Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

Interlock ist eine sehr dichte und trotzdem dehnbare Jersey-Art. Es ist eine zweiflächige Maschenware, die auch als "rechts-rechts-gekreuzt" bezeichnet wird. Da hier alle benachbarten Maschen jeweils um ein halbes Maschenstäbchen versetzt sind, kann man auf Vorder- und Rückseite nur rechte Maschen sehen. Interlockware wird vor allem für Freizeitkleidung wie T-Shirts verwendet sowie für Unterwäsche. 


Zurück zum Textillexikon