Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

Shetland-wolle ist eine robuste Wollsorte, und zwar die des Shetlandschafes (nicht des Ponys). Für das sogenannte "Shetland"-gewebe werden stabile und grobe Garne in Köperbindung verwebt. Meist sind die Garne zudem meliert und mit Stichelhaaren (einzelne eingestreute, weiße Haare) versetzt. Der Shetland eigenet sich für Jacken, Mäntel, Anzüge und Kostüme.


Zurück zum Textillexikon