ajax-loader
Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Modell
Schwierigkeit
Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy
Diese tolle Kuscheldecke erschaffen Sie im Nu aus dem weichen Schlaufengarn Woll Butt Puffy. „Gestrickt” wird hierbei ganz ohne Nadel. Die hübsche Optik erschaffen Sie durch das verdrehen der Schlaufen. Suchen Sie sich gleich Ihre Lieblingsfarbe aus und zaubern Sie sich diese kuschelige Decke.

Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Schwierigkeitsgrad mittel
 
Größe: ca. 100 cm x 150 cm (150 cm x 200 cm)
 
Material: Woll Butt „Puffy“ 100 % Polyester, LL: 100 g / ca. 9 m, Farbe: grau (B.-Nr. 100.409) ca. 1100 (2200 g)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 112.08)
buttinette Nähschere (B.-Nr. 221.92)
 
Die Grundanleitung zur Verarbeitung unseres Schlaufengarnes und das Zopfmuster sind hier genau beschrieben.
Da die Decke im gleichen Muster wie die Kuschelkissen gearbeitet wird, kann deren bebilderte Anleitung zu Hilfe genommen werden.
 
Rahmenmuster:
1. R: re M
2. R: li verschränkte M
3. R: re verschränkte M
4. R: li M
1.- 4. R stets wdh.
 
Zopfmuster über 2 M und 2 R:
Maschenprobe: 6 M x 5 R = 10 cm
siehe Grundanleitung
 
Arbeitsanleitung:
Für die Grundreihe 54 (82) Schlaufen abzählen, der Fadenanfang liegt links.
Nun, beginnend von rechts nach links, über alle M 4 R im Rahmenmuster arbeiten.
Ab der 5. R über die ersten und letzten 4 M das Rahmenmuster fortsetzen, die mittleren 46 (74) M im Zopfmuster arbeiten.
In dieser Einteilung 72 (100) R hocharbeiten.
Zum Abschluss nochmals über alle M die 4 R des Rahmenmusters arbeiten, dabei aber für eine schönere Optik in der 1. R des Rahmenmusters im Zopfmusterbereich die re M der vorherigen R nochmals kreuzen.
Die Schlaufen von li nach re abketten, den Faden abschneiden, 2-3 Schlaufen des Arbeitsfadens auflösen und durch die letzte Abkettschlaufe ziehen.
Alle Fäden auf der li Seite vernähen.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Diese tolle Kuscheldecke erschaffen Sie im Nu aus dem weichen Schlaufengarn Woll Butt Puffy. „Gestrickt” wird hierbei ganz ohne Nadel. Die hübsche Optik erschaffen Sie durch das verdrehen der Schlaufen. Suchen Sie sich gleich Ihre Lieblingsfarbe aus und zaubern Sie sich diese kuschelige Decke.

Kuscheldecke aus Woll Butt Puffy

Schwierigkeitsgrad mittel
 
Größe: ca. 100 cm x 150 cm (150 cm x 200 cm)
 
Material: Woll Butt „Puffy“ 100 % Polyester, LL: 100 g / ca. 9 m, Farbe: grau (B.-Nr. 100.409) ca. 1100 (2200 g)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 112.08)
buttinette Nähschere (B.-Nr. 221.92)
 
Die Grundanleitung zur Verarbeitung unseres Schlaufengarnes und das Zopfmuster sind hier genau beschrieben.
Da die Decke im gleichen Muster wie die Kuschelkissen gearbeitet wird, kann deren bebilderte Anleitung zu Hilfe genommen werden.
 
Rahmenmuster:
1. R: re M
2. R: li verschränkte M
3. R: re verschränkte M
4. R: li M
1.- 4. R stets wdh.
 
Zopfmuster über 2 M und 2 R:
Maschenprobe: 6 M x 5 R = 10 cm
siehe Grundanleitung
 
Arbeitsanleitung:
Für die Grundreihe 54 (82) Schlaufen abzählen, der Fadenanfang liegt links.
Nun, beginnend von rechts nach links, über alle M 4 R im Rahmenmuster arbeiten.
Ab der 5. R über die ersten und letzten 4 M das Rahmenmuster fortsetzen, die mittleren 46 (74) M im Zopfmuster arbeiten.
In dieser Einteilung 72 (100) R hocharbeiten.
Zum Abschluss nochmals über alle M die 4 R des Rahmenmusters arbeiten, dabei aber für eine schönere Optik in der 1. R des Rahmenmusters im Zopfmusterbereich die re M der vorherigen R nochmals kreuzen.
Die Schlaufen von li nach re abketten, den Faden abschneiden, 2-3 Schlaufen des Arbeitsfadens auflösen und durch die letzte Abkettschlaufe ziehen.
Alle Fäden auf der li Seite vernähen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen