Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen
Sommerschnäppchen - bis zu 50 % reduziert >>

ajax-loader
Top aus Woll Butt Primo Linnea

Top aus Woll Butt Primo Linnea

Modell
Schwierigkeit
Top aus Woll Butt Primo Linnea
Dieses Top wird schnell zu Ihrem neuen Lieblingskleidungsstück für den Frühjahr und Sommer. Durch die glatte Qualität Linnea von Woll Butt Primo kommen die Ajourwogen sehr gut zur Geltung. Der tolle Farbeffekt kommt auch noch direkt aus dem Knäuel!

Top aus Woll Butt Primo Linnea

Schwierigkeitsgrad mittel
 
Größe: 36/38 (40/42) 44/46
 
Material: Woll Butt „Linnea“ 40 % Polyacryl, 36 % Baumwolle, 24 % Leinen, LL: 50 g / ca. 110 m, Farbe: terra (B.-Nr. 13933) ca. 250 (300) 350 g
 
buttinette Rundstricknadel 3 mm
buttinette Jackenstricknadeln 3,5 mm
 
Ajourwogen mit Nd. 3,5 mm:
Maschenprobe: 22,5 M x 28 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb., dargestellt ist die Ansicht von der rechten Seite. Gezeichnet sind die Hin- und Rück-R.
Die Zahlen am rechten Rand bezeichnen die Hin-R, die von rechts nach links abgelesen werden. Die Zahlen am linken Rand gelten für die Rück-R und werden folglich von links nach rechts abgelesen.
Mit den M vor dem MS beginnen, den MS = 20 M stets wdh. und mit der/den M nach dem MS enden.
1.- 10. R fortl. wdh.
Hinweis: M, die bei den Abnahmen nicht im MS aufgehen, re str.
 
Betonte Abnahmen:
Am re Arbeitsrand: RM, 1 M re, 1 M re abheben, 1 M re str. und die abgehobene M darüber ziehen, weiter im Ajourmuster.
Am li Arbeitsrand: Bis auf 4 M im Ajourmuster str., 2 M rechts zus. str., 1 M re, RM.
 
Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

Mit Nd. 3,5 mm 103 (111) 123 M anschl. und in der 1. Rück-R re M str. Die Ajourwogen lt. Strickschrift in folgender Einteilung weiterarb.: RM, 0 (4) 0 M vor dem MS, 5 (5) 6x den MS = 20 M wdh., 1 (5) 1 M nach dem MS, RM. In dieser Aufteilung 9 (9) 10 Höhen-Rapporte (= 90 (90) 100 R) arb. Dann für den Armausschnitt beids. 1x 2 M abk. und in jeder folg. 2. R noch 22 (24) 26x je 1 M betont abnehmen. Gleichzeitig nach 116 (116) 126 R der Ajourwogen für den Halsausschnitt die mittleren 33 (33) 37 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R solange je 1 M betont abn. bis alle M aufgebraucht sind. Andre Seite gegengl. beenden.

Vorderteil:
Arb. wie das RT.
 
Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Seitennähte mit einem flachen Stich schließen.
 
Trägerblenden:
Mit der Rundstricknd. 3 mm zuerst die 33 (33) 37 stillgelegten M des RT auf die Nadel nehmen, 15 (17) 19 M aus der RT-Ausschnittrundung auffassen, 24 M für den Träger aufschlingen, wieder 15 (17) 19 M aus der VT-Ausschnittrundung auffassen und die Gegenseite genau gleich beenden = 174 (182) 198 M. Über diese M 10 Rd. re M str. und alle M locker abk.





Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Top aus Woll Butt Primo Linnea

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Top aus Woll Butt Primo Linnea

Dieses Top wird schnell zu Ihrem neuen Lieblingskleidungsstück für den Frühjahr und Sommer. Durch die glatte Qualität Linnea von Woll Butt Primo kommen die Ajourwogen sehr gut zur Geltung. Der tolle Farbeffekt kommt auch noch direkt aus dem Knäuel!

Top aus Woll Butt Primo Linnea

Schwierigkeitsgrad mittel
 
Größe: 36/38 (40/42) 44/46
 
Material: Woll Butt „Linnea“ 40 % Polyacryl, 36 % Baumwolle, 24 % Leinen, LL: 50 g / ca. 110 m, Farbe: terra (B.-Nr. 13933) ca. 250 (300) 350 g
 
buttinette Rundstricknadel 3 mm
buttinette Jackenstricknadeln 3,5 mm
 
Ajourwogen mit Nd. 3,5 mm:
Maschenprobe: 22,5 M x 28 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb., dargestellt ist die Ansicht von der rechten Seite. Gezeichnet sind die Hin- und Rück-R.
Die Zahlen am rechten Rand bezeichnen die Hin-R, die von rechts nach links abgelesen werden. Die Zahlen am linken Rand gelten für die Rück-R und werden folglich von links nach rechts abgelesen.
Mit den M vor dem MS beginnen, den MS = 20 M stets wdh. und mit der/den M nach dem MS enden.
1.- 10. R fortl. wdh.
Hinweis: M, die bei den Abnahmen nicht im MS aufgehen, re str.
 
Betonte Abnahmen:
Am re Arbeitsrand: RM, 1 M re, 1 M re abheben, 1 M re str. und die abgehobene M darüber ziehen, weiter im Ajourmuster.
Am li Arbeitsrand: Bis auf 4 M im Ajourmuster str., 2 M rechts zus. str., 1 M re, RM.
 
Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

Mit Nd. 3,5 mm 103 (111) 123 M anschl. und in der 1. Rück-R re M str. Die Ajourwogen lt. Strickschrift in folgender Einteilung weiterarb.: RM, 0 (4) 0 M vor dem MS, 5 (5) 6x den MS = 20 M wdh., 1 (5) 1 M nach dem MS, RM. In dieser Aufteilung 9 (9) 10 Höhen-Rapporte (= 90 (90) 100 R) arb. Dann für den Armausschnitt beids. 1x 2 M abk. und in jeder folg. 2. R noch 22 (24) 26x je 1 M betont abnehmen. Gleichzeitig nach 116 (116) 126 R der Ajourwogen für den Halsausschnitt die mittleren 33 (33) 37 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R solange je 1 M betont abn. bis alle M aufgebraucht sind. Andre Seite gegengl. beenden.

Vorderteil:
Arb. wie das RT.
 
Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Seitennähte mit einem flachen Stich schließen.
 
Trägerblenden:
Mit der Rundstricknd. 3 mm zuerst die 33 (33) 37 stillgelegten M des RT auf die Nadel nehmen, 15 (17) 19 M aus der RT-Ausschnittrundung auffassen, 24 M für den Träger aufschlingen, wieder 15 (17) 19 M aus der VT-Ausschnittrundung auffassen und die Gegenseite genau gleich beenden = 174 (182) 198 M. Über diese M 10 Rd. re M str. und alle M locker abk.





{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen