ajax-loader
Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania

Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania

Strickanleitung
Schwierigkeit
Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania

Vielleicht hat dieses Sommertop aus der Qualität Schachenmayr Catania einfach zwei Schokoladenseiten. Ein komfortabler Schnitt mit viel Bewegungsfreiraum, der dieses Top zu einem wunderbaren Sommerbegleiter macht.
Bild: © MEZ GmbH



Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 32/34 (36/38) {40/42} [44/46] "48/50"
Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schachenmayr "Catania", 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 125 Meter, Farbe: natur (B.-Nr. 301.10) ca. 350 (400) {400} [450] "500"

buttinette Rundstricknadel 3,5 mm, 60 cm (B.-Nr. 255.99)
buttinette Rundstricknadel 4,00 mm, 40 cm (B.-Nr. 256.03)
buttinette Maschenraffer (B.-Nr. 132.91)
buttinette Wollnadel (B.-Nr. 112.08)

Maschenprobe:
Glatt rechts: 22 M und 30 R = 10 cm x 10 cm
Grundmuster: 22 M und 30 R = 10 cm x 10 cm

Grundtechniken:
Bündchenmuster:
1 M rechts und 1 M links im Wechsel stricken.
Glatt rechts:
In Hinr rechte M und in Rückr linke M stricken

Grundmuster:
Maschenzahl teilbar durch 6 plus 1 M.
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hinr gezeichnet, in Rückr die M stricken wie sie erscheinen bzw. wie beschrieben.
Den Rapport von 6 M stets wiederholen, enden mit 1 M nach dem Rapport.
Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

1 M betont abnehmen:
In Hinr am R-Beginn nach der Randm 1M rechts, dann 2 M rechts zusammenstricken.
In Hinr am R-Ende bis 4 M vor R-Ende stricken, dann 2 M rechts überzogen zusammenstricken (= 1 M rechts abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobende M überziehen), 1 M rechts, Randm.
In Rückr am R-Beginn nach der Randm 1 M links, dann 2 M links verschränkt zusammenstricken.
In Hinr am R-Ende bis 4 M vor R-Ende stricken, dann 2 M links zusammenstricken, 1 M links, Randm.

Knötchen-Randm:
In Hinr und Rückr rechts stricken.

Arbeitsanleitung:
Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in ohne bzw. in der Klammer, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.
HINWEIS: Das Modell ist im Vorderteil nach unten leicht ausgestellt. Das Rückenteil ist gerade gestrickt. Es besteht aber aus 2 Teilen, die oben doppellagig angeordnet sind und nach unten diagonal verlaufen. Somit entsteht im Rückenteil ein Schlitz.

Vorderteil:
Mit der langen Rundstricknadel 103/(113)/{121}/[131]/"143" M anschlagen und 2,5 cm im Bünchenmuster stricken, dabei in der 1. Rückr nach der Randm mit 1 M links beginnen.
Dann im Grundmuster arbeiten, dabei die M wie folgt einteilen: Randm, 8/(7)/{8}/[7]/"7" M Glatt rechts, 14x/(16x)/{17x}/[19x]/"21x" den Rapport von 6 M, 1 M nach dem Rapport, 8/(7)/{8}/[7]/"7" Glatt rechts, Randm.
Für die seitlichen Schrägungen in der 11. R beidseitig wie beschrieben 1 M betont abnehmen = 101/(111)/{119}/[129]/"141" M.
Diese Abnahmen noch 4x in jeder 20. R wiederholen = 93/(103)/{111}/[121]/"133" M.
Nach 102/(98)/{94}/[90]/"86" R (= ca. 34/(32,5)/{31}/[30]/"29" cm) im Grundmuster für die Armausschnitte beidseitig 1x 3/(3)/{5}/[7]/"7" M abketten, dann in jeder 2. R noch 2x 1 M betont abnehmen = 83/(93)/{97}/[103]/"115" M.
Nach 136 R (= ca. 45,5 cm) im Grundmuster für den Halsausschnitt die mittleren 29/(31)/{31}/[31]/"33" M stillegen und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittschrägung in jeder R 13x 1 M betont abnehmen.
Nach 150 R (= ca. 50 cm) im grundmuster über die restlichen 14/(18)/{20}/[23]/"28" Schulter-M noch 4 R Glatt rechts stricken, dann alle M abketten.
Gesamtlänge = 54 cm.

Rechte Rückenteilseite:
HINWEIS: Am linken Arbeitsrand (= Diagonale) alle Randm als Knötchen-Randm stricken.
Mit der langen Rundstricknadel 42/(46)/{50}/[54]/"60" M anschlagen und 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei in der Q. Rückr nach der Randm mit 1 M links beginnen.
Dann Glatt rechts weiterstricken.
Für die diagonale Zunahme am R.Ende wie folgt arbeiten:
Größe 32/34: * In jeder 2. R 5x 1 M zunehmen, dann 2 R ohne Zunahme (5 M in 12 R), ab * 8x wiederholen, jedoch in der letzten R noch 1 M zunehmen = 108 R und 46 zugenommene M.
Größe 36/38: In jeder 2. R 52x 1 M zunehmen = 104 R und 52 zugenommene M.
Größe 40/42: * In jeder 2. R 4x 1M und in der folgenden R 1 M zunehmen (5 M in 9 R), ab * 10x wiederholen, jedoch in der 99. R keine M zunehmen, dann noch 1 R ohne Zunahme stricken = 100 R und 54 zugenommene M.
Größe 44/46: * In jeder 2. R 3x 1 M und in den beiden folgenden R jeweils 1 M zunehmen (5 M in 8 R), ab * 11x wiederholen, jedoch in den letzten beiden R keine M zunehmen = 96 R und 58 zugenommene M.
Größe 48/50: 1 R ohne Zunahme stricken, dann * in jeder 2. R 2x 1 M und in den 3 folgenden R jeweils 1 M zunehmen (5 M in 7 R), ab * 12x wiederholen, jedoch in der letzten R keine m zunehmen = 92 R und 64 zugenommene M.
Gleichzeitig am rechten Arbeitsrand nach 102/(98)/{94}/[90]/"86" R (ca. 34/(32,5)/{31}/[30]/"29" cm) im Grundmuster für die Armausschnitte beidseitig 1x 3/(3)/{5}/[7]/"7" M abketten, dann in jeder 2. R noch 2x 1 M betont abnehmen.
Nach 108/(104)/{100}/[96]/"92" R sind 83/(93)/{97}/[103]/"115" M auf der Nadel.
Weiter gerade hoch stricken.
Nach 154 R (= ca. 54 cm) beidseitig 14/(18)/{20}/[23]/"28" Schulter-M abketten und die mittleren 55/(57)/{57}/[57]/"59" M stilllegen.

Linke Rückenteilseite:
Gegengleich zur rechten Rückenteilseite stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen, anfreuchten und trocknen lassen. Beide Rückenteilseiten überlappend aufeinanderlegen, sodass das Rückenteil an der oberen Kante doppellagig liegt, dabei liegt die rechte Rückenteilseite oben.
Dann die Schulternähte schließen, dabei darauf achten, dass beide Kanten der rückwärtigen Schulter mit gefasst werden.
Dann die Seitennähte schließen, dabei die * im Schnittschema beachten.

Halsausschnittblende
Mit der kurzen Rundstricknadel die je 55/(57)/{57}/[57]/"59" stillgelegten M der beiden Rückenteilseiten aufnehmen, dafür jeweils 1 M der rechten Rückenteilseite und 1 M der linken Rückenteilseite zusammenstricken; dann aus der Halsausschnittschrägung 12 M gerausstricken, die 29/(31)/{31}/[31]/"33" stillgelegten M des Vorderteils aufnehmen und aus der anderen Halsausschnittschrägung ebenfalls 12 M herausstricken = 108/(112)/{112}/[112]/"116" M. Zur Rd schließen und 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.

Armausschnittblenden:
Mit der kurzen Rundstricknadel aus den Armausschnitten jeweils 80/(86)/{92}/[98]/"102" M herausstricken und zur Rd schließen. 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.

Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Rd = Runde(n)
Rückr = Rückreihe(n)
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Strickschrift
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania

Vielleicht hat dieses Sommertop aus der Qualität Schachenmayr Catania einfach zwei Schokoladenseiten. Ein komfortabler Schnitt mit viel Bewegungsfreiraum, der dieses Top zu einem wunderbaren Sommerbegleiter macht.
Bild: © MEZ GmbH



Top mit Rückenschlitz aus der Schachenmayr Catania


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 32/34 (36/38) {40/42} [44/46] "48/50"
Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schachenmayr "Catania", 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 125 Meter, Farbe: natur (B.-Nr. 301.10) ca. 350 (400) {400} [450] "500"

buttinette Rundstricknadel 3,5 mm, 60 cm (B.-Nr. 255.99)
buttinette Rundstricknadel 4,00 mm, 40 cm (B.-Nr. 256.03)
buttinette Maschenraffer (B.-Nr. 132.91)
buttinette Wollnadel (B.-Nr. 112.08)

Maschenprobe:
Glatt rechts: 22 M und 30 R = 10 cm x 10 cm
Grundmuster: 22 M und 30 R = 10 cm x 10 cm

Grundtechniken:
Bündchenmuster:
1 M rechts und 1 M links im Wechsel stricken.
Glatt rechts:
In Hinr rechte M und in Rückr linke M stricken

Grundmuster:
Maschenzahl teilbar durch 6 plus 1 M.
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hinr gezeichnet, in Rückr die M stricken wie sie erscheinen bzw. wie beschrieben.
Den Rapport von 6 M stets wiederholen, enden mit 1 M nach dem Rapport.
Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

1 M betont abnehmen:
In Hinr am R-Beginn nach der Randm 1M rechts, dann 2 M rechts zusammenstricken.
In Hinr am R-Ende bis 4 M vor R-Ende stricken, dann 2 M rechts überzogen zusammenstricken (= 1 M rechts abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobende M überziehen), 1 M rechts, Randm.
In Rückr am R-Beginn nach der Randm 1 M links, dann 2 M links verschränkt zusammenstricken.
In Hinr am R-Ende bis 4 M vor R-Ende stricken, dann 2 M links zusammenstricken, 1 M links, Randm.

Knötchen-Randm:
In Hinr und Rückr rechts stricken.

Arbeitsanleitung:
Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in ohne bzw. in der Klammer, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.
HINWEIS: Das Modell ist im Vorderteil nach unten leicht ausgestellt. Das Rückenteil ist gerade gestrickt. Es besteht aber aus 2 Teilen, die oben doppellagig angeordnet sind und nach unten diagonal verlaufen. Somit entsteht im Rückenteil ein Schlitz.

Vorderteil:
Mit der langen Rundstricknadel 103/(113)/{121}/[131]/"143" M anschlagen und 2,5 cm im Bünchenmuster stricken, dabei in der 1. Rückr nach der Randm mit 1 M links beginnen.
Dann im Grundmuster arbeiten, dabei die M wie folgt einteilen: Randm, 8/(7)/{8}/[7]/"7" M Glatt rechts, 14x/(16x)/{17x}/[19x]/"21x" den Rapport von 6 M, 1 M nach dem Rapport, 8/(7)/{8}/[7]/"7" Glatt rechts, Randm.
Für die seitlichen Schrägungen in der 11. R beidseitig wie beschrieben 1 M betont abnehmen = 101/(111)/{119}/[129]/"141" M.
Diese Abnahmen noch 4x in jeder 20. R wiederholen = 93/(103)/{111}/[121]/"133" M.
Nach 102/(98)/{94}/[90]/"86" R (= ca. 34/(32,5)/{31}/[30]/"29" cm) im Grundmuster für die Armausschnitte beidseitig 1x 3/(3)/{5}/[7]/"7" M abketten, dann in jeder 2. R noch 2x 1 M betont abnehmen = 83/(93)/{97}/[103]/"115" M.
Nach 136 R (= ca. 45,5 cm) im Grundmuster für den Halsausschnitt die mittleren 29/(31)/{31}/[31]/"33" M stillegen und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittschrägung in jeder R 13x 1 M betont abnehmen.
Nach 150 R (= ca. 50 cm) im grundmuster über die restlichen 14/(18)/{20}/[23]/"28" Schulter-M noch 4 R Glatt rechts stricken, dann alle M abketten.
Gesamtlänge = 54 cm.

Rechte Rückenteilseite:
HINWEIS: Am linken Arbeitsrand (= Diagonale) alle Randm als Knötchen-Randm stricken.
Mit der langen Rundstricknadel 42/(46)/{50}/[54]/"60" M anschlagen und 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei in der Q. Rückr nach der Randm mit 1 M links beginnen.
Dann Glatt rechts weiterstricken.
Für die diagonale Zunahme am R.Ende wie folgt arbeiten:
Größe 32/34: * In jeder 2. R 5x 1 M zunehmen, dann 2 R ohne Zunahme (5 M in 12 R), ab * 8x wiederholen, jedoch in der letzten R noch 1 M zunehmen = 108 R und 46 zugenommene M.
Größe 36/38: In jeder 2. R 52x 1 M zunehmen = 104 R und 52 zugenommene M.
Größe 40/42: * In jeder 2. R 4x 1M und in der folgenden R 1 M zunehmen (5 M in 9 R), ab * 10x wiederholen, jedoch in der 99. R keine M zunehmen, dann noch 1 R ohne Zunahme stricken = 100 R und 54 zugenommene M.
Größe 44/46: * In jeder 2. R 3x 1 M und in den beiden folgenden R jeweils 1 M zunehmen (5 M in 8 R), ab * 11x wiederholen, jedoch in den letzten beiden R keine M zunehmen = 96 R und 58 zugenommene M.
Größe 48/50: 1 R ohne Zunahme stricken, dann * in jeder 2. R 2x 1 M und in den 3 folgenden R jeweils 1 M zunehmen (5 M in 7 R), ab * 12x wiederholen, jedoch in der letzten R keine m zunehmen = 92 R und 64 zugenommene M.
Gleichzeitig am rechten Arbeitsrand nach 102/(98)/{94}/[90]/"86" R (ca. 34/(32,5)/{31}/[30]/"29" cm) im Grundmuster für die Armausschnitte beidseitig 1x 3/(3)/{5}/[7]/"7" M abketten, dann in jeder 2. R noch 2x 1 M betont abnehmen.
Nach 108/(104)/{100}/[96]/"92" R sind 83/(93)/{97}/[103]/"115" M auf der Nadel.
Weiter gerade hoch stricken.
Nach 154 R (= ca. 54 cm) beidseitig 14/(18)/{20}/[23]/"28" Schulter-M abketten und die mittleren 55/(57)/{57}/[57]/"59" M stilllegen.

Linke Rückenteilseite:
Gegengleich zur rechten Rückenteilseite stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen, anfreuchten und trocknen lassen. Beide Rückenteilseiten überlappend aufeinanderlegen, sodass das Rückenteil an der oberen Kante doppellagig liegt, dabei liegt die rechte Rückenteilseite oben.
Dann die Schulternähte schließen, dabei darauf achten, dass beide Kanten der rückwärtigen Schulter mit gefasst werden.
Dann die Seitennähte schließen, dabei die * im Schnittschema beachten.

Halsausschnittblende
Mit der kurzen Rundstricknadel die je 55/(57)/{57}/[57]/"59" stillgelegten M der beiden Rückenteilseiten aufnehmen, dafür jeweils 1 M der rechten Rückenteilseite und 1 M der linken Rückenteilseite zusammenstricken; dann aus der Halsausschnittschrägung 12 M gerausstricken, die 29/(31)/{31}/[31]/"33" stillgelegten M des Vorderteils aufnehmen und aus der anderen Halsausschnittschrägung ebenfalls 12 M herausstricken = 108/(112)/{112}/[112]/"116" M. Zur Rd schließen und 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.

Armausschnittblenden:
Mit der kurzen Rundstricknadel aus den Armausschnitten jeweils 80/(86)/{92}/[98]/"102" M herausstricken und zur Rd schließen. 2,5 cm im Bündchenmuster stricken, dann alle M abketten.

Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Rd = Runde(n)
Rückr = Rückreihe(n)

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Strickschrift
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen