Eigenschaften von Seersucker

Seersucker hat den großen Vorteil, dass er nicht gebügelt werden muss. Er hat borkige Längsstreifen, die auf verschiedene Arten hergestellt werden können: entweder durch eine nachträgliche Behandlung des Gewebes mit Natronlauge oder durch den Einsatz von unterschiedlich schrumpfenden Garnen. Der „echte” Seersucker wird mit unterschiedlich eingestellten Kettfadenspannungen erreicht. 


Zurück zum Textillexikon