Entdecken Sie unsere Sommerschnäppchen >>

ajax-loader
Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa

Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa

Strickanleitung
Schwierigkeit
Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa

Ein Traum in Strick: Ganz weich und leicht fühlt sich dieses zarte Jäckchen aus der Qualität Woll Butt Primo Alisa auf der Haut an. Das feine Ajourmuster wirkt mädchenhaft und verspielt und ist mit dem passenden Darunter das ganze Jahr über tragbar. Die schmalen Rippenblenden mit Perlmuttknöpfen fügen sich dezent und zugleich elegant in das Gesamtbild ein.



Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Material:
Woll Butt Primo „
Alisa“ 60 % Schurwolle, 40 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 225 m, Farbe: weiß (B.-Nr. 224.64) ca. 300 (350) 350 g

buttinette Jackenstricknadeln 3 mm (B.-Nr. 352.44)
Prym Jackenstricknadeln 2 mm (B.-Nr. 356.72)
buttinette Perlmuttknöpfe (B.-Nr. 500.515), Ø 15 mm

Bundmuster:
Rück-R:
RM, * 1 M re, 1 M li, ab * fortl. wdh., RM
Hin-R: M str., wie sie erscheinen
Glatt rechts:
gl. re:
Hin-R re M, Rück-R li M str.
Ajourmuster:
Maschenprobe: 25 M x 34 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb. Gezeichnet sind nur die Hin-R. In den Rück-R die M str., wie sie erscheinen, die U li str. Mit 1 RM und den M vor dem MS beginnen, den MS = 16 M (grau) stets wdh. und mit den M nach dem MS und 1 RM enden.
Die 1.- 12. R fortl. wdh.

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:
Mit Nd. 3 mm 122 (130) 146 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 7 (8) 9x den MS = 16 M wdh., 8 (0) 0 M nach dem MS, RM. Nach 30,5 cm (= 104 R) ab Bund für die Armausschnitte beids. 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R noch 1x 3 M, 1x 2 M und 1x 1 M abk. = 98 (106) 122 M. Nach 16,5 (18) 19,5 cm (= 56 (62) 66 R) ab Beginn Armausschnitt für den Halsausschnitt die mittleren 40 (44) 48 M abk. und beide Seiten getrennt beenden = je 29 (31) 37 M. Für die Halsrundung in jeder 2. R noch 2x je 1 M abk. = 27 (29) 35 Schulter-M. Nach 19 (20,5) 22 cm (= 64 (70) 74 R) ab Beginn Armausschnitt alle M abk. Die andere Seite gegengl. beenden.
Linkes Vorderteil:
Mit Nd. 3 mm 58 (63) 68 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 8 (0) 0 M vor dem MS, 3 (3) 4x den MS = 16 M wdh., 0 (13) 0 M nach dem MS, 0 (0) 2 M gl. re, RM. Nach 30,5 cm (= 104 R) ab Bund am re Arbeitsrand für den Armausschnitt 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R noch 1x 3 M, 1x 2 M und 1x 1 M abk. = 46 (51) 56 M. Nach 12,5 (14) 15,5 cm (= 42 (48) 52 R) ab Beginn Armausschnitt für den Halsausschnitt am li Arbeitsrand 13 (16) 15 M abk. und noch in jeder 2. R 2x 3 M abk. Nach 19 (20,5) 22 cm (= 64 (70) 74 R) ab Beginn Armausschnitt die restl. 27 (29) 35 Schulter-M abk.
Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.
Ärmel:
Mit Nd. 3 mm 68 (70) 74 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 2 (3) 0 M vor dem MS, 4x den MS = 16 M wdh., 0 (1) 8 M nach dem MS, RM. Nach 18 R ab Bund für die Ärmelschräge beids. nach bzw. vor der RM je 1 M re verschränkt aus dem Querfaden zun. und diese Zun. in jeder 18. (18.) 14. R noch 5 (6) 7x wdh. = 80 (84) 90 M. Die zugen. M fortl. ins Muster einfügen. Für die Armkugel nach 40 (39) 38 cm (=136 (132) 130 R) ab Bund beids. 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R 1x 3 M, 3x 2 M und 5 (6) 8x 1 M, dann in jeder 4. R 3 (4) 4x 1 M und wieder in jeder 2. R 3x 1 M, 2x 2 M und 1x 3 M abk. Nach 46 (52) 56 R ab Beginn Armkugel die restl. 14 (14) 16 M abk.
Den 2. Ärmel ebenso arb.
Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter-, Seiten- und untere Ärmelnähte schließen. Ärmel mittig zur Schulter einpassen. Für das Halsbündchen mit Nd. 2 mm von re aus dem Halsausschnitt ca. 143 (153) 157 M auffassen und 17 R im Bundmuster str., dabei in der 1. Rück-R mit RM, 1 M re beginnen und gegengleich enden. Nach 17 R alle M locker re abk. Für die li VT-Blende mit Nd. 2 mm aus der VT-Kante 178 (184) 188 M von re auffassen und ab der 1. Rück-R im Bundmuster arb. Nach 17 R alle M re abk. Die re VT-Blende gleich arb., jedoch in der 8. R Knopflöcher einarb. wie folgt: RM, 9 (6) 8 M im Bundmuster, * 1 U, 2 M zus.str., 24 (26) 26 M im Bundmuster, ab * noch 5x wdh., 1 U, 2 M zus.str., RM. Die VT- Blenden flach aufeinanderlegen, die Knopfpositionen markieren und am li VT die Knöpfe annähen.
 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift + Schnitt
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa

Ein Traum in Strick: Ganz weich und leicht fühlt sich dieses zarte Jäckchen aus der Qualität Woll Butt Primo Alisa auf der Haut an. Das feine Ajourmuster wirkt mädchenhaft und verspielt und ist mit dem passenden Darunter das ganze Jahr über tragbar. Die schmalen Rippenblenden mit Perlmuttknöpfen fügen sich dezent und zugleich elegant in das Gesamtbild ein.



Damenweste aus Woll Butt Primo Alisa


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Material:
Woll Butt Primo „
Alisa“ 60 % Schurwolle, 40 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 225 m, Farbe: weiß (B.-Nr. 224.64) ca. 300 (350) 350 g

buttinette Jackenstricknadeln 3 mm (B.-Nr. 352.44)
Prym Jackenstricknadeln 2 mm (B.-Nr. 356.72)
buttinette Perlmuttknöpfe (B.-Nr. 500.515), Ø 15 mm

Bundmuster:
Rück-R:
RM, * 1 M re, 1 M li, ab * fortl. wdh., RM
Hin-R: M str., wie sie erscheinen
Glatt rechts:
gl. re:
Hin-R re M, Rück-R li M str.
Ajourmuster:
Maschenprobe: 25 M x 34 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb. Gezeichnet sind nur die Hin-R. In den Rück-R die M str., wie sie erscheinen, die U li str. Mit 1 RM und den M vor dem MS beginnen, den MS = 16 M (grau) stets wdh. und mit den M nach dem MS und 1 RM enden.
Die 1.- 12. R fortl. wdh.

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:
Mit Nd. 3 mm 122 (130) 146 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 7 (8) 9x den MS = 16 M wdh., 8 (0) 0 M nach dem MS, RM. Nach 30,5 cm (= 104 R) ab Bund für die Armausschnitte beids. 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R noch 1x 3 M, 1x 2 M und 1x 1 M abk. = 98 (106) 122 M. Nach 16,5 (18) 19,5 cm (= 56 (62) 66 R) ab Beginn Armausschnitt für den Halsausschnitt die mittleren 40 (44) 48 M abk. und beide Seiten getrennt beenden = je 29 (31) 37 M. Für die Halsrundung in jeder 2. R noch 2x je 1 M abk. = 27 (29) 35 Schulter-M. Nach 19 (20,5) 22 cm (= 64 (70) 74 R) ab Beginn Armausschnitt alle M abk. Die andere Seite gegengl. beenden.
Linkes Vorderteil:
Mit Nd. 3 mm 58 (63) 68 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 8 (0) 0 M vor dem MS, 3 (3) 4x den MS = 16 M wdh., 0 (13) 0 M nach dem MS, 0 (0) 2 M gl. re, RM. Nach 30,5 cm (= 104 R) ab Bund am re Arbeitsrand für den Armausschnitt 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R noch 1x 3 M, 1x 2 M und 1x 1 M abk. = 46 (51) 56 M. Nach 12,5 (14) 15,5 cm (= 42 (48) 52 R) ab Beginn Armausschnitt für den Halsausschnitt am li Arbeitsrand 13 (16) 15 M abk. und noch in jeder 2. R 2x 3 M abk. Nach 19 (20,5) 22 cm (= 64 (70) 74 R) ab Beginn Armausschnitt die restl. 27 (29) 35 Schulter-M abk.
Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.
Ärmel:
Mit Nd. 3 mm 68 (70) 74 M anschl. und ab der 1. Rück-R 4 cm (= 15 R) im Bundmuster str. Weiterstr. im Ajourmuster in folg. Einteilung: RM, 2 (3) 0 M vor dem MS, 4x den MS = 16 M wdh., 0 (1) 8 M nach dem MS, RM. Nach 18 R ab Bund für die Ärmelschräge beids. nach bzw. vor der RM je 1 M re verschränkt aus dem Querfaden zun. und diese Zun. in jeder 18. (18.) 14. R noch 5 (6) 7x wdh. = 80 (84) 90 M. Die zugen. M fortl. ins Muster einfügen. Für die Armkugel nach 40 (39) 38 cm (=136 (132) 130 R) ab Bund beids. 1x 6 M abk., dann in jeder 2. R 1x 3 M, 3x 2 M und 5 (6) 8x 1 M, dann in jeder 4. R 3 (4) 4x 1 M und wieder in jeder 2. R 3x 1 M, 2x 2 M und 1x 3 M abk. Nach 46 (52) 56 R ab Beginn Armkugel die restl. 14 (14) 16 M abk.
Den 2. Ärmel ebenso arb.
Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter-, Seiten- und untere Ärmelnähte schließen. Ärmel mittig zur Schulter einpassen. Für das Halsbündchen mit Nd. 2 mm von re aus dem Halsausschnitt ca. 143 (153) 157 M auffassen und 17 R im Bundmuster str., dabei in der 1. Rück-R mit RM, 1 M re beginnen und gegengleich enden. Nach 17 R alle M locker re abk. Für die li VT-Blende mit Nd. 2 mm aus der VT-Kante 178 (184) 188 M von re auffassen und ab der 1. Rück-R im Bundmuster arb. Nach 17 R alle M re abk. Die re VT-Blende gleich arb., jedoch in der 8. R Knopflöcher einarb. wie folgt: RM, 9 (6) 8 M im Bundmuster, * 1 U, 2 M zus.str., 24 (26) 26 M im Bundmuster, ab * noch 5x wdh., 1 U, 2 M zus.str., RM. Die VT- Blenden flach aufeinanderlegen, die Knopfpositionen markieren und am li VT die Knöpfe annähen.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift + Schnitt
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen