Tolle Geschenkideen für Groß & Klein >>
buttinette App
Jetzt im PlayStore downloaden
Zur App

Hama Bügelperlen-Set "Reiterhof"

€ 16,50
Hama Bügelperlen-Set "Fantasy Fun"

€ 17,95
Hama Bügelperlen-Mobile "Weltall"

€ 12,95
Hama Bügelperlen-Set "Feuerwehr"

€ 9,95
Hama Bügelperlen-Set "Hunde und Katze"

€ 11,50
Hama Bügelperlen-Set "Drachen"

€ 12,50
Hama Bügelperlen-Adventskalender

€ 18,95

Bügelperlen kaufen – jetzt im buttinette Onlineshop

Mit Bügelperlen kommen die meisten bereits in ihrer Kindheit in Berührung. Aus ihnen lassen sich die schönsten Bügelbilder aber auch Schmuckstücke oder Spielzeuge zaubern. Egal ob zu Ostern als Mitbringsel, als Geschenk zum Muttert-oder Vatertag oder einfach für die Beschäftigung zwischendurch, Ihre Kinder werden das Basteln mit den Steckperlen lieben!
Erfunden wurden die kleinen bunten Kunststoffperlen ursprünglich in Dänemark, vertrieben durch die Firma Hama, weshalb die Bezeichnung Hama-Perlen sich auch als gängiges Synonym für Bügelperlen etabliert hat.

Basteln mit Bügelperlen
 

Was Sie mit Bügelperlen machen können und was sie alles darüber wissen müssen, um für Ihr Projekt die passenden Bügelperlen zu kaufen, verraten wir Ihnen im Folgenden.

 

Was sind Bügelperlen?

Bügelperlen sind keine, wie der Name vielleicht anfänglich vermuten lasst, runden Perlen, sondern kleine Zylinder aus schmelzfähigem Kunststoff. Dank ihrer Form lassen sich die Bügelperlen auf sogenannte Stiftplatten oder Steckplatten setzen und darauf weiterverarbeiten. Die Bügelperlen Platten bestehen ebenfalls aus Kunststoff und sind mit vielen kleinen Stiften versehen, auf die die Perlen gesteckt werden. Auf diese Weise entstehen bunte Bilder und Figuren, welche als Dekoelemente oder als Spielzeug verwendet werden können. Bunte Bilder aus Bügelperlen zu legen, macht übrigens nicht nur Spaß, sondern ist auch ein gutes Training für Geduld, Geschicklichkeit und Kreativität.

Wenn Sie Bügelperlen kaufen, haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen verschiedenen Größen und Farben. So können Sie beispielsweise Bügelperlen kaufen, die im Dunkeln leuchten, Bügelperlen mit oder ohne Streifen, mit Glitzer oder in angesagten Neonfarben.

Geeignet sind die Perlen, welche Sie im buttinette Onlineshop erwerben können, für Kinder ab 5 Jahren, da die Perlen leicht verschluckt werden können. Ob Sie für den Bastelspaß die klassischen Hama Bügelperlen nutzen oder auf die Bio-Variante Nabbi® Bio Bügelperlen umsteigen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Die Bio-Perlen sind (anders als die herkömmlichen Bügelperlen) 100% kompostierbar und bestehend aus erneuerbaren Rohmaterialien wie Roggen, Weizen, Gerste und Pflanzenöl in Kombination mit biologisch abbaubaren Polymeren.

Kleiner Tipp: Machen Sie sich das Spielen mit Bügelperlen noch einfacher und sortieren Sie die Perlen der Farbe nach in Sortierboxen ein. So haben sie die richtigen Bügelperlen immer gleich griffbereit.

 

Die richtige Bügelperlen Platte verwenden

Ob Kreis, Herz oder Quadrat, der Fantasie Ihrer Kinder ist beim Bestücken der Bügelperlen Platten keine Grenzen gesetzt. Auf runden oder eckigen Platten können Kinder besonders gut beliebige Fantasiefiguren stecken, wohingegen sie mit Stern- und Herzplatten oder mithilfe von Motiv-Vorlagen bestimmte Figuren nachbasteln können.

Zweiteres finden Sie zumeist in Bügelperlen-Sets. Darin enthalten ist alles, was Sie oder Ihre Kinder zum Basteln bestimmter Motive benötigen. Neben den Bügelperlen liegen den Bügelperlen-Sets auch das nötige Bügelpapier, Stiftplatten und eine Anleitung bei. Auch die Sets sind erst für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

 

Was tun mit Bügelperlen?

Haben Sie sich für die passenden Bügelperlen und die gewünschte Steckplatte entschieden, beginnt der Bastelspaß. Nachdem die Perlen je nach Belieben auf der Bügelperlen Platte gesteckt wurden, wird das gesamte Motiv mit einem Bügelpapier oder, falls dieses nicht zur Hand ist, mit einem Stück Backpapier bedeckt. Nun bedarf es der Hitze eines Bügeleisens, welches mit leichtem Druck und mit kleinen, kreisenden Bewegungen über das Papier geführt wird. Dieses Vorgehen führt dazu, dass die Oberfläche der Bügelperlen schmilzt und sich die einzelnen Perlen miteinander verbinden. Achten Sie darauf, dass das Bügeleisen nicht zu heiß eingestellt ist, bleiben Sie nicht zu lange damit auf einer Stelle stehen und bügeln Sie ohne Dampf.

Bügelperlen richtig bügeln

Nach dem Auskühlen kann das Kunstwerk von der Bügelperlenplatte genommen werden. Hängen Sie es mithilfe eines Aufhängers als Dekoration auf, benutzen Sie es als praktischen Untersetzer oder lassen Sie Ihre Kinder damit spielen.