ajax-loader
Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide

Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide

Häkelanleitung
Schwierigkeit
Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide

Dieses Top aus der Qualität Sommerseide von Lana Grossa ist perfekt für das kommende Frühjahr.



Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide


Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 36 (38 und 40)
Die Angaben für Größe 38 und 40 stehen in Klammern. Ist nur
eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa "Landlust Sommerseide", 50 % Seide, 50 % Baumwolle,  LL: 50 g / ca. 170 Meter, Farbe: lindgrün(B.-Nr. 103.757) ca. 200 (250 - 300) g

buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
buttinette Wollhäkelnadel 3,5 mm (B.-Nr. 287.39)
buttinette Maschenmarkierer (B.-Nr. 500.052)

Grundmuster:
M-Zahl teilbar durch 7. Siehe Häkelschrift. Es wird in Rd gehäkelt. Jede Rd beginnt mit 3 Wendeluftm und endet mit 1 Kettm in die letzte Wendeluftm. Die 1. – 5. Rd 1 x arb., dann die 2. – 5. Rd stets wdh.

Maschenprobe:
Grundmuster mit Häkelnadel Nr. 3,5: 21 M
(= 3 Rapporte) und 9,5 R = 10 x 10 cm.
HINWEIS: Das Top wird in Runden von oben nach unten
gehäkelt! Der Pfeil in der Schnittzeichnung gibt die Häkelrichtung an.

Top:
154 (168 – 182) Luftm mit Häkelnadel Nr. 3 anschlagen und mit 1 Kettm in die 1. M zur Rd schließen. 1. Rd: 1 Wendeluftm, dann 154 (168 – 182) fe M. Mit 1 Kettm in die Wendeluftm Rd schließen. Im Grundmuster in Rd weiterarb.: 9 (10 – 11) Rapporte Rückenteil, 2 Rapporte linker Ärmel, 9 (10 – 11) Rapporte Vorderteil, 2 Rapporte rechter Ärmel = 22 (24 – 26) Rapporte. Zwischen den einzelnen Teilen 4 x je 1 Maschenmarkierer über den beiden Stb setzen. Den Rundenübergang an eine der markierten Stellen legen. Mustergemäß zwischen den Markierungen weiterarb. und für die Zunahmen in jeder Rd an den markierten Stellen mit 1 Stb auffüllen. Ab der 2. Rd mit Häkelnadel Nr. 3,5 weiterarb. und wie folgt M zun.: * 2. Rd: An jeder Markierung je 1 Stb zwischen das Stb der Vor-Rd arb. = 3 Stb. 3. Rd: An jeder Markierung je 2 Stb zwischen die Stb der Vor-Rd arb. = 5 Stb. 4. Rd: An jeder Markierung je 4 Stb zwischen die Stb der Vor- Rd arb. = 9 Stb. 5. Rd: Ohne Zunahmen, die 9 Stb mit 9 Stb überhäkeln. In der folg. Rd über den 9 Stb 1 weiteren Rapport mustergemäß einfügen und wie in der 2. Rd arb. Die Markierungen an der Außenseite der vorherigen 9 Stb anbringen und an diesen Stellen die Zunahmen ab * noch 3 x wdh. = 18 Rd Grundmuster. 19. – 21. Rd: Ohne Zunahmen. In 22 cm Gesamthöhe ist die Länge der Flügelärmel erreicht. Nun die Strecke neu aufteilen und die 4 Markierungen ganz nach außen setzen. Die Markierung bleibt auf Flügelärmelhöhe beids. im Rücken- und Vorderteil an den beiden Stb. Beginnend an der 1. Markierung mit dem 2. Stb das Rückenteil mustergemäß bis zur 2. Markierung arb. und mit 2 Stb enden, 21 Luftm neu anschlagen, die M vom Ärmel nicht überhäkeln, sondern am Vorderteil bei der 3. Markierung wieder ansetzen, das Vorderteil mustergemäß bis zur 4. Markierung arb., 21 Luftm neu anschlagen, die M vom Ärmel nicht überhäkeln, sondern die Rd mit 1 Kettm in die letzte Wendeluftm schießen = 24 (26 – 28) Rapporte. Über alle M in Rd Rücken- und Vorderteil weiterhäkeln. Nach 23 Rd = 24 cm mit der 5. Rd enden. Je nach Wunsch kann das Top um jeweils 4 Rd, = 4 cm, verlängert werden.

Fertigstellen:
Top spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Für die Stabilität am Ausschnittrand eventuell den Ausschnitt mit Häkelnadel Nr. 3 noch mit Kettm überhäkeln.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Häkelschrift
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Häkelanleitung
Schwierigkeit

Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide

Dieses Top aus der Qualität Sommerseide von Lana Grossa ist perfekt für das kommende Frühjahr.



Top aus Lana Grossa Landlust Sommerseide


Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 36 (38 und 40)
Die Angaben für Größe 38 und 40 stehen in Klammern. Ist nur
eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa "Landlust Sommerseide", 50 % Seide, 50 % Baumwolle,  LL: 50 g / ca. 170 Meter, Farbe: lindgrün(B.-Nr. 103.757) ca. 200 (250 - 300) g

buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
buttinette Wollhäkelnadel 3,5 mm (B.-Nr. 287.39)
buttinette Maschenmarkierer (B.-Nr. 500.052)

Grundmuster:
M-Zahl teilbar durch 7. Siehe Häkelschrift. Es wird in Rd gehäkelt. Jede Rd beginnt mit 3 Wendeluftm und endet mit 1 Kettm in die letzte Wendeluftm. Die 1. – 5. Rd 1 x arb., dann die 2. – 5. Rd stets wdh.

Maschenprobe:
Grundmuster mit Häkelnadel Nr. 3,5: 21 M
(= 3 Rapporte) und 9,5 R = 10 x 10 cm.
HINWEIS: Das Top wird in Runden von oben nach unten
gehäkelt! Der Pfeil in der Schnittzeichnung gibt die Häkelrichtung an.

Top:
154 (168 – 182) Luftm mit Häkelnadel Nr. 3 anschlagen und mit 1 Kettm in die 1. M zur Rd schließen. 1. Rd: 1 Wendeluftm, dann 154 (168 – 182) fe M. Mit 1 Kettm in die Wendeluftm Rd schließen. Im Grundmuster in Rd weiterarb.: 9 (10 – 11) Rapporte Rückenteil, 2 Rapporte linker Ärmel, 9 (10 – 11) Rapporte Vorderteil, 2 Rapporte rechter Ärmel = 22 (24 – 26) Rapporte. Zwischen den einzelnen Teilen 4 x je 1 Maschenmarkierer über den beiden Stb setzen. Den Rundenübergang an eine der markierten Stellen legen. Mustergemäß zwischen den Markierungen weiterarb. und für die Zunahmen in jeder Rd an den markierten Stellen mit 1 Stb auffüllen. Ab der 2. Rd mit Häkelnadel Nr. 3,5 weiterarb. und wie folgt M zun.: * 2. Rd: An jeder Markierung je 1 Stb zwischen das Stb der Vor-Rd arb. = 3 Stb. 3. Rd: An jeder Markierung je 2 Stb zwischen die Stb der Vor-Rd arb. = 5 Stb. 4. Rd: An jeder Markierung je 4 Stb zwischen die Stb der Vor- Rd arb. = 9 Stb. 5. Rd: Ohne Zunahmen, die 9 Stb mit 9 Stb überhäkeln. In der folg. Rd über den 9 Stb 1 weiteren Rapport mustergemäß einfügen und wie in der 2. Rd arb. Die Markierungen an der Außenseite der vorherigen 9 Stb anbringen und an diesen Stellen die Zunahmen ab * noch 3 x wdh. = 18 Rd Grundmuster. 19. – 21. Rd: Ohne Zunahmen. In 22 cm Gesamthöhe ist die Länge der Flügelärmel erreicht. Nun die Strecke neu aufteilen und die 4 Markierungen ganz nach außen setzen. Die Markierung bleibt auf Flügelärmelhöhe beids. im Rücken- und Vorderteil an den beiden Stb. Beginnend an der 1. Markierung mit dem 2. Stb das Rückenteil mustergemäß bis zur 2. Markierung arb. und mit 2 Stb enden, 21 Luftm neu anschlagen, die M vom Ärmel nicht überhäkeln, sondern am Vorderteil bei der 3. Markierung wieder ansetzen, das Vorderteil mustergemäß bis zur 4. Markierung arb., 21 Luftm neu anschlagen, die M vom Ärmel nicht überhäkeln, sondern die Rd mit 1 Kettm in die letzte Wendeluftm schießen = 24 (26 – 28) Rapporte. Über alle M in Rd Rücken- und Vorderteil weiterhäkeln. Nach 23 Rd = 24 cm mit der 5. Rd enden. Je nach Wunsch kann das Top um jeweils 4 Rd, = 4 cm, verlängert werden.

Fertigstellen:
Top spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Für die Stabilität am Ausschnittrand eventuell den Ausschnitt mit Häkelnadel Nr. 3 noch mit Kettm überhäkeln.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Häkelschrift
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen