ajax-loader
Baldachin

Baldachin

Nähanleitung
Baldachin
Baldachin


Zusammen kuscheln, eine Geschichte lesen oder einfach nur relaxen - unter einem selbst genähten Baldachin lässt sich die gemeinsame Zeit mit Kindern noch mehr genießen! Mit dieser Anleitung könnt Ihr Euch passend zum Kinderzimmer Euren eigenen Baldachin nähen. Eine große Auswahl unterschiedlicher Kinderstoffe aus Baumwolle findet Ihr in unserem Online-Shop. Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!



1

Zuschneiden

Aus Baumwollstoff petrol:

6x Dreieck für das Dach gemäß Schnittmuster

Aus Baumwollstoff Bohotiere:

2x 2 Meter ganze Stoffbreite für den Vorhang

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Schrägband vorbereiten

Bereitet das Schrägband vor, indem Ihr ca. 350 cm zur Hälfte zusammenbügelt und schmal absteppt.


3



Dach vorbereiten

Nun werden jeweils drei Dreiecke an den langen Kanten rechts auf rechts aneinander genäht – so entsteht je eine Hälfte des Daches. Vom zusammengenähten Schrägband 70 cm abschneiden, in der Mitte zur Schlaufe legen und so an der Spitze einer Dachhälfte annähen. Das Band liegt auf der rechten Stoffseite des Daches. Dieses ist zum Befestigen des Baldachins vorgesehen.


4



Dach fertignähen

Legt die zweite Hälfte des Daches rechts auf rechts darüber. Näht entlang der schrägen Kante bis zur Spitze. Dort näht Ihr ein paar Mal über das dazwischen liegende Band, sodass es ausreichend befestigt ist, bevor Ihr die gegenüberliegende schräge Kante zusammennäht.


5



Reifbefestigung

Vom zusammengenähten Schrägband 6 Stücke mit einer Länge von je 40 cm abschneiden. Das Band in der Mitte auf jede Naht annähen. Der Abstand von der Kante beträgt dabei 5 cm. An diesen Bändern wird später der Reif des Quiltrahmens befestigt.


6



Borte annähen

Die Fransenborte näht Ihr rechts auf rechts an die untere Kante kantengleich fest.


7



Vorhang vorbereiten

Jetzt nehmt Ihr den Baumwollstoff für den Vorhang zur Hand. Näht beide Stoffbahnen an der langen Kanten zusammen. Achtet bei gemusterten Stoffen darauf, dass beide Stoffbahnen in die selbe Richtung zeigen und das Muster somit fortlaufend ist. Die beiden Längskanten und den Saum bügelt ihr 2x 1 cm breit nach links ein und näht diesen schmal fest. Näht an den Längskanten die Fransenborte an.


8



Einreihen

Die obere Kante wird nun eingereiht. Dafür näht Ihr mit einer etwas größeren Sticheinstellung zunächst ca. 7 mm und ein zweites mal ca. 15 mm an der oberen Kante entlang. Am Anfang und Ende etwas Nähgarn stehen lassen, womit ihr den Vorhang auf 160 cm endgültige Gesamtbreite zusammenkräuseln könnt.


9



Baldachin fertignähen

Im Anschluss legt Ihr den Vorhang rechts auf rechts auf das Dach über die Fransen Borte. Steckt die Kanten zusammen und näht diese mit 1 cm Nahtzugabe fest. Jetzt wird nur noch der Ring vom Stickrahmen an die Bänder festgebunden. Fertig ist Euer selbst genähter Baldachin!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Baldachin

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Baldachin

Baldachin


Zusammen kuscheln, eine Geschichte lesen oder einfach nur relaxen - unter einem selbst genähten Baldachin lässt sich die gemeinsame Zeit mit Kindern noch mehr genießen! Mit dieser Anleitung könnt Ihr Euch passend zum Kinderzimmer Euren eigenen Baldachin nähen. Eine große Auswahl unterschiedlicher Kinderstoffe aus Baumwolle findet Ihr in unserem Online-Shop. Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!



1

Zuschneiden

Aus Baumwollstoff petrol:

6x Dreieck für das Dach gemäß Schnittmuster

Aus Baumwollstoff Bohotiere:

2x 2 Meter ganze Stoffbreite für den Vorhang

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Schrägband vorbereiten

Bereitet das Schrägband vor, indem Ihr ca. 350 cm zur Hälfte zusammenbügelt und schmal absteppt.


3



Dach vorbereiten

Nun werden jeweils drei Dreiecke an den langen Kanten rechts auf rechts aneinander genäht – so entsteht je eine Hälfte des Daches. Vom zusammengenähten Schrägband 70 cm abschneiden, in der Mitte zur Schlaufe legen und so an der Spitze einer Dachhälfte annähen. Das Band liegt auf der rechten Stoffseite des Daches. Dieses ist zum Befestigen des Baldachins vorgesehen.


4



Dach fertignähen

Legt die zweite Hälfte des Daches rechts auf rechts darüber. Näht entlang der schrägen Kante bis zur Spitze. Dort näht Ihr ein paar Mal über das dazwischen liegende Band, sodass es ausreichend befestigt ist, bevor Ihr die gegenüberliegende schräge Kante zusammennäht.


5



Reifbefestigung

Vom zusammengenähten Schrägband 6 Stücke mit einer Länge von je 40 cm abschneiden. Das Band in der Mitte auf jede Naht annähen. Der Abstand von der Kante beträgt dabei 5 cm. An diesen Bändern wird später der Reif des Quiltrahmens befestigt.


6



Borte annähen

Die Fransenborte näht Ihr rechts auf rechts an die untere Kante kantengleich fest.


7



Vorhang vorbereiten

Jetzt nehmt Ihr den Baumwollstoff für den Vorhang zur Hand. Näht beide Stoffbahnen an der langen Kanten zusammen. Achtet bei gemusterten Stoffen darauf, dass beide Stoffbahnen in die selbe Richtung zeigen und das Muster somit fortlaufend ist. Die beiden Längskanten und den Saum bügelt ihr 2x 1 cm breit nach links ein und näht diesen schmal fest. Näht an den Längskanten die Fransenborte an.


8



Einreihen

Die obere Kante wird nun eingereiht. Dafür näht Ihr mit einer etwas größeren Sticheinstellung zunächst ca. 7 mm und ein zweites mal ca. 15 mm an der oberen Kante entlang. Am Anfang und Ende etwas Nähgarn stehen lassen, womit ihr den Vorhang auf 160 cm endgültige Gesamtbreite zusammenkräuseln könnt.


9



Baldachin fertignähen

Im Anschluss legt Ihr den Vorhang rechts auf rechts auf das Dach über die Fransen Borte. Steckt die Kanten zusammen und näht diese mit 1 cm Nahtzugabe fest. Jetzt wird nur noch der Ring vom Stickrahmen an die Bänder festgebunden. Fertig ist Euer selbst genähter Baldachin!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen