Unterstützen Sie die Aktion von Save the Children >>

ajax-loader
Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Modell
Schwierigkeit
Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2
Die sommerliche Beanie aus der Qualität myboshi Lieblingsfarben No.2 wird in Runden mit verschiedenen Maschenarten gehäkelt. Dadurch erhält die Beanie-Mütze ein leicht löchriges Muster, welches die Beanie zur idealen Sommermützen macht. Die drei kombinierten Farben verleihen der Beanie-Mütze eine frischen Streifenlook.

Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: M (52-56 cm Kopfumfang), L (57-60 cm Kopfumfang)

Material: myboshi Lieblingsfarbe No.2 85 % Baumwolle, 15 % Kapok, LL 50 g = ca. 100 m
Farbe: meerblau (B.-Nr. 123.13) ca. 30 g, türkis (B.-Nr. 123.14) ca. 30 g, tomate (B.-Nr. 123.12) ca. 35 g

buttinette Häkelnadel 4,5 mm

Die Boshi Niigata wird in Runden mit verschiedenen Maschenarten gehäkelt. Verwendet werden feste Maschen, halbe Stäbchen, einfache Stäbchen und Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen.

Arbeitsanleitung Größe M
Lege alle Wollknäuel vor dich hin. Nimm die Häkelnadel, und starte mit der Handhaltung beim Häkeln in der Farbe meerblau.
Bilde mit der Farbe meerblau 4 weitere Luftmaschen.
Tipp: Schlage die Luftmaschen locker an damit du keine Probleme beim Häkeln der 1. Runde bekommst. Steche in die 1. Luftmasche ein und bilde einen Anfangsring.
1. Rd.: Steche in die Mitte des Anfangsrings ein und häkle für die 1. Runde im Anfangsring 12 halbe Stäbchen. Schließe die 1. Runde mit einem Rundenschluss ohne Farbwechsel. Steche dazu in das 1. halbe Stäbchen ein und häkle 1 Kettmasche. Anschließend häkelst du 1 Luftmasche.
2. Rd.: Du beginnst mit der 2. Runde mit der Farbe meerblau in der gleichen Einstichstelle wie der Rundenschluss (= 1. halbe Stäbchen der 1. Runde). In dieser Runde jedes halbe Stäbchen doppeln, das heißt du häkelst immer 2 halbe Stäbchen gemeinsam in 1 Einstichstelle. Die 2. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen. Dazu stichst du wieder in das 1. halbe Stäbchen dieser Runde ein. Jetzt kommt der Farbwechsel. Häkle 1 Luftmasche mit der Farbe türkis.
3. Rd.: Du beginnst jetzt mit der 3. Runde in der gleichen Einstichstelle wie der Rundenschluss (= 1. halbes Stäbchen) und häkelst wie folgt weiter: 1 halbes Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln (= 2 halbe Stäbchen gemeinsam in die nächste Einstichstellehäkeln) Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe türkis wiederholen. Du beendest die 3. Runde mit 2 halben Stäbchen in 1 Einstichstelle.
Tipp für Profis: Wenn du keine Fäden auf der Innenseite der Mütze spannen willst, dann häkelst du den Faden der vorherigen Farbe in das letzte halbe Stäbchen der Runde mit ein. Die 3. Runde mit einem Rundenschluss mit Farbwechsel in das 1. halbe Stäbchen mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen. Dann den Faden von der Farbe meerblau wieder aufnehmen und den Faden von der Farbe türkis hängen lassen. Mit der Farbe meerblau 2 Luftmaschenhäkeln.
4. Rd.: 2 einfache Stäbchen häkeln, dann 1 einfaches Stäbchen doppeln (= 2 einfache Stäbchen gemeinsam in 1 Einstichstelle häkeln). Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 4. Runde in das 1. einfache Stäbchen mit 1 Kettmasche schließen. Häkle anschließend 2 Luftmaschen.
Tipp für Profis: Zukünftig vor jedem Rundenschluss den Faden in die letzte Masche mit einhäkeln.
5. Rd.: 5 einfache Stäbchen häkeln, 1 einfaches Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 5. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen. Den Faden von der Farbe meerblau nach ca. 15 cm abschneiden und später vernähen. 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Zähle nach dieser Runde deine Maschenanzahl.
6. Rd.: 6 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 6. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln. Zähle nach dieser Runde deine Maschenanzahl.
7. Rd.: 32 Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen häkeln. Die 7. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in F3 häkeln.
8. Rd.: 64 feste Maschen häkeln. Die 8. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
9 Rd.: 32 Kreuzstäbchen in der Farbe tomate häkeln. Die 9. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
10. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 10. Runde mit 1 Kettmasche schließen, den Faden von der Farbe türkis wieder aufnehmen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
11. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe türkis häkeln. Die 11. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen, den Faden von der Farbe meerblau aufnehmen (neu ansetzen) und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
12. Rd.: 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln, für 2 gehäkelte Luftmaschen immer die nächste Einstichstelle auslassen. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 12. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe meerblau häkeln. Am Ende hast du 32 halbe Stäbchen und 64 Luftmaschen gehäkelt.
13. Rd.: Um die 2 Luftmaschen der 12. Runde 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Am Ende hast du 32 halbe Stäbchen und 64 Luftmaschen gehäkelt.
14. Rd.: Immer 2 halbe Stäbchen in der Farbe türkis um die 2 Luftmaschen der 13. Runde häkeln. Die 14. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
15. Rd.:  32 Kreuzstäbchen häkeln. Die 15. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe tomate häkeln.
16. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 16. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
17. Rd.: 32 Kreuzstäbchen in der Farbe tomate häkeln. Die 17. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe tomate häkeln.
18. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 18. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe tomate schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
19. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 19. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
20. + 21. Rd.: 64 halbe Stäbchen in F2 häkeln. Die 20. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Die 21. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
22. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 22. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
23. – 30. Rd.: Runde 15 - 22 noch 1-mal wiederholen. Die Runden wie angegeben schließen. Einzige Änderung: Die letzte (30.) Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
Nach der 26. Runde den Faden von der Farbe tomate nach ca. 15 cm abschneiden.
Nach der 29. Runde den Faden von der Farbe türkis nach ca. 15 cm abschneiden. Beide Fäden später gut vernähen.
31. Rd.: In der Abschlussrunde/Rückrunde in die entgegengesetzte Maschenrichtung feste Maschen in der Farbe meerblau Häkeln.
Ende: Die 31. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln. Den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die Luftmasche ziehen.
Fertigstellung: Die Mütze umstülpen. Alle Fäden im Inneren der Mütze gut vernähen. Dazu die Stick-/ Vernähnadel zur Hand nehmen und einen beliebigen Faden, der zu vernähen ist, auffädeln. Am besten führst du die Nadel mit dem Faden immer durch einen oder mehrere Maschenkörper. Dazu stichst du immer von oben nach unten durch einen Maschenkörper und wieder zurück. Diesen Stich mehrmals wiederholen, damit dein Faden fixiert und gut vernäht ist. Den Faden anschließend kurz abschneiden. Beim Dehnen des Produkts kann sich so der Faden auch nicht lösen! Die Beanie wieder auf die Außenseite stülpen. Fertig!

Arbeitsanleitung Größe L
Beginne mit der Beanie wie bei Größe M beschrieben und halte dich bis zur 5. Runde an diese Arbeitsanleitung.
5. Rd.: 5 einfache Stäbchen häkeln, 1 einfaches Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 5. Runde mit 1 Kettmasche schließen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen
6. Rd.: 6 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe meerblau wiederholen. Die 6. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Den Faden von der Farbe meerblau nach ca. 15 cm abschneiden und später vernähen.
7. Rd.: 7 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe türkis wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 7. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
8. Rd.: 36 Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen häkeln. Die 8. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
9. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 9. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln.
10. Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 10. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
11. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 11. Runde mit 1 Kettmasche schließen, den Faden von der Farbe türkis wieder aufnehmen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
12. Rd.: 72 halbe Stäbchen häkeln. Die 12. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen, den Faden von der Farbe meerblau aufnehmen (neu ansetzen) und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
13. Rd.: 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln, für 2 gehäkelte Luftmaschen immer die nächste Einstichstelle auslassen. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln. Am Ende hast du 36 halbe Stäbchen und 72 Luftmaschen gehäkelt.
14. Rd.: Um die 2 Luftmaschen der 12. Runde 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Am Ende hast du 36 halbe Stäbchen und 72 Luftmaschen gehäkelt.
15. Rd.: Immer 2 halbe Stäbchen in der Farbe türkis um die 2 Luftmaschen der 14. Runde häkeln. Die 15. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
16. Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 16. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
17. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 17. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln.
18 Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 18. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
19: Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 19. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe tomate schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
20. Rd.: 72 halbe Stäbchen häkeln. Die 20. Runde mit 1 Kettmasche in F1 schließen und 1 Luftmasche in F2 häkeln.
21.+22. Rd.: 72 halbe Stäbchen in der Farbe türkis häkeln. Die 21. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Die 22. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
23. Rd.: 72 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 23. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate schließen.
24.- 31. Rd.: Runde 16 - 23 noch 1-mal wiederholen. Die Runden wie angegeben schließen. Einzige Änderung: Die 31. Runde mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau schließen. Nach der 27. Runde den Faden von der Farbe tomate nach ca. 15 cm abschneiden. Nach der 30. Runde den Faden von der Farbe türkis nach ca. 15 cm abschneiden. Beide Fäden später vernähen.
32. Rd.: In der Abschlussrunde/ Rückrunde in die entgegengesetzte Maschenrichtung feste Maschen in der Farbe meerblau häkeln
Ende: Die 32. Runde mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau schließen. Den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die Luftmasche ziehen.
Fertigstellung: Die Mütze umstülpen. Alle Fäden im Inneren der Mütze gut vernähen. Dazu die Stick-/ Vernähnadel zur Hand nehmen und einen beliebigen Faden, der zu vernähen ist, auffädeln. Am besten führst du die Nadel mit dem Faden immer durch einen oder mehrere Maschenkörper. Dazu stichst du immer von oben nach unten durch einen Maschenkörper und wieder zurück. Diesen Stich mehrmals wiederholen, damit dein Faden fixiert und gut vernäht ist. Den Faden anschließend kurz abschneiden. Beim Dehnen des Produkts kann sich so der Faden auch nicht lösen! Die Beanie wieder auf die Außenseite stülpen. Fertig!
 

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Die sommerliche Beanie aus der Qualität myboshi Lieblingsfarben No.2 wird in Runden mit verschiedenen Maschenarten gehäkelt. Dadurch erhält die Beanie-Mütze ein leicht löchriges Muster, welches die Beanie zur idealen Sommermützen macht. Die drei kombinierten Farben verleihen der Beanie-Mütze eine frischen Streifenlook.

Beanie Niigata aus myboshi Lieblingsfarben No.2

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: M (52-56 cm Kopfumfang), L (57-60 cm Kopfumfang)

Material: myboshi Lieblingsfarbe No.2 85 % Baumwolle, 15 % Kapok, LL 50 g = ca. 100 m
Farbe: meerblau (B.-Nr. 123.13) ca. 30 g, türkis (B.-Nr. 123.14) ca. 30 g, tomate (B.-Nr. 123.12) ca. 35 g

buttinette Häkelnadel 4,5 mm

Die Boshi Niigata wird in Runden mit verschiedenen Maschenarten gehäkelt. Verwendet werden feste Maschen, halbe Stäbchen, einfache Stäbchen und Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen.

Arbeitsanleitung Größe M
Lege alle Wollknäuel vor dich hin. Nimm die Häkelnadel, und starte mit der Handhaltung beim Häkeln in der Farbe meerblau.
Bilde mit der Farbe meerblau 4 weitere Luftmaschen.
Tipp: Schlage die Luftmaschen locker an damit du keine Probleme beim Häkeln der 1. Runde bekommst. Steche in die 1. Luftmasche ein und bilde einen Anfangsring.
1. Rd.: Steche in die Mitte des Anfangsrings ein und häkle für die 1. Runde im Anfangsring 12 halbe Stäbchen. Schließe die 1. Runde mit einem Rundenschluss ohne Farbwechsel. Steche dazu in das 1. halbe Stäbchen ein und häkle 1 Kettmasche. Anschließend häkelst du 1 Luftmasche.
2. Rd.: Du beginnst mit der 2. Runde mit der Farbe meerblau in der gleichen Einstichstelle wie der Rundenschluss (= 1. halbe Stäbchen der 1. Runde). In dieser Runde jedes halbe Stäbchen doppeln, das heißt du häkelst immer 2 halbe Stäbchen gemeinsam in 1 Einstichstelle. Die 2. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen. Dazu stichst du wieder in das 1. halbe Stäbchen dieser Runde ein. Jetzt kommt der Farbwechsel. Häkle 1 Luftmasche mit der Farbe türkis.
3. Rd.: Du beginnst jetzt mit der 3. Runde in der gleichen Einstichstelle wie der Rundenschluss (= 1. halbes Stäbchen) und häkelst wie folgt weiter: 1 halbes Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln (= 2 halbe Stäbchen gemeinsam in die nächste Einstichstellehäkeln) Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe türkis wiederholen. Du beendest die 3. Runde mit 2 halben Stäbchen in 1 Einstichstelle.
Tipp für Profis: Wenn du keine Fäden auf der Innenseite der Mütze spannen willst, dann häkelst du den Faden der vorherigen Farbe in das letzte halbe Stäbchen der Runde mit ein. Die 3. Runde mit einem Rundenschluss mit Farbwechsel in das 1. halbe Stäbchen mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen. Dann den Faden von der Farbe meerblau wieder aufnehmen und den Faden von der Farbe türkis hängen lassen. Mit der Farbe meerblau 2 Luftmaschenhäkeln.
4. Rd.: 2 einfache Stäbchen häkeln, dann 1 einfaches Stäbchen doppeln (= 2 einfache Stäbchen gemeinsam in 1 Einstichstelle häkeln). Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 4. Runde in das 1. einfache Stäbchen mit 1 Kettmasche schließen. Häkle anschließend 2 Luftmaschen.
Tipp für Profis: Zukünftig vor jedem Rundenschluss den Faden in die letzte Masche mit einhäkeln.
5. Rd.: 5 einfache Stäbchen häkeln, 1 einfaches Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 5. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen. Den Faden von der Farbe meerblau nach ca. 15 cm abschneiden und später vernähen. 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Zähle nach dieser Runde deine Maschenanzahl.
6. Rd.: 6 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 6. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln. Zähle nach dieser Runde deine Maschenanzahl.
7. Rd.: 32 Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen häkeln. Die 7. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in F3 häkeln.
8. Rd.: 64 feste Maschen häkeln. Die 8. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
9 Rd.: 32 Kreuzstäbchen in der Farbe tomate häkeln. Die 9. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
10. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 10. Runde mit 1 Kettmasche schließen, den Faden von der Farbe türkis wieder aufnehmen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
11. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe türkis häkeln. Die 11. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen, den Faden von der Farbe meerblau aufnehmen (neu ansetzen) und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
12. Rd.: 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln, für 2 gehäkelte Luftmaschen immer die nächste Einstichstelle auslassen. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 12. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe meerblau häkeln. Am Ende hast du 32 halbe Stäbchen und 64 Luftmaschen gehäkelt.
13. Rd.: Um die 2 Luftmaschen der 12. Runde 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Am Ende hast du 32 halbe Stäbchen und 64 Luftmaschen gehäkelt.
14. Rd.: Immer 2 halbe Stäbchen in der Farbe türkis um die 2 Luftmaschen der 13. Runde häkeln. Die 14. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
15. Rd.:  32 Kreuzstäbchen häkeln. Die 15. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe tomate häkeln.
16. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 16. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
17. Rd.: 32 Kreuzstäbchen in der Farbe tomate häkeln. Die 17. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe tomate häkeln.
18. Rd.: 64 feste Maschen in der Farbe tomate häkeln. Die 18. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe tomate schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
19. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 19. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
20. + 21. Rd.: 64 halbe Stäbchen in F2 häkeln. Die 20. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Die 21. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
22. Rd.: 64 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 22. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
23. – 30. Rd.: Runde 15 - 22 noch 1-mal wiederholen. Die Runden wie angegeben schließen. Einzige Änderung: Die letzte (30.) Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
Nach der 26. Runde den Faden von der Farbe tomate nach ca. 15 cm abschneiden.
Nach der 29. Runde den Faden von der Farbe türkis nach ca. 15 cm abschneiden. Beide Fäden später gut vernähen.
31. Rd.: In der Abschlussrunde/Rückrunde in die entgegengesetzte Maschenrichtung feste Maschen in der Farbe meerblau Häkeln.
Ende: Die 31. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln. Den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die Luftmasche ziehen.
Fertigstellung: Die Mütze umstülpen. Alle Fäden im Inneren der Mütze gut vernähen. Dazu die Stick-/ Vernähnadel zur Hand nehmen und einen beliebigen Faden, der zu vernähen ist, auffädeln. Am besten führst du die Nadel mit dem Faden immer durch einen oder mehrere Maschenkörper. Dazu stichst du immer von oben nach unten durch einen Maschenkörper und wieder zurück. Diesen Stich mehrmals wiederholen, damit dein Faden fixiert und gut vernäht ist. Den Faden anschließend kurz abschneiden. Beim Dehnen des Produkts kann sich so der Faden auch nicht lösen! Die Beanie wieder auf die Außenseite stülpen. Fertig!

Arbeitsanleitung Größe L
Beginne mit der Beanie wie bei Größe M beschrieben und halte dich bis zur 5. Runde an diese Arbeitsanleitung.
5. Rd.: 5 einfache Stäbchen häkeln, 1 einfaches Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 5. Runde mit 1 Kettmasche schließen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen
6. Rd.: 6 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe meerblau wiederholen. Die 6. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Den Faden von der Farbe meerblau nach ca. 15 cm abschneiden und später vernähen.
7. Rd.: 7 halbe Stäbchen häkeln, 1 halbes Stäbchen doppeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde mit der Farbe türkis wiederholen. Die Runde endet mit einem gedoppelten Stäbchen. Die 7. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
8. Rd.: 36 Kreuzstäbchen aus einfachen Stäbchen häkeln. Die 8. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
9. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 9. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln.
10. Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 10. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
11. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 11. Runde mit 1 Kettmasche schließen, den Faden von der Farbe türkis wieder aufnehmen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln.
12. Rd.: 72 halbe Stäbchen häkeln. Die 12. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen, den Faden von der Farbe meerblau aufnehmen (neu ansetzen) und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
13. Rd.: 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln, für 2 gehäkelte Luftmaschen immer die nächste Einstichstelle auslassen. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln. Am Ende hast du 36 halbe Stäbchen und 72 Luftmaschen gehäkelt.
14. Rd.: Um die 2 Luftmaschen der 12. Runde 1 halbes Stäbchen häkeln, 2 Luftmaschen häkeln. Den kursiven Text bis zum Ende der Runde wiederholen. Die 13. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Am Ende hast du 36 halbe Stäbchen und 72 Luftmaschen gehäkelt.
15. Rd.: Immer 2 halbe Stäbchen in der Farbe türkis um die 2 Luftmaschen der 14. Runde häkeln. Die 15. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate häkeln.
16. Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 16. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
17. Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 17. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 2 Luftmaschen häkeln.
18 Rd.: 36 Kreuzstäbchen häkeln. Die 18. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche häkeln.
19: Rd.: 72 feste Maschen häkeln. Die 19. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe tomate schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
20. Rd.: 72 halbe Stäbchen häkeln. Die 20. Runde mit 1 Kettmasche in F1 schließen und 1 Luftmasche in F2 häkeln.
21.+22. Rd.: 72 halbe Stäbchen in der Farbe türkis häkeln. Die 21. Runde mit 1 Kettmasche schließen und 1 Luftmasche in der Farbe türkis häkeln. Die 22. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe türkis schließen und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau häkeln.
23. Rd.: 72 halbe Stäbchen in der Farbe meerblau häkeln. Die 23. Runde mit 1 Kettmasche in der Farbe meerblau und 2 Luftmaschen in der Farbe tomate schließen.
24.- 31. Rd.: Runde 16 - 23 noch 1-mal wiederholen. Die Runden wie angegeben schließen. Einzige Änderung: Die 31. Runde mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau schließen. Nach der 27. Runde den Faden von der Farbe tomate nach ca. 15 cm abschneiden. Nach der 30. Runde den Faden von der Farbe türkis nach ca. 15 cm abschneiden. Beide Fäden später vernähen.
32. Rd.: In der Abschlussrunde/ Rückrunde in die entgegengesetzte Maschenrichtung feste Maschen in der Farbe meerblau häkeln
Ende: Die 32. Runde mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche in der Farbe meerblau schließen. Den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die Luftmasche ziehen.
Fertigstellung: Die Mütze umstülpen. Alle Fäden im Inneren der Mütze gut vernähen. Dazu die Stick-/ Vernähnadel zur Hand nehmen und einen beliebigen Faden, der zu vernähen ist, auffädeln. Am besten führst du die Nadel mit dem Faden immer durch einen oder mehrere Maschenkörper. Dazu stichst du immer von oben nach unten durch einen Maschenkörper und wieder zurück. Diesen Stich mehrmals wiederholen, damit dein Faden fixiert und gut vernäht ist. Den Faden anschließend kurz abschneiden. Beim Dehnen des Produkts kann sich so der Faden auch nicht lösen! Die Beanie wieder auf die Außenseite stülpen. Fertig!
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen