buttinette verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unseren Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Das typische Kennzeichen für eine Köperbindung sind die durch die Webart enstandenen, schräglaufenden Grate (="Linien"). Es gibt sogenannte Schuss- und Kettköper. Bei einem Schussköper sind auf der rechten Warenseite hauptsächlich Schussfäden zu sehen, bei einem Kettköper umgekehrt. Die bekanntesten Köper-geweben sind Denim und Gabardine.


Zurück zum Textillexikon