SSV bei buttinette - jetzt Schnäppchen sichern! >>

ajax-loader
Jahreszahlen-Girlande

Jahreszahlen-Girlande

Nähanleitung
Jahreszahlen-Girlande
Jahreszahlen-Girlande nähen


Das neue Jahr steht bereits in den Startlöchern und auch wenn das diesjährige Silvesterfest etwas anders ausfällt, als wir es gewohnt sind, spricht nichts gegen die passende Dekoration. Versucht Euch doch einmal an dieser selbstgenähten Jahreszahl-Girlande. Frohes neues Jahr!


Größe: ca. 35 cm


Jahreszahl-Girlande nähen - so wird´s gemacht:



1



Stoff zuschneiden

Aus dem Glitzerleder:


2x die Zahl 2 nach Schnittmuster


1x die Zahl 0 nach Schnittmuster


1x die Zahl 1 nach Schnittmuster


1x Rechteck für die Rückseite 70 cm x 40 cm


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Legt im nächsten Schritt die zugeschnittenen Zahlen links auf links auf das Lederrechteck.


3



Schneidet grob um die einzelnen Zahlen, so werdet Ihr Euch beim Zusammennähen der zwei Stoffteile leichter tun. Verwendet Stoffklammern und fixiert die beiden Teile aufeinander, damit nichts mehr verrutschen kann.


4



Zahlen nähen

Umnäht dann die Außenkanten der Zahlen bei ca. 3 mm Nahtzugabe.


5



Zahlen ausschneiden

Im Anschluss könnt Ihr dann die einzelnen Zahlen ausschneiden.


6



Ösen einarbeiten

Damit die Zahlen später auch aufgehängt werden können, arbeitet Ihr jetzt noch jeweils eine Öse in das Leder ein. Die Position haben wir Euch im Schnittmuster eingezeichnet. Eine Anleitung liegt den Ösen bei. Verwendet am besten eine Variozange dafür. Wenn Ihr diese nicht zur Hand habt, geht das genauso mit einem Hammer und dem beiliegendem Werkzeug der Ösen.


7



Watte einfüllen

Wenn Ihr die Ösen eingearbeitet habt, könnt Ihr die einzelnen Zahlen bereits mit etwas Watte füllen. Damit erhalten sie ihren 3D-Look. Die Öffnungen verschließt Ihr dann einfach mit der Nähmaschine.


8



Auf diese Weise bereitet Ihr alle Zahlen nacheinander vor. Zum Schluss könnt Ihr die Jahreszahl-Girlande mithilfe eines Stoffbandes aufreihen und damit dekorieren. Wir wünschen viel Vergnügen beim Nachnähen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Jahreszahlen-Girlande

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Jahreszahlen-Girlande

Jahreszahlen-Girlande nähen


Das neue Jahr steht bereits in den Startlöchern und auch wenn das diesjährige Silvesterfest etwas anders ausfällt, als wir es gewohnt sind, spricht nichts gegen die passende Dekoration. Versucht Euch doch einmal an dieser selbstgenähten Jahreszahl-Girlande. Frohes neues Jahr!


Größe: ca. 35 cm


Jahreszahl-Girlande nähen - so wird´s gemacht:



1



Stoff zuschneiden

Aus dem Glitzerleder:


2x die Zahl 2 nach Schnittmuster


1x die Zahl 0 nach Schnittmuster


1x die Zahl 1 nach Schnittmuster


1x Rechteck für die Rückseite 70 cm x 40 cm


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Legt im nächsten Schritt die zugeschnittenen Zahlen links auf links auf das Lederrechteck.


3



Schneidet grob um die einzelnen Zahlen, so werdet Ihr Euch beim Zusammennähen der zwei Stoffteile leichter tun. Verwendet Stoffklammern und fixiert die beiden Teile aufeinander, damit nichts mehr verrutschen kann.


4



Zahlen nähen

Umnäht dann die Außenkanten der Zahlen bei ca. 3 mm Nahtzugabe.


5



Zahlen ausschneiden

Im Anschluss könnt Ihr dann die einzelnen Zahlen ausschneiden.


6



Ösen einarbeiten

Damit die Zahlen später auch aufgehängt werden können, arbeitet Ihr jetzt noch jeweils eine Öse in das Leder ein. Die Position haben wir Euch im Schnittmuster eingezeichnet. Eine Anleitung liegt den Ösen bei. Verwendet am besten eine Variozange dafür. Wenn Ihr diese nicht zur Hand habt, geht das genauso mit einem Hammer und dem beiliegendem Werkzeug der Ösen.


7



Watte einfüllen

Wenn Ihr die Ösen eingearbeitet habt, könnt Ihr die einzelnen Zahlen bereits mit etwas Watte füllen. Damit erhalten sie ihren 3D-Look. Die Öffnungen verschließt Ihr dann einfach mit der Nähmaschine.


8



Auf diese Weise bereitet Ihr alle Zahlen nacheinander vor. Zum Schluss könnt Ihr die Jahreszahl-Girlande mithilfe eines Stoffbandes aufreihen und damit dekorieren. Wir wünschen viel Vergnügen beim Nachnähen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen