Jetzt bis zu - 50 % in unserem Mid-Season-Sale! >>

ajax-loader
Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima

Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima

Strickanleitung
Schwierigkeit
Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima

Dieser süße Langarmpulli ist ein richtiger Hingucker. Gestrickt wird dieser aus der Qualität Cosima von Schoeller+Stahl.



Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 62/68 (74/80) 86/92
Für Größe 62/68 = Zahlen vor der Klammer, für Größe 74/80 = Zahlen in der Klammer, für Gr. 86/92 = Zahlen hinter der Klammer. Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schoeller + Stahl "Cosima" 55 % Baumwolle, 45 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 70 m, Farbe: weiß (B.-Nr. 104.299) ca. 200 (250) 250 g, rosa (B.-Nr. 104.303) ca. 50 (50) 50 g

buttinette Jackenstricknadel 6 und 7 mm (B.-Nr. 394.99 und 395.00)
Kinderknopf (B.-Nr. 500.049)

Bundmuster:
kraus re (Hin- u. Rückr. re M) mit NS 6
 
Grundmuster: (Maschenprobe 14,5 M und 21 R = 10 x 10 cm)
gl. re (Hinr.re M, Rückr. li M str.) mit weiß u. NS 7
 
Einstrickmotiv:
Das Herz in rosa lt. Zählmuster gl. li in der vorderen Mitte in Intarsientechnik einstricken. Die restl. M gl. re in weiß arb.
Jede Farbfläche mit einem extra Knäuel arb. Beim Farbwechsel die Fäden sichtbar auf der Vorderseite miteinander verkreuzen, damit keine Löcher entstehen.
1 Kästchen = 1 M u. 1 R
 
Arbeitsanleitung:
Das Modell wird in einem Stück gestrickt. Beginnen beim Rückenteil.
45 (51) 57 M mit weiß u. NS 6 anschl. Im Bundm. arb. Nach 2 cm ab Anschlag mit NS 7 weiter im Grundm. arb.
Für die seitl. Ärmelschrägung nach 17 (20) 23 cm ab Anschlag in jed. folg. 2. R beids. 1 (2) 2 x 4 M u. 3 (3) 4 x 5 M neu dazu anschl. = 83 (97) 113 M.
Für den Schlitz in der hinteren Mitte nach 26 (31) 36 cm ab Anschlag die MM verdoppeln u. die Arbeit teilen = je 42 (49) 57 M. Für den Halsausschnitt nach 4 cm ab Schlitzbeginn am inneren Rand jeweils 9 (10) 12 M abk. Nun ist das RT beendet u. das VT beginnt. Für den vorderen Halsausschnitt in jed. folg. 2. R am inneren Rand jeweils 4 x 1 M zun. u. 1x 9 (11) 15 M neu dazu anschl. u. in die Arbeit einfügen. Nun über alle 83 (97) 113 M weiter arb. Nach 7 R ab Halsausschnitt das Motiv lt. Zählmuster über die mittl. 25 M str., dabei die Fäden beim Farbwechsel sichtbar auf der Vorderseite miteinander verkreuzen (siehe Abbildung).
Für die Ärmelschrägung nach 9 (10) 11 cm ab Beginn VT u. in jed. folg. 2. R beids. 3 (3) 4 x 5 M u. 1 (2) 2 x 4 M abk. = 45 (51) 57 M. Für die Seitennaht 15 (18) 21 cm gerade weiter str. Dann mit NS 6 über 2 cm im Bundm. weiter arb. M im M-Rhythmus abk.
Fertigstellung:
Teil lt. Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Für die Halsblende aus dem Halsausschnitt verteilt 42 (48) 54 M mit weiß und NS 6 auffassen u. im Bundm. arb. Nach 1 cm die M abk. Mit dem Endfaden 1 LM-Schlinge für den Knopfverschluss häkeln. Aus den Ärmelkanten je 28 (31) 34 M mit NS 6 auffassen u. 2 cm im Bundm. arb. Dann die M abk. Seiten- u. Ärmelnähte in einem Stück im Matratzenstich schließen. Knopf annähen.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Zählmuster
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima

Dieser süße Langarmpulli ist ein richtiger Hingucker. Gestrickt wird dieser aus der Qualität Cosima von Schoeller+Stahl.



Baby-Pulli aus Schoeller + Stahl Cosima


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 62/68 (74/80) 86/92
Für Größe 62/68 = Zahlen vor der Klammer, für Größe 74/80 = Zahlen in der Klammer, für Gr. 86/92 = Zahlen hinter der Klammer. Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schoeller + Stahl "Cosima" 55 % Baumwolle, 45 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 70 m, Farbe: weiß (B.-Nr. 104.299) ca. 200 (250) 250 g, rosa (B.-Nr. 104.303) ca. 50 (50) 50 g

buttinette Jackenstricknadel 6 und 7 mm (B.-Nr. 394.99 und 395.00)
Kinderknopf (B.-Nr. 500.049)

Bundmuster:
kraus re (Hin- u. Rückr. re M) mit NS 6
 
Grundmuster: (Maschenprobe 14,5 M und 21 R = 10 x 10 cm)
gl. re (Hinr.re M, Rückr. li M str.) mit weiß u. NS 7
 
Einstrickmotiv:
Das Herz in rosa lt. Zählmuster gl. li in der vorderen Mitte in Intarsientechnik einstricken. Die restl. M gl. re in weiß arb.
Jede Farbfläche mit einem extra Knäuel arb. Beim Farbwechsel die Fäden sichtbar auf der Vorderseite miteinander verkreuzen, damit keine Löcher entstehen.
1 Kästchen = 1 M u. 1 R
 
Arbeitsanleitung:
Das Modell wird in einem Stück gestrickt. Beginnen beim Rückenteil.
45 (51) 57 M mit weiß u. NS 6 anschl. Im Bundm. arb. Nach 2 cm ab Anschlag mit NS 7 weiter im Grundm. arb.
Für die seitl. Ärmelschrägung nach 17 (20) 23 cm ab Anschlag in jed. folg. 2. R beids. 1 (2) 2 x 4 M u. 3 (3) 4 x 5 M neu dazu anschl. = 83 (97) 113 M.
Für den Schlitz in der hinteren Mitte nach 26 (31) 36 cm ab Anschlag die MM verdoppeln u. die Arbeit teilen = je 42 (49) 57 M. Für den Halsausschnitt nach 4 cm ab Schlitzbeginn am inneren Rand jeweils 9 (10) 12 M abk. Nun ist das RT beendet u. das VT beginnt. Für den vorderen Halsausschnitt in jed. folg. 2. R am inneren Rand jeweils 4 x 1 M zun. u. 1x 9 (11) 15 M neu dazu anschl. u. in die Arbeit einfügen. Nun über alle 83 (97) 113 M weiter arb. Nach 7 R ab Halsausschnitt das Motiv lt. Zählmuster über die mittl. 25 M str., dabei die Fäden beim Farbwechsel sichtbar auf der Vorderseite miteinander verkreuzen (siehe Abbildung).
Für die Ärmelschrägung nach 9 (10) 11 cm ab Beginn VT u. in jed. folg. 2. R beids. 3 (3) 4 x 5 M u. 1 (2) 2 x 4 M abk. = 45 (51) 57 M. Für die Seitennaht 15 (18) 21 cm gerade weiter str. Dann mit NS 6 über 2 cm im Bundm. weiter arb. M im M-Rhythmus abk.
Fertigstellung:
Teil lt. Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Für die Halsblende aus dem Halsausschnitt verteilt 42 (48) 54 M mit weiß und NS 6 auffassen u. im Bundm. arb. Nach 1 cm die M abk. Mit dem Endfaden 1 LM-Schlinge für den Knopfverschluss häkeln. Aus den Ärmelkanten je 28 (31) 34 M mit NS 6 auffassen u. 2 cm im Bundm. arb. Dann die M abk. Seiten- u. Ärmelnähte in einem Stück im Matratzenstich schließen. Knopf annähen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schnitt + Zählmuster
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen