buttinette App
Jetzt im PlayStore downloaden
Zur App

buttinette Mini-Laternenset "Traktor"

€ 5,50
buttinette Mini-Laternenset "LKW"

€ 5,50 € 4,99
  • %
buttinette Mini-Laternenset "Bagger"

€ 5,50
buttinette Mini-Laternenset "Einhorn"

€ 5,50
buttinette Laternenset "Igel"

€ 5,95
Laternen-Komplettset "Eni Eule"

€ 8,95
Ursus Laternen-Komplettset "Elfe"

€ 9,50
Ursus Laternen-Komplettset "Dino"

€ 9,50
Ursus Laternen-Bastelset "Lama"

€ 4,95 € 4,50
  • %
Transparentpapier "Feenstaub", 50 x 61 cm

€ 2,50
(1 m² = € 8,20)
Transparentpapier, blau, 2 Stück, 50 x 60 cm

€ 4,50
(1 m² = € 7,50)
Transparentpapier "Sterne", 2 Stück, 50 x 60 cm

€ 4,50
(1 m² = € 7,50)
Laternen-Zuschnitte "bunt", 52 x 20 cm, 25 Stück

€ 9,95
(1 m² = € 3,83)

Laternen basteln

Der Laternenlauf zu St. Martin am 11. November wird von den meisten Kindern herbeigesehnt. Kindergärten, Pfarrgemeinden und Schulen veranstalten jedes Jahr einen Martinsumzug. Singend ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen, oft sogar mit einem "St. Martin" auf einem echten Pferd an der Spitze des Umzugs. In den Wochen zuvor müssen natürlich die Laternen gebastelt werden. Wählen Sie als Eltern oder Erzieher Laternen aus, deren Schwierigkeitsgrad zum Alter und den Fähigkeiten des Kindes passen. So kann das Kind ohne Frust beim Basteln seiner Laterne mithelfen und anschließend beim Umzug mit Stolz seine selbstgebastelte Laterne tragen.

 

Wie bastelt man eine Laterne?

Laternen selber basteln ist eine Beschäftigung für die gesamte Familie. Groß und Klein können Zeit zusammen verbringen und gemeinsam kreativ sein. Wenn Sie Ihre Laterne selber basteln wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie überlegen sich selbst ein Motiv und basteln dieses von Grund auf neu oder Sie verwenden ein fertiges Laternen-Set. Ersteres nimmt mehr Zeit in Anspruch und bedarf einiger Vorüberlegungen, aber das Endergebnis ist individuell und einzigartig. Die folgenden Materialien benötigen Sie mindestens, um Laternen selber zu machen:

Laternenrohling oder Laternendeckel und -Boden

• Transparentpapier

• Tonpapier

• Bastelschere

• Bastelkleber

• Holzstab

• elektrisches Teelicht

• Laternenbügel oder Draht

1. Material vorbereiten

Für den Korpus der Laterne benötigen Sie das Transparentpapier und ggf. Tonpapier. Legen Sie das Transparentpapier um den Boden herum, um herauszufinden, wieviel Sie davon benötigen. Das Papier darf sich an den Enden gerne überlappen, damit Sie es später zu einem Trichter zusammenkleben können. Schneiden Sie das Papier entsprechend zu.
Profi-Tipp: Mit Laternen-Zuschnitten ersparen Sie sich das Ausmessen und Zuschneiden des Transparentapapiers für Ihrer Laterne.

2. Motive mit Tonpapier basteln

Bevor Sie das Transparentpapier an Deckel und Boden der Laterne kleben, können Sie es noch mit Tonpapier verzieren. Die aufgeklebten Tonpapier-Zuschnitte wirken im Licht der Laterne wie Schatten und die Motive sind deutlich erkennbar. Beim Laternen basteln kommt es auf Individualität an, lassen Sie Ihrer Fantasie also freien Lauf und bekleben Sie die Laterne nach Lust und Laune.

3. Laterne zusammensetzen

Bringen Sie nun Kleber am unteren und oberen, inneren Rand des Transparentpapiers an und kleben es an den äußeren Rand des Laternendeckels und an den Boden.

4. Stab und Licht anbringen

Um den Stab zu befestigen, stechen Sie zwei, sich gegenüberliegende, kleine Löcher in den Laternendeckel. Stecken Sie ein Stück Draht hindurch, verbinden die offenen Enden miteinander (zu einem Bügel) und befestigen den Holzstab daran.
Wenn Sie sich für ein Teelicht entschieden, sollten Sie unbedingt einen Teelichthalter verwenden. Wenn Sie auf Nummer "Sicher" gehen wollen, verwenden Sie ein elektrisches Teelicht und kleben dieses einfach mittig auf den Laternenboden.

Die Laternen aus Karton und Transparentpapier gehört ganz klar zu den Klassikern am Martinsumzug. Natürlich lassen sich Laternen aber auch noch aus anderen Materialien wie Luftballons, Dosen oder sogar Milchtüten basteln. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie leiber nach Anleitung eine Laterne selber machen möchten, hilft Ihnen unsere Anleitung für ein Polizeiauto als Laterne bestimmt weiter.

 

Laternen Bastelsets

Der Matrtinsumzug steht kurz bevor und Sie suchen noch nach einer passenden DIY-Laterne? Dann werden Sie bei unseren Laternen Bastelsets garantiert fündig. Mit den fertigen Sets gelingt das Laternen basteln in Windeseile und das Ergebnis kann sich sehen lassen. In einem Laternen-Komplettset ist alles zum Basteln einer Laterne enthalten. Mit nur wenigen Handgriffen ist sie gebastelt und bereit für den St. Martins-Umzug. Wie wäre es zum Beispiel mit einer gruseligen Drachen-Laterne, einer Rakete oder einer zierlichen Elfe?

 

Laternen basteln rund ums Jahr

Neben dem Martinsumzug gibt es noch viele andere Einsatzmöglichkeiten für selbstgebastelte Laternen. Wie wäre es zum Beispiel bei Ihrem nächsten Sommerfest, den Garten mit Laternen zu schmücken? In Bäume gehängt oder auf Tische gestellt, tauchen sie Ihren Garten in sanftes, heimeliges Licht. Auch für Themenpartys zu Halloween oder Fasching können Sie passende Laternen basteln, die Ihrer Partydeko das gewisse Etwas verleihen.