ajax-loader
Tischset Biene

Tischset Biene

Nähanleitung
Tischset Biene
Tischset Biene


Mit einem süßen Tischset auf dem Platz klappt das Zum-Essen-Kommen doppelt so schnell – und das Essen macht noch viel mehr Spaß! Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!


Größe: ca. 44 cm x 33 cm

Unsere Anleitung ist für zwei der hübschen Tischsets. Ihr könnt natürlich auch mehrere davon nähen, beachtet hierbei nur, dass sich der Materialverbrauch ändert.
 



1



Stoff zuschneiden


Für ein Tischset:


Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

je 1x Streifen 1 – 5 im Bruch

1x Flügel


Aus dem Moire in Gelb:

1x Kopf

1x Streifen 6

1x Flügel gegengleich

1x Tischsetrückseite


Aus dem Vliesofix:

1x Tischsetrückseite gegengleich


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Biene zusammensetzen

Beginnt damit, den Streifen 1 rechts auf rechts auf das Kopfteil zu legen. Achtet darauf, dass die Schnittkanten gleich liegen und fixiert dann die Kanten mit Stecknadeln. Da die beiden Teile eine Gegenrundung haben, ist es etwas schwieriger diese schnittkantengleich aufeinander zu legen. Arbeitet einfach Stück für Stück und fixiert alles mit Stecknadeln.


3



Näht im Anschluss beide Kanten mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen.


4



Genau wie schon die ersten Teile näht Ihr dann die restlichen in Folge aneinander, bis der Kopf und die Teile 1 – 6 aneinander genäht wurden. Die Nahtzugaben bügelt Ihr alle in Richtung Bienenkopf.


5



Wimpernapplikationen aufbügeln

Im Anschluss legt Ihr eine Wimpernapplikation gemäß Schnittmuster auf den Kopf auf. Bügelt die Applikation fest (Bügeleiseneinstellung 2 – 3 Punkte). Näht die Applikation zusätzlich mit dem schwarzen Nähgarn fest. Dies ist nun die Vorderseite des Tischsets.


6



Vliesofix aufbügeln

Damit Ihr das Tischset vorne und hinten miteinander verbinden könnt und das Tischset stabiler wird, bügelt Ihr auf die linke Stoffseite der Tischsetvorderseite das Vliesofix auf. Die Bügeleiseneinstellung bleibt gleich. Nachdem alles abgekühlt ist, zieht Ihr das Trägerpapier ab.

Tipp: Wir empfehlen, vor dem Fixieren durch einen Bügeltest zu prüfen, ob der Griff und die Haftung Euren Vorstellungen entsprechen. Die Teile nach dem Fixieren etwa 30 Minuten flach liegend auskühlen lassen, damit sich die Haftung stabilisieren kann.


7



Legt als nächstes die Oberseite links auf links auf die Unterseite des Tischsets. Verbindet die beiden Teile durch Bügeln miteinander.


8



Flügel vorbereiten

Damit die Biene auch Flügel bekommt, legt Ihr beide Zuschnitte rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Kanten auch hier wieder mit Stecknadeln.


9



Die Flügel näht Ihr rundherum bis auf die gebogene, untere Kante zusammen. Wendet den Flügel, formt diesen aus und bügelt die Außenkante flach.


10



Die Flügel legt Ihr jetzt auf der Rückseite des Tischsets gemäß Schnittmuster an, dabei liegt die Flügelunterseite auf dem Tischset. Achtet wieder darauf, dass die Schnittkanten gleich liegen. Auch hier haben beide Kanten eine Gegenrundung, fixiert die Teile mit Stecknadeln dann kann nichts mehr verrutschen.


11



Damit das Tischset auch eine schöne Außenkante bekommt, fasst Ihr diese mit Schrägband ein. Dafür faltet Ihr dieses wie vorgefalzt zur Hälfte und schiebt die Tischsetkante ein. Fixiert das Schrägband mit Stecknadeln. Am Übergang von Bandanfang und -ende faltet Ihr einfach am Ende des Bandes 1 cm Nahtzugabe nach innen um und überlappt das Anfangsstück um ca. 2 cm. So entsteht ein sauberer Abschluss. Den Flügel lasst Ihr dabei noch nach unten geklappt.


12



Das Schrägband näht Ihr rundherum schmal fest.


13



Klappt den Flügel nach oben und näht diesen zusätzlich im Bereich des Schrägbandes an.


14



Näht zum Schluss noch einen Labelknopf an und schon seid Ihr mit dem ersten Tischset fertig. Das zweite Tischset wird ganz genauso verarbeitet.
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Tischset Biene

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Tischset Biene

Tischset Biene


Mit einem süßen Tischset auf dem Platz klappt das Zum-Essen-Kommen doppelt so schnell – und das Essen macht noch viel mehr Spaß! Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!


Größe: ca. 44 cm x 33 cm

Unsere Anleitung ist für zwei der hübschen Tischsets. Ihr könnt natürlich auch mehrere davon nähen, beachtet hierbei nur, dass sich der Materialverbrauch ändert.
 



1



Stoff zuschneiden


Für ein Tischset:


Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

je 1x Streifen 1 – 5 im Bruch

1x Flügel


Aus dem Moire in Gelb:

1x Kopf

1x Streifen 6

1x Flügel gegengleich

1x Tischsetrückseite


Aus dem Vliesofix:

1x Tischsetrückseite gegengleich


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Biene zusammensetzen

Beginnt damit, den Streifen 1 rechts auf rechts auf das Kopfteil zu legen. Achtet darauf, dass die Schnittkanten gleich liegen und fixiert dann die Kanten mit Stecknadeln. Da die beiden Teile eine Gegenrundung haben, ist es etwas schwieriger diese schnittkantengleich aufeinander zu legen. Arbeitet einfach Stück für Stück und fixiert alles mit Stecknadeln.


3



Näht im Anschluss beide Kanten mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen.


4



Genau wie schon die ersten Teile näht Ihr dann die restlichen in Folge aneinander, bis der Kopf und die Teile 1 – 6 aneinander genäht wurden. Die Nahtzugaben bügelt Ihr alle in Richtung Bienenkopf.


5



Wimpernapplikationen aufbügeln

Im Anschluss legt Ihr eine Wimpernapplikation gemäß Schnittmuster auf den Kopf auf. Bügelt die Applikation fest (Bügeleiseneinstellung 2 – 3 Punkte). Näht die Applikation zusätzlich mit dem schwarzen Nähgarn fest. Dies ist nun die Vorderseite des Tischsets.


6



Vliesofix aufbügeln

Damit Ihr das Tischset vorne und hinten miteinander verbinden könnt und das Tischset stabiler wird, bügelt Ihr auf die linke Stoffseite der Tischsetvorderseite das Vliesofix auf. Die Bügeleiseneinstellung bleibt gleich. Nachdem alles abgekühlt ist, zieht Ihr das Trägerpapier ab.

Tipp: Wir empfehlen, vor dem Fixieren durch einen Bügeltest zu prüfen, ob der Griff und die Haftung Euren Vorstellungen entsprechen. Die Teile nach dem Fixieren etwa 30 Minuten flach liegend auskühlen lassen, damit sich die Haftung stabilisieren kann.


7



Legt als nächstes die Oberseite links auf links auf die Unterseite des Tischsets. Verbindet die beiden Teile durch Bügeln miteinander.


8



Flügel vorbereiten

Damit die Biene auch Flügel bekommt, legt Ihr beide Zuschnitte rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Kanten auch hier wieder mit Stecknadeln.


9



Die Flügel näht Ihr rundherum bis auf die gebogene, untere Kante zusammen. Wendet den Flügel, formt diesen aus und bügelt die Außenkante flach.


10



Die Flügel legt Ihr jetzt auf der Rückseite des Tischsets gemäß Schnittmuster an, dabei liegt die Flügelunterseite auf dem Tischset. Achtet wieder darauf, dass die Schnittkanten gleich liegen. Auch hier haben beide Kanten eine Gegenrundung, fixiert die Teile mit Stecknadeln dann kann nichts mehr verrutschen.


11



Damit das Tischset auch eine schöne Außenkante bekommt, fasst Ihr diese mit Schrägband ein. Dafür faltet Ihr dieses wie vorgefalzt zur Hälfte und schiebt die Tischsetkante ein. Fixiert das Schrägband mit Stecknadeln. Am Übergang von Bandanfang und -ende faltet Ihr einfach am Ende des Bandes 1 cm Nahtzugabe nach innen um und überlappt das Anfangsstück um ca. 2 cm. So entsteht ein sauberer Abschluss. Den Flügel lasst Ihr dabei noch nach unten geklappt.


12



Das Schrägband näht Ihr rundherum schmal fest.


13



Klappt den Flügel nach oben und näht diesen zusätzlich im Bereich des Schrägbandes an.


14



Näht zum Schluss noch einen Labelknopf an und schon seid Ihr mit dem ersten Tischset fertig. Das zweite Tischset wird ganz genauso verarbeitet.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen