Eigenschaften von Lochstickerei

Bei der Lochstickerei entsteht der gewünschte Mustereffekt dadurch, dass ein Muster aus einem Gewebe ausgestochen und dann an den ausgestochenen Kanten mit Knopflochstichen befestigt wird. Durch Gasieren (Abbrennen von abstehenden Faserhärchen) wird die gestickte Umfassung sauber und glatt. 


Zurück zum Textillexikon