Eigenschaften von Interlock

Interlock ist eine sehr dichte und trotzdem dehnbare Jersey-Art. Es ist eine zweiflächige Maschenware, die auch als „rechts-rechts-gekreuzt” bezeichnet wird. Da hier alle benachbarten Maschen jeweils um ein halbes Maschenstäbchen versetzt sind, kann man auf Vorder- und Rückseite nur rechte Maschen sehen. Interlockware wird vor allem für Freizeitkleidung wie T-Shirts verwendet sowie für Unterwäsche. 


Zurück zum Textillexikon