Eigenschaften von Lamé

Lamé ist der ideale Stoff für festliche Damenbekleidung oder Faschingskostüme. Als Lamé werden leichte Gewebe bezeichnet, die im Schuss Metallfäden enthalten: Im Gegensatz zum Brokat werden die Metallfäden meist in größeren Abständen in ein Grundgewebe wie zum Beispiel Taft eingetragen. In der Kette können Seide, Baumwolle oder Synthesefasern eingesetzt werden. 


Zurück zum Textillexikon