ajax-loader
Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Modell
Schwierigkeit
Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Ach wie süß! Mit diesem Westchen in rosa aus der Qualität Woll Butt Candy ist Ihre Kleine bestens für kühlere Tage eingepackt. Ärmellos kann diese wunderbar über unifarbene Shirts gezogen werden. Für Ihren Sohn können Sie die Weste natürlich auch in blau stricken.

Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Größe: 56/62 (68/74) 80/86  

Material:
Woll Butt
Candy,100 % Polyester,  LL: 100 g / ca. 120 m, Farbe: rosa (B.-Nr. 292.74) ca. 100 g
buttinette Rundstricknadel 5 mm
buttinette Wollhäkelnadel 6mm
Weißer Knopf Ø ca. 20 mm z. B. aus buttinette Standardknöpfe (B.-Nr. 522.92)

Grundmuster:
Maschenprobe:

11 M x 21 R = 10 x 10 M
gl. re: Hin-R re M, Rück-R li M


aufgehäkelter Maschenanschlag:
Da dieses Garn sehr wenig Elastizität hat, empfiehlt es sich, diesen elastischen Maschenanschlag zu arbeiten.
Wichtig! Sie brauchen für diesen Anschlag kein langes Fadenende.
Mit der Häkelnadel eine Masche und eine Luftmasche anschl. Nun die Stricknadel durch die erste Masche hindurchschieben.




Bei diesem Anschlag wird immer um die Stricknadel herumgehäkelt: Der Faden liegt hinter der Stricknadel. Mit der Häkelnadel wird über die Stricknadel hinweg eine Fadenschlinge geholt und damit eine Luftmasche gehäkelt.





Den Faden wieder hinter die Sticknadel legen. Solange auf diese Weise Luftmaschen häkeln, bis nur noch eine Masche fehlt. Den Faden wieder hinter die Stricknadel legen und die Masche von der Häkelnadel auf die Stricknadel heben.
 

Schnittmuster für die Babyweste Candy:




Arbeitsanleitung:
Vorderteile und Rückenteil:
41 (49) 57 M im aufgehäkelten Maschenanschlag anschl. Glatt rechts weiterarb., dabei gleich in der folg. Hin-R mit den Zunahmen für die Saumrundungen beginnen.
Dafür in jeder folg. R beids. am R-Ende je 1 x 3 M, 1 x 2 M und 1 x 1 M aufschlingen. 2 R ohne Zunahmen stricken.
In den folg. 2 R beids. nochmals je 1 M zun. = 55 (63) 71 M. Für die Schrägung an den vorderen Kanten nach 11 cm und nach 15,5 (17) 19 cm ab Anschlag nach bzw. vor der RM je 1 M verschränkt aus dem Querfaden zun. = 59 (67) 75 M.
Gleichzeitig nach 15,5 (17) 19 cm in einer Hin-R für die Armausschnitte die 15. – 18. (17. – 20.) 19.–22. M und die 42.– 45. (48. –  51.) 54. – 57. M abk.
Die Teile getrennt weiterarbeiten.

Linkes Vorderteil:
In der folg. 2. R für den Armausschnitt noch 1 x 1 M abn. In 20 (23) 27 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die vorderen 4 (5) 6 M abk. In jeder 2. R noch 1 x 2 M und 2 x 1 M abk. In 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich zum li VT arb., jedoch in 23,5 (27,5) 31,5 cm Gesamthöhe an der vorderen Kante ein Knopfloch einarb. ( = RM, 2 M re zus.str., 1 Umschlag)

Rückenteil:
Für die Armausschnitte beids. in der folg. 2. R noch 1 x 1 M abn. In 21 (25) 29 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 9 (11) 13 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für den Halsausschnitt in der folg. 2.R noch 1 x 1 M abk. und in 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

Fertigarbeiten:
Die stillgelegten Schulter-M im M-Stich verbinden. Alle Fäden vernähen und mit der Häkelnadel die äußere Kante (beginnend am seitl. Saum) mit festen Maschen umhäkeln. Knopf annähen.

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Ach wie süß! Mit diesem Westchen in rosa aus der Qualität Woll Butt Candy ist Ihre Kleine bestens für kühlere Tage eingepackt. Ärmellos kann diese wunderbar über unifarbene Shirts gezogen werden. Für Ihren Sohn können Sie die Weste natürlich auch in blau stricken.

Babyjäckchen aus Woll Butt Candy

Größe: 56/62 (68/74) 80/86  

Material:
Woll Butt
Candy,100 % Polyester,  LL: 100 g / ca. 120 m, Farbe: rosa (B.-Nr. 292.74) ca. 100 g
buttinette Rundstricknadel 5 mm
buttinette Wollhäkelnadel 6mm
Weißer Knopf Ø ca. 20 mm z. B. aus buttinette Standardknöpfe (B.-Nr. 522.92)

Grundmuster:
Maschenprobe:

11 M x 21 R = 10 x 10 M
gl. re: Hin-R re M, Rück-R li M


aufgehäkelter Maschenanschlag:
Da dieses Garn sehr wenig Elastizität hat, empfiehlt es sich, diesen elastischen Maschenanschlag zu arbeiten.
Wichtig! Sie brauchen für diesen Anschlag kein langes Fadenende.
Mit der Häkelnadel eine Masche und eine Luftmasche anschl. Nun die Stricknadel durch die erste Masche hindurchschieben.




Bei diesem Anschlag wird immer um die Stricknadel herumgehäkelt: Der Faden liegt hinter der Stricknadel. Mit der Häkelnadel wird über die Stricknadel hinweg eine Fadenschlinge geholt und damit eine Luftmasche gehäkelt.





Den Faden wieder hinter die Sticknadel legen. Solange auf diese Weise Luftmaschen häkeln, bis nur noch eine Masche fehlt. Den Faden wieder hinter die Stricknadel legen und die Masche von der Häkelnadel auf die Stricknadel heben.
 

Schnittmuster für die Babyweste Candy:




Arbeitsanleitung:
Vorderteile und Rückenteil:
41 (49) 57 M im aufgehäkelten Maschenanschlag anschl. Glatt rechts weiterarb., dabei gleich in der folg. Hin-R mit den Zunahmen für die Saumrundungen beginnen.
Dafür in jeder folg. R beids. am R-Ende je 1 x 3 M, 1 x 2 M und 1 x 1 M aufschlingen. 2 R ohne Zunahmen stricken.
In den folg. 2 R beids. nochmals je 1 M zun. = 55 (63) 71 M. Für die Schrägung an den vorderen Kanten nach 11 cm und nach 15,5 (17) 19 cm ab Anschlag nach bzw. vor der RM je 1 M verschränkt aus dem Querfaden zun. = 59 (67) 75 M.
Gleichzeitig nach 15,5 (17) 19 cm in einer Hin-R für die Armausschnitte die 15. – 18. (17. – 20.) 19.–22. M und die 42.– 45. (48. –  51.) 54. – 57. M abk.
Die Teile getrennt weiterarbeiten.

Linkes Vorderteil:
In der folg. 2. R für den Armausschnitt noch 1 x 1 M abn. In 20 (23) 27 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die vorderen 4 (5) 6 M abk. In jeder 2. R noch 1 x 2 M und 2 x 1 M abk. In 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich zum li VT arb., jedoch in 23,5 (27,5) 31,5 cm Gesamthöhe an der vorderen Kante ein Knopfloch einarb. ( = RM, 2 M re zus.str., 1 Umschlag)

Rückenteil:
Für die Armausschnitte beids. in der folg. 2. R noch 1 x 1 M abn. In 21 (25) 29 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 9 (11) 13 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für den Halsausschnitt in der folg. 2.R noch 1 x 1 M abk. und in 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

Fertigarbeiten:
Die stillgelegten Schulter-M im M-Stich verbinden. Alle Fäden vernähen und mit der Häkelnadel die äußere Kante (beginnend am seitl. Saum) mit festen Maschen umhäkeln. Knopf annähen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand