Eigenschaften von Gabardine

Gabardine ist ein sehr dichtes, feinfädiges Gewebe in Köperbindung, die durch die schräge Rippenstruktur sichtbar wird. Er kann aus Wolle, Baumwolle oder Synthetik sein. Typischerweise wird Gabardine für Anzüge, Uniformen, Kostüme, Blazer und Mäntel verwendet.
Zurück zum Textillexikon