Eigenschaften von Ätzsamt

Beim Ätzsamt wird der Faserflor des Samtes mustermäßig weggeätzt. Das Grundgewebe des Samtes besteht aus nicht ätzbarem Material, und so bleibt ein durchscheinendes Gewebe mit einem dreidimensionalen Muster aus Samt. Ätzsamt wird für festliche Kleider und Kostüme sowie für Möbelbezüge verwendet. 


Zurück zum Textillexikon