Entdecken Sie unsere Sommerschnäppchen >>

ajax-loader
Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten

Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten

Bastelanleitung
Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten
Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten


Dieses Zauberglas lässt nicht nur Kinderaugen strahlen! Mit Wasserperlen und Nachleuchtpigmenten entsteht im Dunkeln eine magische Welt. Wie diese aussieht, bleibt euch ganz allein überlassen – ob ein Nachthimmel mit Fledermäusen wie bei unserem Vorschlag, oder wollt ihr doch lieber in eine Unterwasserwelt mit Meerjungfrau und Fischen eintauchen? Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie ihr euer Zauberglas zum Leuchten bringt, zeigen wir euch in dieser Anleitung.



1


Gebt die Wasserperlen in ein geeignetes Gefäß mit Deckel und lasst sie entsprechend der beigelegten Anleitung in Wasser aufquellen.


2


Streut die Nachleuchtpigmente in die aufgequollenen Wasserperlen und verschließt das Gefäß. Jetzt müsst Ihr kräftig schütteln.


3


Füllt anschließend die eingefärbten Wasserperlen in euer Zauberglas um.


4


Zu guter Letzt verpasst ihr dem Zauberglas noch eine magische Optik. Wir haben uns für einen Nachthimmel entschieden und dafür Sterne, Mond und Fledermäuse aus Tonpapier ausgeschnitten und mit Heißkleber auf das Glas geklebt. Ihr könnt auch viele weitere Motive aus Tonpapier ausschneiden, Streuteile und Muscheln aufkleben, mit Kordeln umflechten uvm. So wird jedes Zauberglas zum individuellen Einzelstück.
 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten

Einmachglas mit Nachleuchtpigmenten


Dieses Zauberglas lässt nicht nur Kinderaugen strahlen! Mit Wasserperlen und Nachleuchtpigmenten entsteht im Dunkeln eine magische Welt. Wie diese aussieht, bleibt euch ganz allein überlassen – ob ein Nachthimmel mit Fledermäusen wie bei unserem Vorschlag, oder wollt ihr doch lieber in eine Unterwasserwelt mit Meerjungfrau und Fischen eintauchen? Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie ihr euer Zauberglas zum Leuchten bringt, zeigen wir euch in dieser Anleitung.



1


Gebt die Wasserperlen in ein geeignetes Gefäß mit Deckel und lasst sie entsprechend der beigelegten Anleitung in Wasser aufquellen.


2


Streut die Nachleuchtpigmente in die aufgequollenen Wasserperlen und verschließt das Gefäß. Jetzt müsst Ihr kräftig schütteln.


3


Füllt anschließend die eingefärbten Wasserperlen in euer Zauberglas um.


4


Zu guter Letzt verpasst ihr dem Zauberglas noch eine magische Optik. Wir haben uns für einen Nachthimmel entschieden und dafür Sterne, Mond und Fledermäuse aus Tonpapier ausgeschnitten und mit Heißkleber auf das Glas geklebt. Ihr könnt auch viele weitere Motive aus Tonpapier ausschneiden, Streuteile und Muscheln aufkleben, mit Kordeln umflechten uvm. So wird jedes Zauberglas zum individuellen Einzelstück.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen