ajax-loader
Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Modell
Schwierigkeit
Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy
Wohlig warm hält Sie dieser einfache Poncho aus der tollen Qualität Cosy von Schoeller + Stahl. Gestrickt wird 3-fädig im Patentmuster, dadurch wirkt der Poncho voluminös, ist aber trotzdem ganz leicht. Der leichte Melange-Effekt wird Sie begeistern.
Bild: © oz verlag, Bild aus Maschen-Style SD 039, Fotograf Jens-Peter Baser

Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 36-42
Breite: ca. 45 cm (lässt sich auf 60 cm dehnen)
Länge: ca. 200 cm

Material: Schoeller + Stahl „Cosy”, 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 85 m, Farbe: beige (B.-Nr. 100.111) ca. 500 g

Jackenstricknadeln 20 mm (B.-Nr. 358.33)

Maschenprobe genau einhalten! (Falls notwendig, Nd. wechseln)
Grundmuster:

(Maschenprobe 4 M u. 8 R = 10 x 10 cm)
Patentmuster 3fädig mit NS 20
1. R: 3 M Patentrand, *1 M mit 1 U li abh., 1 M re*, enden mit 1 M mit 1 U li abh., 3 M Patentrand
2. R: 3 M Patentrand, *den U mit der folg. M re zus.str., 1 M mit 1 U li abh.*, enden mit den U mit der folg. M re zus.str., 3 M Patentrand
3. R: 3 M Patentrand, *1 M mit 1 U li abh., den U mit der folg. M re zus.str.*, enden mit 1 M mit 1 U li abh., 3 M Patentrand
Von * bis * fortl. wdh.
1 x die 1. – 3. R arb., dann die 2. u. 3. R fortl. wdh.

Patentrand:
In den Hinr. die ersten u. letzten 3 M wie folgt str.: 1 M re, 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen, 1 M re
In den Rückr. die ersten u. letzten 3 M wie folgt str.: 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen, 1 M re, 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen

Arbeitsanleitung:
21 M mit NS 20 3fädig italienisch anschl. u. im Grundm. arb.
Nach ca. 2 m ab Anschlag noch 1 R 1 M re, 1 M li im Wechsel im M-Rhythmus str.

Fertigarbeiten:
Die offenen M an die rechte Seitenkante vom Anschlag aus im M-Stich annähen.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Wohlig warm hält Sie dieser einfache Poncho aus der tollen Qualität Cosy von Schoeller + Stahl. Gestrickt wird 3-fädig im Patentmuster, dadurch wirkt der Poncho voluminös, ist aber trotzdem ganz leicht. Der leichte Melange-Effekt wird Sie begeistern.
Bild: © oz verlag, Bild aus Maschen-Style SD 039, Fotograf Jens-Peter Baser

Poncho aus Schoeller + Stahl Cosy

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 36-42
Breite: ca. 45 cm (lässt sich auf 60 cm dehnen)
Länge: ca. 200 cm

Material: Schoeller + Stahl „Cosy”, 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 85 m, Farbe: beige (B.-Nr. 100.111) ca. 500 g

Jackenstricknadeln 20 mm (B.-Nr. 358.33)

Maschenprobe genau einhalten! (Falls notwendig, Nd. wechseln)
Grundmuster:

(Maschenprobe 4 M u. 8 R = 10 x 10 cm)
Patentmuster 3fädig mit NS 20
1. R: 3 M Patentrand, *1 M mit 1 U li abh., 1 M re*, enden mit 1 M mit 1 U li abh., 3 M Patentrand
2. R: 3 M Patentrand, *den U mit der folg. M re zus.str., 1 M mit 1 U li abh.*, enden mit den U mit der folg. M re zus.str., 3 M Patentrand
3. R: 3 M Patentrand, *1 M mit 1 U li abh., den U mit der folg. M re zus.str.*, enden mit 1 M mit 1 U li abh., 3 M Patentrand
Von * bis * fortl. wdh.
1 x die 1. – 3. R arb., dann die 2. u. 3. R fortl. wdh.

Patentrand:
In den Hinr. die ersten u. letzten 3 M wie folgt str.: 1 M re, 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen, 1 M re
In den Rückr. die ersten u. letzten 3 M wie folgt str.: 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen, 1 M re, 1 M li abh., dabei den Faden vor der Arbeit weiterführen

Arbeitsanleitung:
21 M mit NS 20 3fädig italienisch anschl. u. im Grundm. arb.
Nach ca. 2 m ab Anschlag noch 1 R 1 M re, 1 M li im Wechsel im M-Rhythmus str.

Fertigarbeiten:
Die offenen M an die rechte Seitenkante vom Anschlag aus im M-Stich annähen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen