ajax-loader
Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90

Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90

Strickanleitung
Schwierigkeit
Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90

Maschen mit Power – stricken Sie sich diesen Pulli mit Rautenmustermitte aus der Qualität Pro Lana Merino Mix 90!



Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Materialverbrauch:
Pro Lana "Merino Mix 90", 70 % Schurwolle (Merino), 30 % Polyamid, LL 50 g / ca. 90 m, Farbe: kirsche (B.-Nr. 102.804) ca. 700 (750) 800 g
buttinette Jackenstricknadeln 4,5 mm (B.-Nr. 394.96)
buttinette Jackenstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 394.97)
buttinette Zopfmusternadel (B.-Nr. 500.664)

Rippenmuster:
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken.

Strukturmuster:
mit ungerader Maschenzahl: Hinreihe: Rechte Maschen stricken. Rückreihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken, mit 1 Masche rechts enden.

Rautenmuster:
über 56 Maschen: Lt. Strickschrift arbeiten. Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hinreihen – diese werden von rechts nach links gelesen. In den Rückreihen die Maschen stricken, wie sie erscheinen. Die mit a bezeichnete Reihe gibt die 1. Reihe (= Rückreihe) an. Diese wird von links nach rechts gelesen. In der Breite mit den Maschen vor dem MS (= Mustersatz) beginnen, den MS zwischen den roten Linien 3x ausführen, enden mit den Maschen nach dem MS. In der Höhe die 1. - 26. Reihe 1x stricken, dann die 3. - 26. Reihe stets wiederholen. Maschenproben: 20 Maschen und 26 Reihen im Strukturmuster-, 22 Maschen und 26 Reihen im Rautenmuster, jeweils mit Nadeln Nr. 5 gestrickt = je 10 x 10 cm.

Rückenteil:
108 (116) 124 Maschen mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und für die Randblende mit 1 Rückreihe beginnend in folgender Einteilung stricken: Randmasche, 25 (29) 33 Maschen Rippenmuster, 56 Maschen Rautenmuster, 25 (29) 33 Maschen Rippenmuster, Randmasche. Nach 2 cm = 5 Reihen ab Anschlag mit Nadeln Nr. 5 in folgender Einteilung weiterarbeiten: Randmasche, 25 (29) 33 Maschen Strukturmuster, 56 Maschen Rautenmuster, 25 (29) 33 Maschen Strukturmuster, Randmasche. Nach 38 cm = 100 Reihen (36 cm = 94 Reihen) 34 cm = 88 Reihen ab Beenden der Randblende beidseitig den Beginn der Armausschnitte markieren. Nach 18 cm = 46 Reihen (20 cm = 52 Reihen) 22 cm = 62 Reihen ab Markierung alle Maschen abketten, wie sie erscheinen. Die äußeren je 27 (31) 34 Maschen bilden die Schultern, die mittleren 54 (54) 56 Maschen den Halsrand.

Vorderteil:
Genauso stricken.

Ärmel:
 51 (53) 55 Maschen mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und für die Randblende 2 cm = 5 Reihen Rippenmuster stricken. Anschließend mit Nadeln Nr. 5 im Strukturmuster weiterarbeiten. Für die Ärmelschrägungen bereits in der 21. Reihe ab Beenden der Randblende beidseitig je 1 Masche zunehmen. Dieses Zunehmen noch 4x in jeder folgenden 10. Reihe und 7x in jeder folgenden 8. Reihe (7x in jeder folgenden 8. Reihe und 7x in jeder folgenden 6. Reihe) 16x in jeder folgenden 6. Reihe und 1x in der folgenden 4. Reihe wiederholen = 75 (83) 91 Maschen.
Die zugenommenen Maschen in das Strukturmuster einfügen. Nach 48 cm = 124 Reihen ab Beenden der Randblende alle Maschen rechts abketten.

Fertigstellung:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen, dabei an den Seitennähten die oberen je 18 (20) 22 cm ab Markierung für die Armausschnitte offen lassen. Ärmel einsetzen. Den vorderen und rückwärtigen Halsrand mit 1 Runde Kettmaschen umhäkeln.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift + Schnitt
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90

Maschen mit Power – stricken Sie sich diesen Pulli mit Rautenmustermitte aus der Qualität Pro Lana Merino Mix 90!



Pulli aus Pro Lana Merino Mix 90


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Materialverbrauch:
Pro Lana "Merino Mix 90", 70 % Schurwolle (Merino), 30 % Polyamid, LL 50 g / ca. 90 m, Farbe: kirsche (B.-Nr. 102.804) ca. 700 (750) 800 g
buttinette Jackenstricknadeln 4,5 mm (B.-Nr. 394.96)
buttinette Jackenstricknadeln 5 mm (B.-Nr. 394.97)
buttinette Zopfmusternadel (B.-Nr. 500.664)

Rippenmuster:
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken.

Strukturmuster:
mit ungerader Maschenzahl: Hinreihe: Rechte Maschen stricken. Rückreihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken, mit 1 Masche rechts enden.

Rautenmuster:
über 56 Maschen: Lt. Strickschrift arbeiten. Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hinreihen – diese werden von rechts nach links gelesen. In den Rückreihen die Maschen stricken, wie sie erscheinen. Die mit a bezeichnete Reihe gibt die 1. Reihe (= Rückreihe) an. Diese wird von links nach rechts gelesen. In der Breite mit den Maschen vor dem MS (= Mustersatz) beginnen, den MS zwischen den roten Linien 3x ausführen, enden mit den Maschen nach dem MS. In der Höhe die 1. - 26. Reihe 1x stricken, dann die 3. - 26. Reihe stets wiederholen. Maschenproben: 20 Maschen und 26 Reihen im Strukturmuster-, 22 Maschen und 26 Reihen im Rautenmuster, jeweils mit Nadeln Nr. 5 gestrickt = je 10 x 10 cm.

Rückenteil:
108 (116) 124 Maschen mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und für die Randblende mit 1 Rückreihe beginnend in folgender Einteilung stricken: Randmasche, 25 (29) 33 Maschen Rippenmuster, 56 Maschen Rautenmuster, 25 (29) 33 Maschen Rippenmuster, Randmasche. Nach 2 cm = 5 Reihen ab Anschlag mit Nadeln Nr. 5 in folgender Einteilung weiterarbeiten: Randmasche, 25 (29) 33 Maschen Strukturmuster, 56 Maschen Rautenmuster, 25 (29) 33 Maschen Strukturmuster, Randmasche. Nach 38 cm = 100 Reihen (36 cm = 94 Reihen) 34 cm = 88 Reihen ab Beenden der Randblende beidseitig den Beginn der Armausschnitte markieren. Nach 18 cm = 46 Reihen (20 cm = 52 Reihen) 22 cm = 62 Reihen ab Markierung alle Maschen abketten, wie sie erscheinen. Die äußeren je 27 (31) 34 Maschen bilden die Schultern, die mittleren 54 (54) 56 Maschen den Halsrand.

Vorderteil:
Genauso stricken.

Ärmel:
 51 (53) 55 Maschen mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und für die Randblende 2 cm = 5 Reihen Rippenmuster stricken. Anschließend mit Nadeln Nr. 5 im Strukturmuster weiterarbeiten. Für die Ärmelschrägungen bereits in der 21. Reihe ab Beenden der Randblende beidseitig je 1 Masche zunehmen. Dieses Zunehmen noch 4x in jeder folgenden 10. Reihe und 7x in jeder folgenden 8. Reihe (7x in jeder folgenden 8. Reihe und 7x in jeder folgenden 6. Reihe) 16x in jeder folgenden 6. Reihe und 1x in der folgenden 4. Reihe wiederholen = 75 (83) 91 Maschen.
Die zugenommenen Maschen in das Strukturmuster einfügen. Nach 48 cm = 124 Reihen ab Beenden der Randblende alle Maschen rechts abketten.

Fertigstellung:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen, dabei an den Seitennähten die oberen je 18 (20) 22 cm ab Markierung für die Armausschnitte offen lassen. Ärmel einsetzen. Den vorderen und rückwärtigen Halsrand mit 1 Runde Kettmaschen umhäkeln.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift + Schnitt
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen