buttinette verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unseren Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen


Laternen basteln für den Martinsumzug

Der Laternenlauf zu St. Martin am 11. November wird von den meisten Kindern herbeigesehnt. Kindergärten, Pfarrgemeinden und Schulen veranstalten jedes Jahr einen Martinsumzug. Singend ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen, oft sogar mit einem "St. Martin" auf einem echten Pferd an der Spitze des Umzugs. In den Wochen zuvor müssen natürlich die Laternen gebastelt werden. Wählen Sie als Eltern oder Erzieher Laternen aus, deren Schwierigkeitsgrad zum Alter und den Fähigkeiten des Kindes passt. So kann das Kind ohne Frust beim Basteln seiner Laterne mithelfen und anschließend beim Umzug mit Stolz seine selbstgebastelte Laterne tragen.
 

Laternen basteln rund ums Jahr

Neben dem Martinsumzug gibt es noch viele andere Einsatzmöglichkeiten für selbstgebastelte Laternen. Wie wäre es zum Beispiel, bei Ihrem nächsten Sommerfest den Garten mit Laternen zu schmücken? In Bäume gehängt oder auf Tische gestellt, tauchen sie Ihren Garten in sanftes, heimeliges Licht. Auch für Themenpartys zu Halloween oder Fasching können Sie passende Laternen basteln, die Ihrer Partydeko das gewisse Etwas verleihen.