ajax-loader
Weihnachtliche Geschenkanhänger

Weihnachtliche Geschenkanhänger

Nähanleitung
Weihnachtliche Geschenkanhänger
Weihnachtliche Geschenkanhänger


Weihnachten steht vor der Tür und Ihr möchtet Eure Geschenke besonders schön verzieren? Aus verschiedenen Patchworkpaketen und Stoffresten lassen sich schnell und einfach schöne Geschenkanhänger nähen. Wir zeigen Euch in dieser Anleitung, wie es geht.

Größe: Rentier ca. 6 cm x 10 cm, Tannenbaum 11 cm x 9 cm, Stern ca. 12 cm x 12 cm



1



Teile für Rentier zuschneiden

Für zwei Rentieranhänger

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

2 Paar Anhänger Rentier nach Schnittmuster

Aus dem Volumenvlies:

1 Paar Anhänger Rentier nach Schnittmuster

Aus dem Filz in Schwarz:

2 Paar Geweihe nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereites enthalten!


2



Volumenvlies aufbügeln

Beginnt damit, auf je einen Zuschnitt eines Anhängers, je Paar, das Volumenvlies aufzubügeln. Dafür legt Ihr das Volumenvlies auf die linke Stoffseite und bügelt es auf. Legt ein Bügeltuch zwischen Bügeleisen und Stoff, damit das Vlies nicht am Bügeleisen kleben bleibt. Auf den zweiten Zuschnitt bügelt Ihr gemäß Schnittmuster einen der Power-Dots auf.


3



Im Anschluss legt Ihr jeweils einen Zuschnitt mit Volumenvlies und einen mit Power-Dot rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Teile mit Stecknadeln, dann kann nichts mehr verrutschen.


4



Näht die beiden Teile anschließend mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammen. Lasst dabei gemäß Schnittmuster eine Wendeöffnung frei. Das Gleiche macht Ihr mit den beiden anderen Zuschnitten.


5



Anhänger wenden und bügeln

Wendet die Anhänger durch die Öffnung. Formt sie aus und bügelt sie rundherum flach (Bügeleiseneinstellung 2–3 Punkte).


6



Geschenkanhänger absteppen

Steppt die Außenkanten rundherum schmal ab. So wird auch die Wendeöffnung gleich verschlossen.


7



Geweih annähen

Legt im nächsten Schritt jeweils zwei Geweihzuschnitte auf die Anhänger. Näht diese im Anschluss durch alle Stofflagen fest.


8



Ösen einarbeiten

Gleich danach klebt Ihr mit Textilkleber jeweils zwei Augen und einen roten Pompon als Nase auf. Damit die Anhänger später auch am Geschenk befestigt werden könnten, arbeitet Ihr noch eine Öse ein. Das Werkzeug und eine genaue Anleitung liegen den Ösen bei.


9



Tannenbäume zuschneiden

Für zwei Tannenbäume

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

2 Paar Halbkreise für die Bäume nach Schnittmuster

Aus dem Vliesofix:

1 Paar Halbkreise für die Bäume nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


10



Vliesofix aufbügeln

Zuerst bügelt Ihr auf je ein Paar der Baumzuschnitte das Vliesofix auf (Bügeleiseneinstellung 2–3 Punkte). Wenn alles abgekühlt ist, könnt Ihr das Trägerpapier abziehen.


11



Legt im Anschluss jeweils immer einen Baumzuschnitt mit Vliesofix und einen ohne links auf links aufeinander. Verbindet beide Teile durch Bügeln miteinander.

12



Nehmt das Metallic-Stickgarn zur Hand und umrandet die Baumzuschnitte mit einem 3 mm breiten, eher dicht eingestellten Zickzackstich. Je nach Farbe der Stoffe verwendet Ihr das Stickgarn in Silber oder Gold.


13



Im Anschluss wird der Baum gemäß Schnittmuster gefaltet. Legt dafür den Halbkreis mit der geraden Seite oben vor Euch hin. Dann beginnt Ihr damit, die obere rechte Ecke – wie im Schnittmuster markiert – nach vorne umzufalten.


14



Im Anschluss faltet Ihr den Baum nach der zweiten Markierung nach hinten, danach ein letztes Mal nach vorne. Wie Ihr auf dem Bild seht, liegen die Kanten seitlich immer bündig. Unten entsteht ein leichter Versatz, an dem der zweite Stoff der verwendet wurde, sichtbar ist. Wenn alles passend liegt, bügelt Ihr die Bruchkanten ein.


15



Arbeitet auch an der Baumspitze wieder eine Öse für die Kordel ein. Dann näht Ihr noch ein paar der Perlen von Hand an. Den zweiten Baum näht Ihr genauso.


16



Geschenkanhänger in Sternform


Für zwei Sterne

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch (vier verschiedene Stoffe):

je 3x Sternzacke nach Schnittmuster

2x Quadrat 17 cm x 17 cm für die Sternrückseite

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


17



Zunächst näht Ihr je Stern immer drei der Sternzacken im Farbwechsel rechts auf rechts und einer Nahtzugabe von 0,7 cm aneinander. So entsteht ein halber Stern. Die Nahtzugaben bügelt Ihr auseinander.


18



Die beiden halben Sterne legt Ihr rechts auf rechts aufeinander und näht diese mit 0,7 cm Nahtzugabe zu einem ganzen Stern zusammen. Das Gleiche macht Ihr mit den Zuschnitten für den zweiten Stern. Dies wird die Anhängervorderseite.


19



Legt den Stern rechts auf rechts auf das farblich passende Stoffquadrat und verbindet die beiden Teile mit Stecknadeln.


20



Schneidet rund um den Stern die Rückseite aus dem Quadrat aus. Die beiden Teile könnt Ihr gleich mit den Stecknadeln fixiert lassen und rundherum mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammennähen. Dabei lasst Ihr an einer Kante eine Wendeöffnung frei.


21



Wendet den Stern durch die Öffnung, formt ihn aus und füllt ihn mit einigen Softflocks. Die Wendeöffnung verschließt Ihr mit einem Matratzenstich von Hand. Zum Schluss arbeitet Ihr noch eine Öse an einer Sternspitze ein.


22



Im Anschluss schneidet Ihr je nach Farbwunsch ein Stück der Kordel ab und fädelt diese durch die Ösen. Falls Ihr die Geschenkanhänger mit Namen beschriften wollt, könnt Ihr zum Beispiel einen Streifen aus Tafelstoff annähen und diesen immer wieder neu beschriften.

Diese Anhänger eignen sich im Übrigen nicht nur als Geschenkanhänger, sondern können auch sehr gut als Weihnachtsschmuck an einem Dekoast platziert werden.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Weihnachtliche Geschenkanhänger

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Weihnachtliche Geschenkanhänger

Weihnachtliche Geschenkanhänger


Weihnachten steht vor der Tür und Ihr möchtet Eure Geschenke besonders schön verzieren? Aus verschiedenen Patchworkpaketen und Stoffresten lassen sich schnell und einfach schöne Geschenkanhänger nähen. Wir zeigen Euch in dieser Anleitung, wie es geht.

Größe: Rentier ca. 6 cm x 10 cm, Tannenbaum 11 cm x 9 cm, Stern ca. 12 cm x 12 cm



1



Teile für Rentier zuschneiden

Für zwei Rentieranhänger

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

2 Paar Anhänger Rentier nach Schnittmuster

Aus dem Volumenvlies:

1 Paar Anhänger Rentier nach Schnittmuster

Aus dem Filz in Schwarz:

2 Paar Geweihe nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereites enthalten!


2



Volumenvlies aufbügeln

Beginnt damit, auf je einen Zuschnitt eines Anhängers, je Paar, das Volumenvlies aufzubügeln. Dafür legt Ihr das Volumenvlies auf die linke Stoffseite und bügelt es auf. Legt ein Bügeltuch zwischen Bügeleisen und Stoff, damit das Vlies nicht am Bügeleisen kleben bleibt. Auf den zweiten Zuschnitt bügelt Ihr gemäß Schnittmuster einen der Power-Dots auf.


3



Im Anschluss legt Ihr jeweils einen Zuschnitt mit Volumenvlies und einen mit Power-Dot rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Teile mit Stecknadeln, dann kann nichts mehr verrutschen.


4



Näht die beiden Teile anschließend mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammen. Lasst dabei gemäß Schnittmuster eine Wendeöffnung frei. Das Gleiche macht Ihr mit den beiden anderen Zuschnitten.


5



Anhänger wenden und bügeln

Wendet die Anhänger durch die Öffnung. Formt sie aus und bügelt sie rundherum flach (Bügeleiseneinstellung 2–3 Punkte).


6



Geschenkanhänger absteppen

Steppt die Außenkanten rundherum schmal ab. So wird auch die Wendeöffnung gleich verschlossen.


7



Geweih annähen

Legt im nächsten Schritt jeweils zwei Geweihzuschnitte auf die Anhänger. Näht diese im Anschluss durch alle Stofflagen fest.


8



Ösen einarbeiten

Gleich danach klebt Ihr mit Textilkleber jeweils zwei Augen und einen roten Pompon als Nase auf. Damit die Anhänger später auch am Geschenk befestigt werden könnten, arbeitet Ihr noch eine Öse ein. Das Werkzeug und eine genaue Anleitung liegen den Ösen bei.


9



Tannenbäume zuschneiden

Für zwei Tannenbäume

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

2 Paar Halbkreise für die Bäume nach Schnittmuster

Aus dem Vliesofix:

1 Paar Halbkreise für die Bäume nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


10



Vliesofix aufbügeln

Zuerst bügelt Ihr auf je ein Paar der Baumzuschnitte das Vliesofix auf (Bügeleiseneinstellung 2–3 Punkte). Wenn alles abgekühlt ist, könnt Ihr das Trägerpapier abziehen.


11



Legt im Anschluss jeweils immer einen Baumzuschnitt mit Vliesofix und einen ohne links auf links aufeinander. Verbindet beide Teile durch Bügeln miteinander.

12



Nehmt das Metallic-Stickgarn zur Hand und umrandet die Baumzuschnitte mit einem 3 mm breiten, eher dicht eingestellten Zickzackstich. Je nach Farbe der Stoffe verwendet Ihr das Stickgarn in Silber oder Gold.


13



Im Anschluss wird der Baum gemäß Schnittmuster gefaltet. Legt dafür den Halbkreis mit der geraden Seite oben vor Euch hin. Dann beginnt Ihr damit, die obere rechte Ecke – wie im Schnittmuster markiert – nach vorne umzufalten.


14



Im Anschluss faltet Ihr den Baum nach der zweiten Markierung nach hinten, danach ein letztes Mal nach vorne. Wie Ihr auf dem Bild seht, liegen die Kanten seitlich immer bündig. Unten entsteht ein leichter Versatz, an dem der zweite Stoff der verwendet wurde, sichtbar ist. Wenn alles passend liegt, bügelt Ihr die Bruchkanten ein.


15



Arbeitet auch an der Baumspitze wieder eine Öse für die Kordel ein. Dann näht Ihr noch ein paar der Perlen von Hand an. Den zweiten Baum näht Ihr genauso.


16



Geschenkanhänger in Sternform


Für zwei Sterne

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch (vier verschiedene Stoffe):

je 3x Sternzacke nach Schnittmuster

2x Quadrat 17 cm x 17 cm für die Sternrückseite

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


17



Zunächst näht Ihr je Stern immer drei der Sternzacken im Farbwechsel rechts auf rechts und einer Nahtzugabe von 0,7 cm aneinander. So entsteht ein halber Stern. Die Nahtzugaben bügelt Ihr auseinander.


18



Die beiden halben Sterne legt Ihr rechts auf rechts aufeinander und näht diese mit 0,7 cm Nahtzugabe zu einem ganzen Stern zusammen. Das Gleiche macht Ihr mit den Zuschnitten für den zweiten Stern. Dies wird die Anhängervorderseite.


19



Legt den Stern rechts auf rechts auf das farblich passende Stoffquadrat und verbindet die beiden Teile mit Stecknadeln.


20



Schneidet rund um den Stern die Rückseite aus dem Quadrat aus. Die beiden Teile könnt Ihr gleich mit den Stecknadeln fixiert lassen und rundherum mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammennähen. Dabei lasst Ihr an einer Kante eine Wendeöffnung frei.


21



Wendet den Stern durch die Öffnung, formt ihn aus und füllt ihn mit einigen Softflocks. Die Wendeöffnung verschließt Ihr mit einem Matratzenstich von Hand. Zum Schluss arbeitet Ihr noch eine Öse an einer Sternspitze ein.


22



Im Anschluss schneidet Ihr je nach Farbwunsch ein Stück der Kordel ab und fädelt diese durch die Ösen. Falls Ihr die Geschenkanhänger mit Namen beschriften wollt, könnt Ihr zum Beispiel einen Streifen aus Tafelstoff annähen und diesen immer wieder neu beschriften.

Diese Anhänger eignen sich im Übrigen nicht nur als Geschenkanhänger, sondern können auch sehr gut als Weihnachtsschmuck an einem Dekoast platziert werden.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen