ajax-loader
Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland

Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland

Modell
Schwierigkeit
Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland
Stricken Sie sich diesen wunderschönen Rollkragenpullover mit dem raffinierten Bundabschluss aus Four Seasons „Highland” für kühle Tage! Anhand der detailgenauen Gratisanleitung gelingt Ihnen dieses tolle Stück garantiert!
 

Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland


Schwierigkeitsgrad

Größe: 36/38 (40/42)

Material: Four Seasons „Highland” 97 % Polyacryl, 3 % Viskose, LL: 100 g / ca. 100 m,
aubergine (B.-Nr. 116.26) ca. 300 (400) g, kaminrot (B.-Nr. 116.23) ca. 200 (300) g, rost (B.-Nr. 116.24) ca. 200 g,

buttinette Rundstricknadel 8,0

Muster:
glatt rechts:
Hinr.: re M, Rückr.: li M
Hebemaschenmuster: (Maschenzahl teilbar durch 3 + 2 RM)
1. R (= Hinr.): RM, * 1 M re, 1 Hebemasche (= 1 M wie zum li str. abh., Faden hinter der Nadel), 1 M
re, ab * stets wdh., RM
2. R (= Rückr.): RM, * 1 M li, 1 Hebemasche (= 1 M wie zum li str. abh., Faden vor der Nadel), 1 M
li, ab * stets wdh., RM

Bundmuster:
Hinr.: 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: die M str., wie sie erscheinen

Farb- und Musterfolge:
29 (31) R glatt rechts in Fb. 03 str.; 28 (30) R in Fb. 02, dabei nur die ersten beiden R im
Hebemaschenmuster, dann glatt rechts str.; Rest in Fb. 04, dabei nur die ersten beiden R im
Hebemaschenmuster, dann glatt rechts str.
Maschenprobe: (glatt rechts)
11 M x 16 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (Abweichende Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammer)

Rückenteil:
54 (60) M plus 2 RM in Fb. 03 anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und 52 (56) cm (= 83 (89) R)
in der angegebenen Farb- und Musterfolge str.. In der folgenden Hinr. für den rückwärtigen
Halsausschnitt die mittleren 18 (20) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Dabei für die innere
Rundung i. j. 2. R noch 2 x 1 M abk.. Gleichzeitig für die Schulterschrägung 1 x 8 (9) und 1 x 9 (10)
M abk.. Die 2. Seite gegengleich beenden.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil arbeiten, jedoch für den tieferen Halsausschnitt bereits in 49,5 (53,5) cm (= 79
(85) R) Gesamthöhe die mittleren 10 (12) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Dabei für die
innere Rundung i. j. 2. R noch 1 x 3 und 3 x 1 M abk.. Die Schulterschrägung in gleicher Höhe wie
beim Rückenteil arbeiten. Die 2. Seite gegengleich beenden.

Ärmel:
22 (25) M und 2 RM in Fb. 03 anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und 43 (45,5) cm (= 68 (72) R)
in der angegebenen Farb- und Musterfolge str.. Dabei für die Ärmelschrägung 6 x i. j. 10. R beids. je
1 M zun. (= am Reihenbeginn nach der RM und am Reihenende vor der RM je 1 M re verschränkt
aus dem Querfaden herausstricken) (= 36 (39) M). Die zugenommenen M in das
Hebemaschenmuster einfügen. Einen 2. Ärmel genauso arbeiten.

Fertigstellung:
Die 1. Schulternaht flach schließen. Für den Rollkragen aus den Ausschnittkanten gleichmäßig
verteilt insgesamt ca. 66 (70) M in Fb. 03 auffassen und im Bundmuster str.. In 20 cm Höhe die M
locker abk.. Die 2. Schulternaht mit den Seitenkanten des Rollkragens flach schließen. Die Ärmel
einsetzen und die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Nach Belieben den Saum an Vorder- und
Rückenteil und den Ärmeln in Fb. 02 und 04 umsticken (siehe Bild).

Abkürzungen:
Fb. = Farbe • Hinr. = Hinreihe • Rückr. = Rückreihe • M = Masche • R = Reihe • RM =
Randmasche • re = rechts • li = links • i. j. = in jeder • abk. = abketten • beids. = beidseitig • wdh. =
wiederholen • abh. = abheben • str. = stricken • zun. = zunehmen.
 

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland

Stricken Sie sich diesen wunderschönen Rollkragenpullover mit dem raffinierten Bundabschluss aus Four Seasons „Highland” für kühle Tage! Anhand der detailgenauen Gratisanleitung gelingt Ihnen dieses tolle Stück garantiert!
 

Rollkragenpullover aus Four Seasons Highland


Schwierigkeitsgrad

Größe: 36/38 (40/42)

Material: Four Seasons „Highland” 97 % Polyacryl, 3 % Viskose, LL: 100 g / ca. 100 m,
aubergine (B.-Nr. 116.26) ca. 300 (400) g, kaminrot (B.-Nr. 116.23) ca. 200 (300) g, rost (B.-Nr. 116.24) ca. 200 g,

buttinette Rundstricknadel 8,0

Muster:
glatt rechts:
Hinr.: re M, Rückr.: li M
Hebemaschenmuster: (Maschenzahl teilbar durch 3 + 2 RM)
1. R (= Hinr.): RM, * 1 M re, 1 Hebemasche (= 1 M wie zum li str. abh., Faden hinter der Nadel), 1 M
re, ab * stets wdh., RM
2. R (= Rückr.): RM, * 1 M li, 1 Hebemasche (= 1 M wie zum li str. abh., Faden vor der Nadel), 1 M
li, ab * stets wdh., RM

Bundmuster:
Hinr.: 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: die M str., wie sie erscheinen

Farb- und Musterfolge:
29 (31) R glatt rechts in Fb. 03 str.; 28 (30) R in Fb. 02, dabei nur die ersten beiden R im
Hebemaschenmuster, dann glatt rechts str.; Rest in Fb. 04, dabei nur die ersten beiden R im
Hebemaschenmuster, dann glatt rechts str.
Maschenprobe: (glatt rechts)
11 M x 16 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (Abweichende Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammer)

Rückenteil:
54 (60) M plus 2 RM in Fb. 03 anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und 52 (56) cm (= 83 (89) R)
in der angegebenen Farb- und Musterfolge str.. In der folgenden Hinr. für den rückwärtigen
Halsausschnitt die mittleren 18 (20) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Dabei für die innere
Rundung i. j. 2. R noch 2 x 1 M abk.. Gleichzeitig für die Schulterschrägung 1 x 8 (9) und 1 x 9 (10)
M abk.. Die 2. Seite gegengleich beenden.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil arbeiten, jedoch für den tieferen Halsausschnitt bereits in 49,5 (53,5) cm (= 79
(85) R) Gesamthöhe die mittleren 10 (12) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Dabei für die
innere Rundung i. j. 2. R noch 1 x 3 und 3 x 1 M abk.. Die Schulterschrägung in gleicher Höhe wie
beim Rückenteil arbeiten. Die 2. Seite gegengleich beenden.

Ärmel:
22 (25) M und 2 RM in Fb. 03 anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und 43 (45,5) cm (= 68 (72) R)
in der angegebenen Farb- und Musterfolge str.. Dabei für die Ärmelschrägung 6 x i. j. 10. R beids. je
1 M zun. (= am Reihenbeginn nach der RM und am Reihenende vor der RM je 1 M re verschränkt
aus dem Querfaden herausstricken) (= 36 (39) M). Die zugenommenen M in das
Hebemaschenmuster einfügen. Einen 2. Ärmel genauso arbeiten.

Fertigstellung:
Die 1. Schulternaht flach schließen. Für den Rollkragen aus den Ausschnittkanten gleichmäßig
verteilt insgesamt ca. 66 (70) M in Fb. 03 auffassen und im Bundmuster str.. In 20 cm Höhe die M
locker abk.. Die 2. Schulternaht mit den Seitenkanten des Rollkragens flach schließen. Die Ärmel
einsetzen und die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Nach Belieben den Saum an Vorder- und
Rückenteil und den Ärmeln in Fb. 02 und 04 umsticken (siehe Bild).

Abkürzungen:
Fb. = Farbe • Hinr. = Hinreihe • Rückr. = Rückreihe • M = Masche • R = Reihe • RM =
Randmasche • re = rechts • li = links • i. j. = in jeder • abk. = abketten • beids. = beidseitig • wdh. =
wiederholen • abh. = abheben • str. = stricken • zun. = zunehmen.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand