Jetzt bis zu - 50 % in unserem Mid-Season-Sale! >>

ajax-loader
Häkelpulli aus Pro Lana Silky

Häkelpulli aus Pro Lana Silky

Häkelanleitung
Schwierigkeit
Häkelpulli aus Pro Lana Silky

Der perfekte Begleiter für den Sommer – der luftige Häkelpulli aus der Qualität Silky von Pro Lana.



Häkelpulli aus Pro Lana Silky


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: S (M–L / XL)

Material: Pro Lana "Silky", 100 % Seide, LL: 50 g / ca. 200 m, Farbe: rosa (B.-Nr. 103.874) ca. 710 (750 / 825) g

buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
buttinette Wollhäkelnadel 3,5 mm (B.-Nr. 287.39)

Maschenproben:
Muster A: 17 Maschen = 10 cm breit, 10 Reihen = 10 cm hoch.
Muster B | Muster C: 21 Maschen = 10 cm breit, 19 Reihen = 10 cm hoch.

Muster A: Bündchenmuster in Reliefstäb-chen | Runde für Runde (teilbar durch 2):
1. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)1 STB in jede M bis Rundenende, mit 1 KM zur Runde schließen.
2. Reihe: 2 LM (als Ersatz für das 1. STB),[ 1 R-STBv um das nächste STB der Vorreihe, 1 R-STBh um das nächste STB der Vorreihe ] bis Rundenende, mit 1 KM zur Runde schließen.
3. Reihe: wie 2. Runde
Die 1. - 3. Runde wird 1 x gearbeitet, dann 2. + 3. Runde stets wiederholen.

Muster B: Grundmuster Filetstäbchen | Reihe für Reihe (teilbar durch 2):
1. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB + 1 LM + 1 M übergehen ], 1 STB
2. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB),[ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 1 STB
Die 1. + 2. Reihe stets wiederholen.

Muster C: Grundmuster Stäbchen | Reihe/Runde für Reihe/Runde (teilbar beliebig):
1. Reihe/Runde: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB ]
2. Reihe/Runde: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB ]
Die 1. + 2. Reihe/Runde stets wiederholen.
Runden mit einer KM schließen.

Arbeitsanleitung:
Der Häkelpulli wird aus einer Kombination der Grundmuster – Muster B und Muster C – in einem Stück gearbeitet.
Beginnend mit dem Rückenteil, weiter über Halsausschnitt, übergehend zu Vorderteil – siehe dazu auch Charts in Häkelschrift (Gesamtüberblick Gr. S, M–L, XL).
Nachdem die Seiten bis zu den Ärmelausschnitten (siehe Schnitt) geschlossen wurden, werden die Ärmel von oben nach unten – in Runden – gehäkelt.
Abschließend werden der Bund für den Halsausschnitt und der Beckenbund – ebenfalls in Runden – gearbeitet.

Anschlag: —> für die Größen S/M–L/XL: 85/97/109 LM mit Nadel Nr. 3,50 mm
Es wird sofort mit einer Kombination aus Muster B und Muster C wie folgt begonnen (wobei die 1. M in die 4. Anschlags-LM ab Nadel gehäkelt wird):

Anleitung in Reihen für die Größe S

Rückenteil

1. Reihe: 39 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 40 STB2.
2. Reihe: 3 LM, 38 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 37 STB
3. Reihe: 3 LM, 35 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 36 STB
4. Reihe: 3 LM, 34 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 33 STB
5. Reihe: 3 LM, 31 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 32 STB
6. Reihe: 3 LM, 30 STB, 11x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 29 STB
7. Reihe: 3 LM, 27 STB, 13x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 28 STB
8. Reihe: 3 LM, 26 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 25 STB
9. Reihe: 3 LM, 23 STB, 17x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 24 STB
10. Reihe: 3 LM, 22 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 21 STB
11. Reihe: 3 LM, 19 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 20 STB
12. Reihe: 3 LM, 18 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 17 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 16 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 15 STB
17. Reihe: 3 LM, 13 STB, 27x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 14 STB
18. Reihe: 3 LM, 12 STB, 29x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 11 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 9 STB, 31x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 10 STB
22. Reihe: 3 LM, 8 STB, 33x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 7 STB
23. Reihe: 3 LM, 5 STB, 35x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 6 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 3 STB, 37x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 4 STB
26. Reihe: 3 LM, 2 STB, 39x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 1 STB
27. Reihe – 52. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
53. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
54. Reihe: 3 LM, 15 STB [ 50 LM + 50 M über-gehen ], 16 STB
55. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten

Vorderteil
56. Reihe - 74. Reihe: gemäß Muster B arbeiten75. Reihe - 107. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten

Anleitung in Reihen für die Größe M–L

Rückenteil

1. Reihe: 45 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 46 STB
2. Reihe: 3 LM, 44 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 43 STB
3. Reihe: 3 LM, 41 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 42 STB
4. Reihe: 3 LM, 40 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 39 STB
5. Reihe: 3 LM, 37 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 38 STB
6. Reihe: 3 LM, 36 STB, 11x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 35 STB
7. Reihe: 3 LM, 33 STB, 13x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 34 STB
8. Reihe: 3 LM, 32 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 31 STB
9. Reihe: 3 LM, 29 STB, 17x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 30 STB
10. Reihe: 3 LM, 28 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 27 STB
11. Reihe: 3 LM, 25 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 26 STB
12. Reihe: 3 LM, 24 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 23 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 22 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 21 STB
17. Reihe: 3 LM, 19 STB, 27x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 20 STB
18. Reihe: 3 LM, 18 STB, 29x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 17 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 15 STB, 31x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 16 STB
22. Reihe: 3 LM, 14 STB, 33x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 13 STB
23. Reihe: 3 LM, 11 STB, 35x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 12 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 9 STB, 37x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 10 STB
26. Reihe: 3 LM, 8 STB, 39x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 7 STB
27. Reihe: 3 LM, 5 STB, 41x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 6 STB
28. Reihe: 3 LM, 4 STB, 43x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 3 STB
29. Reihe: 3 LM, 1 STB, 45x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 2 STB
30. Reihe – 56. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
57. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
58. Reihe: 3 LM, 20 STB [ 52 LM + 52 M über-gehen ], 21 STB
59. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten

Vorderteil
60. Reihe – 78. Reihe: gemäß Muster B arbeiten
79. Reihe – 115. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten.

Anleitung in Reihen für die Größe XL

Rückenteil

1. Reihe: 51 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 52 STB
2. Reihe: 3 LM, 50 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 49 STB
3. Reihe: 3 LM, 47 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 48 STB
4. Reihe: 3 LM, 46 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 45 STB
5. Reihe: 3 LM, 43 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 44 STB
6. Reihe: 3 LM, 42 STB, 11x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 41 STB
7. Reihe: 3 LM, 39 STB, 13x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 40 STB
8. Reihe: 3 LM, 38 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 37 STB
9. Reihe: 3 LM, 35 STB, 17x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 36 STB
10. Reihe: 3 LM, 34 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 33 STB
11. Reihe: 3 LM, 31 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 32 STB
12. Reihe: 3 LM, 30 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 29 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 28 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 27 STB
17. Reihe: 3 LM, 25 STB, 27x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 26 STB
18. Reihe: 3 LM, 24 STB, 29x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 23 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 21 STB, 31x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 22 STB
22. Reihe: 3 LM, 20 STB, 33x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 19 STB
23. Reihe: 3 LM, 17 STB, 35x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 18 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 15 STB, 37x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 16 STB
26. Reihe: 3 LM, 14 STB, 39x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 13 STB
27. Reihe: 3 LM, 11 STB, 41x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 12 STB
28. Reihe: 3 LM, 10 STB, 43x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 9 STB
29. Reihe: 3 LM, 7 STB, 45x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 8 STB
30. Reihe: 3 LM, 6 STB, 47x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 5 STB
31. Reihe: 3 LM, 3 STB, 49x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 4 STB
32. Reihe: 3 LM, 2 STB, 51x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 1 STB
33. Reihe – 60. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
61. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
62. Reihe: 3 LM, 23 STB [ 58 LM + 58 M über-gehen ], 24 STB
63. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten.

Vorderteil
64. Reihe – 84. Reihe: gemäß Muster B arbeiten85. Reihe - 123. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten.

Ausarbeitung:
Häkelarbeit feucht spannen und anschließend entsprechend einklappen, sodass Vorder- und Rückenteil aufeinanderliegen, dann werden die Seiten geschlossen (siehe Schnitt: die rote Linie zeigt die Naht).

Ärmel:
Nun werden jeweils aus den Ärmelausschnitten ca. 83/85/93 STB in der Nadelstärke 3,50 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Dann werden – ohne Abnahmen – im Muster C - 53/53/57 Runden gehäkelt.
Jetzt folgen noch weitere 4/4/4 Runden, wobei in der nächsten Runde verteilt 22/22/22 M abgenommen werden.
Dann wird 1 Runde ohne Abnahmen gearbeitet.
Anschließend wird noch 1 Runde gehäkelt und verteilt 15/15/15 M abgenommen, zuletzt folgt noch 1 Runde ohne Abnahmen (= 45/47/55 M).
Abschließend Wechsel zu Muster A und Nadelstärke 3,00 mm.
Insgesamt werden im Muster A 14/14/14 Runden für den Bund gehäkelt.

Beckenbund:
Jetzt werden aus dem Beckenbereich ca. 165/177/197 STB in der Nadelstärke 3,00 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Dann werden im Muster A 15/15/15 Runden gehäkelt.

Halsbund:
Zuletzt werden aus dem Halsausschnitt ca. 107/111/121 STB in der Nadelstärke 3,00 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Es werden im Muster A 5/5/5 Runden gehäkelt.

Fertigstellung:
Restliche lose Fäden sauber vernähen.

Legende
LM = Luftmasche
STB = Stäbchen
KM = Kettmasche
M = Masche
Nd = Nadel
[ … ] = stete Wiederholung (bzw. so oft angeführt) der in der Klammer befindlichen Maschen
R-STBv = Reliefstäbchen vorn: 1 U, die Nadel von vorn um den Hals des STB der Vorreihe einstechen, dann das STB wie gehabt beenden
R-STBh = Reliefstäbchen hinten: 1 U, die Nadel von hinten um den Hals des STB der Vorreihe einstechen, dann das STB wie gehabt beenden
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Häkelpulli aus Pro Lana Silky

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt und Strickschrift
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Häkelanleitung
Schwierigkeit

Häkelpulli aus Pro Lana Silky

Der perfekte Begleiter für den Sommer – der luftige Häkelpulli aus der Qualität Silky von Pro Lana.



Häkelpulli aus Pro Lana Silky


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: S (M–L / XL)

Material: Pro Lana "Silky", 100 % Seide, LL: 50 g / ca. 200 m, Farbe: rosa (B.-Nr. 103.874) ca. 710 (750 / 825) g

buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
buttinette Wollhäkelnadel 3,5 mm (B.-Nr. 287.39)

Maschenproben:
Muster A: 17 Maschen = 10 cm breit, 10 Reihen = 10 cm hoch.
Muster B | Muster C: 21 Maschen = 10 cm breit, 19 Reihen = 10 cm hoch.

Muster A: Bündchenmuster in Reliefstäb-chen | Runde für Runde (teilbar durch 2):
1. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)1 STB in jede M bis Rundenende, mit 1 KM zur Runde schließen.
2. Reihe: 2 LM (als Ersatz für das 1. STB),[ 1 R-STBv um das nächste STB der Vorreihe, 1 R-STBh um das nächste STB der Vorreihe ] bis Rundenende, mit 1 KM zur Runde schließen.
3. Reihe: wie 2. Runde
Die 1. - 3. Runde wird 1 x gearbeitet, dann 2. + 3. Runde stets wiederholen.

Muster B: Grundmuster Filetstäbchen | Reihe für Reihe (teilbar durch 2):
1. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB + 1 LM + 1 M übergehen ], 1 STB
2. Reihe: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB),[ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 1 STB
Die 1. + 2. Reihe stets wiederholen.

Muster C: Grundmuster Stäbchen | Reihe/Runde für Reihe/Runde (teilbar beliebig):
1. Reihe/Runde: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB ]
2. Reihe/Runde: 3 LM (als Ersatz für das 1. STB)[ 1 STB ]
Die 1. + 2. Reihe/Runde stets wiederholen.
Runden mit einer KM schließen.

Arbeitsanleitung:
Der Häkelpulli wird aus einer Kombination der Grundmuster – Muster B und Muster C – in einem Stück gearbeitet.
Beginnend mit dem Rückenteil, weiter über Halsausschnitt, übergehend zu Vorderteil – siehe dazu auch Charts in Häkelschrift (Gesamtüberblick Gr. S, M–L, XL).
Nachdem die Seiten bis zu den Ärmelausschnitten (siehe Schnitt) geschlossen wurden, werden die Ärmel von oben nach unten – in Runden – gehäkelt.
Abschließend werden der Bund für den Halsausschnitt und der Beckenbund – ebenfalls in Runden – gearbeitet.

Anschlag: —> für die Größen S/M–L/XL: 85/97/109 LM mit Nadel Nr. 3,50 mm
Es wird sofort mit einer Kombination aus Muster B und Muster C wie folgt begonnen (wobei die 1. M in die 4. Anschlags-LM ab Nadel gehäkelt wird):

Anleitung in Reihen für die Größe S

Rückenteil

1. Reihe: 39 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 40 STB2.
2. Reihe: 3 LM, 38 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 37 STB
3. Reihe: 3 LM, 35 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 36 STB
4. Reihe: 3 LM, 34 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 33 STB
5. Reihe: 3 LM, 31 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 32 STB
6. Reihe: 3 LM, 30 STB, 11x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 29 STB
7. Reihe: 3 LM, 27 STB, 13x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 28 STB
8. Reihe: 3 LM, 26 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 25 STB
9. Reihe: 3 LM, 23 STB, 17x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 24 STB
10. Reihe: 3 LM, 22 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 21 STB
11. Reihe: 3 LM, 19 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 20 STB
12. Reihe: 3 LM, 18 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 17 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 16 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 15 STB
17. Reihe: 3 LM, 13 STB, 27x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 14 STB
18. Reihe: 3 LM, 12 STB, 29x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 11 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 9 STB, 31x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 10 STB
22. Reihe: 3 LM, 8 STB, 33x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 7 STB
23. Reihe: 3 LM, 5 STB, 35x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 6 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 3 STB, 37x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 4 STB
26. Reihe: 3 LM, 2 STB, 39x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 1 STB
27. Reihe – 52. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
53. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
54. Reihe: 3 LM, 15 STB [ 50 LM + 50 M über-gehen ], 16 STB
55. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten

Vorderteil
56. Reihe - 74. Reihe: gemäß Muster B arbeiten75. Reihe - 107. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten

Anleitung in Reihen für die Größe M–L

Rückenteil

1. Reihe: 45 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 46 STB
2. Reihe: 3 LM, 44 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 43 STB
3. Reihe: 3 LM, 41 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 42 STB
4. Reihe: 3 LM, 40 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 39 STB
5. Reihe: 3 LM, 37 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 38 STB
6. Reihe: 3 LM, 36 STB, 11x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 35 STB
7. Reihe: 3 LM, 33 STB, 13x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 34 STB
8. Reihe: 3 LM, 32 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 31 STB
9. Reihe: 3 LM, 29 STB, 17x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 30 STB
10. Reihe: 3 LM, 28 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 27 STB
11. Reihe: 3 LM, 25 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 26 STB
12. Reihe: 3 LM, 24 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 23 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 22 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 21 STB
17. Reihe: 3 LM, 19 STB, 27x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 20 STB
18. Reihe: 3 LM, 18 STB, 29x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 17 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 15 STB, 31x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 16 STB
22. Reihe: 3 LM, 14 STB, 33x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 13 STB
23. Reihe: 3 LM, 11 STB, 35x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 12 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 9 STB, 37x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 10 STB
26. Reihe: 3 LM, 8 STB, 39x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 7 STB
27. Reihe: 3 LM, 5 STB, 41x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 6 STB
28. Reihe: 3 LM, 4 STB, 43x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 3 STB
29. Reihe: 3 LM, 1 STB, 45x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 2 STB
30. Reihe – 56. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
57. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
58. Reihe: 3 LM, 20 STB [ 52 LM + 52 M über-gehen ], 21 STB
59. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten

Vorderteil
60. Reihe – 78. Reihe: gemäß Muster B arbeiten
79. Reihe – 115. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten.

Anleitung in Reihen für die Größe XL

Rückenteil

1. Reihe: 51 STB, 1x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 52 STB
2. Reihe: 3 LM, 50 STB, 3x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 49 STB
3. Reihe: 3 LM, 47 STB, 5x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 48 STB
4. Reihe: 3 LM, 46 STB, 7x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 45 STB
5. Reihe: 3 LM, 43 STB, 9x [ 1 LM + 1 M überge-hen + 1 STB ], 44 STB
6. Reihe: 3 LM, 42 STB, 11x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 41 STB
7. Reihe: 3 LM, 39 STB, 13x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 40 STB
8. Reihe: 3 LM, 38 STB, 15x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 37 STB
9. Reihe: 3 LM, 35 STB, 17x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 36 STB
10. Reihe: 3 LM, 34 STB, 19x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 33 STB
11. Reihe: 3 LM, 31 STB, 21x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 32 STB
12. Reihe: 3 LM, 30 STB, 23x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 29 STB
13. Reihe – 15. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
16. Reihe: 3 LM, 28 STB, 25x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 27 STB
17. Reihe: 3 LM, 25 STB, 27x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 26 STB
18. Reihe: 3 LM, 24 STB, 29x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 23 STB
19. Reihe – 20. Reihe: 3 LM, [ STB ]
21. Reihe: 3 LM, 21 STB, 31x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 22 STB
22. Reihe: 3 LM, 20 STB, 33x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 19 STB
23. Reihe: 3 LM, 17 STB, 35x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 18 STB
24. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
25. Reihe: 3 LM, 15 STB, 37x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 16 STB
26. Reihe: 3 LM, 14 STB, 39x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 13 STB
27. Reihe: 3 LM, 11 STB, 41x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 12 STB
28. Reihe: 3 LM, 10 STB, 43x [ 1 LM + 1 M übergehen + 1 STB ], 9 STB
29. Reihe: 3 LM, 7 STB, 45x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 8 STB
30. Reihe: 3 LM, 6 STB, 47x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 5 STB
31. Reihe: 3 LM, 3 STB, 49x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 4 STB
32. Reihe: 3 LM, 2 STB, 51x [ 1 LM + 1 M über-gehen + 1 STB ], 1 STB
33. Reihe – 60. Reihe: gemäß Muster B arbeiten

Halsausschnitt
61. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten
62. Reihe: 3 LM, 23 STB [ 58 LM + 58 M über-gehen ], 24 STB
63. Reihe: 3 LM, [ STB - auch um jede LM ] | gemäß Muster C arbeiten.

Vorderteil
64. Reihe – 84. Reihe: gemäß Muster B arbeiten85. Reihe - 123. Reihe: 3 LM, [ STB ] | gemäß Muster C arbeiten.

Ausarbeitung:
Häkelarbeit feucht spannen und anschließend entsprechend einklappen, sodass Vorder- und Rückenteil aufeinanderliegen, dann werden die Seiten geschlossen (siehe Schnitt: die rote Linie zeigt die Naht).

Ärmel:
Nun werden jeweils aus den Ärmelausschnitten ca. 83/85/93 STB in der Nadelstärke 3,50 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Dann werden – ohne Abnahmen – im Muster C - 53/53/57 Runden gehäkelt.
Jetzt folgen noch weitere 4/4/4 Runden, wobei in der nächsten Runde verteilt 22/22/22 M abgenommen werden.
Dann wird 1 Runde ohne Abnahmen gearbeitet.
Anschließend wird noch 1 Runde gehäkelt und verteilt 15/15/15 M abgenommen, zuletzt folgt noch 1 Runde ohne Abnahmen (= 45/47/55 M).
Abschließend Wechsel zu Muster A und Nadelstärke 3,00 mm.
Insgesamt werden im Muster A 14/14/14 Runden für den Bund gehäkelt.

Beckenbund:
Jetzt werden aus dem Beckenbereich ca. 165/177/197 STB in der Nadelstärke 3,00 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Dann werden im Muster A 15/15/15 Runden gehäkelt.

Halsbund:
Zuletzt werden aus dem Halsausschnitt ca. 107/111/121 STB in der Nadelstärke 3,00 mm herausgehäkelt und zur Runde geschlossen.
Es werden im Muster A 5/5/5 Runden gehäkelt.

Fertigstellung:
Restliche lose Fäden sauber vernähen.

Legende
LM = Luftmasche
STB = Stäbchen
KM = Kettmasche
M = Masche
Nd = Nadel
[ … ] = stete Wiederholung (bzw. so oft angeführt) der in der Klammer befindlichen Maschen
R-STBv = Reliefstäbchen vorn: 1 U, die Nadel von vorn um den Hals des STB der Vorreihe einstechen, dann das STB wie gehabt beenden
R-STBh = Reliefstäbchen hinten: 1 U, die Nadel von hinten um den Hals des STB der Vorreihe einstechen, dann das STB wie gehabt beenden

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt und Strickschrift
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen