafür zwei Garnstücke mit je 5 m Länge. Die zwei Fäden knotet ihr mit einem Lärchenkopfknoten rückwärts so an den Karabiner, dass zur Mitte hin jeweils 1 m lange Leitfäden und nach links und rechts außen 4 m lange Arbeitsfäden liegen. Beginnt mit einem Abstand von 2 cm zum Karabiner mit dem Flechten. Diese zwei Zentimeter klebt Ihr mit Klebeband ab.

Wie Ihr die verschiedenen Varianten eines Spiralknotens oder Kreuzknotens knüpfen könnt, zeigen wir Euch jeweils in der verlinkten Videoanleitung. Die Arbeit beendet Ihr wie in Schritt elf bis 14 beschrieben. Ob mit Flechtmuster, Spiralknoten oder Kreuzknoten– die Schlüsselkette ist garantiert ein echter Hingucker!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen