Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Entdecken Sie unsere WSV Angebote >>

ajax-loader
Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix

Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix

Modell
Schwierigkeit
Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix
Gibt es etwas Besseres als selbst gestrickte Winteraccessoires? Wir finden nicht! Selbst gestrickte Beinstulpen halten die Beine einfach kuschelig warm, wenn es draußen eisig ist. Die Beinstulpen mit dem verspielten Gittermuster werden aus der Qualität Schachenmayr Alpaca Wool Mix gestrickt. Dieses Garn verleiht den Stulpen eine extra Portion Wärme. Unser Tipp: Stricken Sie sich doch gleich die passende Mütze und Schal dazu.

Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix


Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: Umfang ca. 35 cm, Länge ca. 36 cm

Material: Schachenmayr Alpaca Wool Mix 60 % Polyacryl, 22 % Wolle, 10 % Polyamid, 8 % Alpaka
LL: 50 g / ca. 75 m, Farbe: anthrazit (B.-Nr. 14465)

buttinette Strumpfstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 21734)
buttinette Jackenstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 39497)
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 11208)

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rd = Runde(n)
Rückr = Rückreihe(n

Maschenprobe:
Gittermuster:
18 M und 24 R / Rd = 10 cm x 10 cm

Grundmuster:
Bündchenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.
Gittermuster:
Nach der Strickschrift stricken. Die M sind so gezeichnet wie sie auch der Vorderseite erscheinen.
In Reihen: Hinr von rechts nach links und Rückr von links nach rechts lesen.
In Runden: Alle Rd von rechts nach links lesen.
Die 1. bis 20. R / Rd stets wiederholen.

Arbeitsanleitung:
64 M auf 4 Nadeln des Nadelspiels gleichmäßig verteilt anschlagen und zur Rd schließen. 5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei * 1 M rechts, 2 M links, 1 M rechts stricken, ab * stets wiederholen.
Weiter im Gittermuster 8x den Rapport von 8 M stricken.
Nach 62 Rd (= ca. 26 cm) noch 5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.
Gesamthöhe = 36 cm.
Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.
Die 2. Stulpe ebenso stricken.





 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix

Gibt es etwas Besseres als selbst gestrickte Winteraccessoires? Wir finden nicht! Selbst gestrickte Beinstulpen halten die Beine einfach kuschelig warm, wenn es draußen eisig ist. Die Beinstulpen mit dem verspielten Gittermuster werden aus der Qualität Schachenmayr Alpaca Wool Mix gestrickt. Dieses Garn verleiht den Stulpen eine extra Portion Wärme. Unser Tipp: Stricken Sie sich doch gleich die passende Mütze und Schal dazu.

Beinstulpen aus Schachenmayr Alpaca Wool Mix


Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: Umfang ca. 35 cm, Länge ca. 36 cm

Material: Schachenmayr Alpaca Wool Mix 60 % Polyacryl, 22 % Wolle, 10 % Polyamid, 8 % Alpaka
LL: 50 g / ca. 75 m, Farbe: anthrazit (B.-Nr. 14465)

buttinette Strumpfstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 21734)
buttinette Jackenstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 39497)
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 11208)

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rd = Runde(n)
Rückr = Rückreihe(n

Maschenprobe:
Gittermuster:
18 M und 24 R / Rd = 10 cm x 10 cm

Grundmuster:
Bündchenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.
Gittermuster:
Nach der Strickschrift stricken. Die M sind so gezeichnet wie sie auch der Vorderseite erscheinen.
In Reihen: Hinr von rechts nach links und Rückr von links nach rechts lesen.
In Runden: Alle Rd von rechts nach links lesen.
Die 1. bis 20. R / Rd stets wiederholen.

Arbeitsanleitung:
64 M auf 4 Nadeln des Nadelspiels gleichmäßig verteilt anschlagen und zur Rd schließen. 5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei * 1 M rechts, 2 M links, 1 M rechts stricken, ab * stets wiederholen.
Weiter im Gittermuster 8x den Rapport von 8 M stricken.
Nach 62 Rd (= ca. 26 cm) noch 5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.
Gesamthöhe = 36 cm.
Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.
Die 2. Stulpe ebenso stricken.





 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen