Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

Durch Ausbrennen wird eine sehr interessante Optik erzielt. Um einen Ausbrenner herzustellen wird ein Gewebe aus Umspinnzwirnen benötigt. In Form jedes beliebigen Musters kann das äußere Naturfasergarn des Umspinnzwirns weggeätzt werden. Der Synthetikkern bleibt als durchscheinendes Gewebe bestehen, die anderen Stellen ergeben ein dichtes Muster. 


Zurück zum Textillexikon