Eigenschaften von Raupenzwirn

siehe Chenillezwirn.


Zurück zum Textillexikon