Eigenschaften von Veloursleder

Veloursleder ist ein Leder mit weicher, samtiger Oberfläche. Allen Veloursledern ist gemein, dass diese Oberfläche direkt aus den Fasern der Retikularschicht der Tierhaut entsteht. Nach dem Gerben und Färben wird die Lederoberfläche am Dollierrad oder mit dem Bimsstein bis zur gewünschten feinen Oberflächenstruktur nachbearbeitet.


Zurück zum Textillexikon