Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

Der fließende Fall zeichnet die Mousseline aus, weshalb sie sich besonders für Sommerbekleidung und Tücher eignet. Sie ist in Leinwandbindung gewebt, hat einen weichen Griff und besteht meistens aus Wolle. Es gibt aber auch Mousseline aus Baumwolle, Viskose oder synthetischen Materialien.


Zurück zum Textillexikon