buttinette verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unseren Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

ajax-loader
Nähanleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper

Nähanleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper

Anleitung
Nähanleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper
Weihnachtswichtel-Türstopper


1



Als Erstes drucken Sie sich den Vorlagebogen aus und schneiden die einzelnen Schnittmuster-Teile aus.
Legen Sie die Schnittmuster (Körperteile 5 x und Körperboden) gleichmäßig auf den Stoffstecken sie fest und schneiden diese dann aus.


2



Danach legen Sie zwei Körperteilerechts auf rechts, stecken sie fest und nähen sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe an einer Längsseitezusammen.


3



Nähen Sie dann jedes einzelne Körperteilnacheinander an, so dass ein Ring entsteht.


4



Danach stecken Sie das Bodenteil an die untere Seite des Körperteils und nähen es an.


5



Nun wenden Sie das Körperteil und füllen 1 kg Kirschkerne ein.
Den oberen Bereich stopfen Sie fest mit Softflocks oder Bastelwatte aus.


6



Die Öffnung nähen Sie mit Heftstichen.
Tipp: Reißfesten Faden verwenden!


7



Danach ziehen Sie den Faden so zusammen, dass die Öffnung geschlossen ist.


8



Die Öffnung können Sie dann fest vernähen.
Auf diese Weise stellen Sie jeweils einen Körper für Franz und Franzi her.


9



Nun zu der Mütze:
Legen Sie den Stoff rechts auf rechts, dann legen Sie den Mützenschnitt auf, stecken ihn fest und schneiden ihn aus.


10



Aus einem anderen Stoff schneiden Sie ebenfalls zwei Mützenteile zu.
Zusätzlich schneiden Sie noch die Dreiecksform der Mütze aus dem Volumenvlies zweimal aus.


11



Anschließend bügeln Sie das Volumenvlies jeweils auf die linke Seite der äußeren Mützenteile auf.


12



Die beiden äußeren Teile legen Sie rechts auf rechts und nähen sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe zusammen.


13



Weiter geht es mit dem inneren Mützenteil.
Hier verfahren Sie genauso, lassen dabei aber eine ca. 10 cm lange Öffnung (mittig an einer Längsseite) zum Wenden.


14



Anschließend schneiden Sie die Nahtzugabe an der Spitze zurück.


15



Dann stecken Sie beide Mützenteile rechts auf rechts.


16



Die Nähte treffen dabei aufeinander.


17



Danach nähen Sie die untere Kante komplett zusammen.


18



Die Mütze durch die Öffnung wenden.
Tipp: Die Spitze mit einer Schere oder einem anderen spitzen Gegenstand von innen vorsichtig nach oben schieben.


19



Als nächstes stecken Sie die Öffnung der gewendeten Mütze fest.


20



Diese mit der Maschine zunähen.


21



Nun können Sie die Mützenteile ineinander schieben und die Mütze anschließend bügeln.


22



Am unteren Rand der Mütze stecken Sie die Zackenlitze fest und nähen sie an.


23



An der Spitze der Mütze nähen Sie die Schelle mit der Hand an.
Auf diese Weise stellen Sie jeweils eine Mütze für Franz und Franzi her.


24



Als Nächstes fertigen Sie Franzi’s Schürze an.
Dafür schneiden Sie das Schürzenteil 2x aus dem uni roten Stoff zu und legen die Teile rechts auf rechts.
Achten Sie beim Zusammennähen darauf, dass eine Öffnung zum Wenden gelassen wird.


25



Dann wenden Sie die Schürze und holen mit einer Stecknadel oder einer kleinen Schere die Ecken heraus.
Die Öffnung wird glatt nach innen gelegt und gebügelt.


26



Für das Herz benötigen Sie zwei Stoffteile und ein Vliesteil von je ca. 10 x 10 cm.
Tipp: Mit Vliesofix oder Sprühkleber kann man die Stoff- und Vliesteile miteinander fixieren, damit diese beim Nähen nicht verrutschen.


27



Legen Sie die Teile aufeinander und fixiert sie.
Danach legen Sie die Herzvorlage auf, stecken sie fest und schneiden sie aus.


28



Stecken Sie das Herz mittig auf die Schürze.
Nähen Sie es dann von Hand mit kleinen Heftstichen an.
Tipp: Nehmen Sie den Faden doppelt oder benutzen Quilt- oder Stickgarn.


29



Den Rand der Schürze verzieren Sie ebenso mit dem Heftstich.
Somit ist auch die Öffnung der Schürze geschlossen.


30



Danach schneiden Sie die Nase laut Schnittteil aus dem naturfarbenen Stoff aus.
Nähen Sie am Außenrand mit kleinen Heftstichen von Hand entlang.


31



Ziehen Sie den Kreis etwas zusammen, so dass eine kleine "Schale" entsteht.
Diese füllen Sie dann mit Softflocks oder Watte und ziehen sie fest zusammen. Die Öffnung fest vernähen.
Den übrigen Faden benutzen Sie zum Annähen der Nase an den Körper.
Auch von der Nase stellt Ihr für Franz und Franzi jeweils eine her.


32



Die oberen Schürzenecken nähen Sie von Hand an den Körper an, ebenfalls die Nase.
Jetzt ist Franzi’s Körper fertig.


33



Für Franz’ Bart legen Sie das Bart-Schnittteil auf die linke Seite des Langhaarfells.
Achten Sie darauf, dass die Haare in der richtigen Richtung liegen. Stecken Sie das Schnittteil fest und schneiden den Bart aus.
Achtung: Nur das Grundgewebe schneiden, nicht die Haare vom Fell!


34



Nähen Sie die oberen Bartecken und die Nase von Hand an den Körper an.
Dann ist auch Franz’ Körper fertig.


35



Für Franzi’s Zöpfe schneiden Sie 36 Fäden à 20 cm vom Wollknäuel ab.
Für einen Zopf verwenden Sie dann 3 Stränge mit je 6 Fäden.


36



Die 3 Stränge können Sie mit der Nähmaschine abnähen oder zusammenkleben.


37



Anschließend flechten Sie die Stränge zu einem Zopf. Das Ende binden Sie mit einer Schleife zu.
Die Zöpfe befestigen Sie durch annähen oder ankleben an der Mütze.


38



Nun setzen Sie Franzi die Mütze auf und nähen sie bei Bedarf fest.
Die Zöpfe können Sie nach eigenem Geschmack kürzen.


39



Auch Franz bekommt seine Mütze aufgesetzt.


40



Wer möchte, kann den unteren Rand der Mütze auch leicht umschlagen.


41



Fertig sind Ihre Weihnachtswichtel Franz und Franzi.
Bestimmt sind sie auch eine originelle Geschenkidee - einen oder zwei putzige Türstopper kann wahrscheinlich jeder gut gebrauchen!



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Die Anleitung befindet sich in diesem Buch/Heft und kann in Schritt 4 mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper

Weihnachtswichtel-Türstopper


1



Als Erstes drucken Sie sich den Vorlagebogen aus und schneiden die einzelnen Schnittmuster-Teile aus.
Legen Sie die Schnittmuster (Körperteile 5 x und Körperboden) gleichmäßig auf den Stoffstecken sie fest und schneiden diese dann aus.


2



Danach legen Sie zwei Körperteilerechts auf rechts, stecken sie fest und nähen sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe an einer Längsseitezusammen.


3



Nähen Sie dann jedes einzelne Körperteilnacheinander an, so dass ein Ring entsteht.


4



Danach stecken Sie das Bodenteil an die untere Seite des Körperteils und nähen es an.


5



Nun wenden Sie das Körperteil und füllen 1 kg Kirschkerne ein.
Den oberen Bereich stopfen Sie fest mit Softflocks oder Bastelwatte aus.


6



Die Öffnung nähen Sie mit Heftstichen.
Tipp: Reißfesten Faden verwenden!


7



Danach ziehen Sie den Faden so zusammen, dass die Öffnung geschlossen ist.


8



Die Öffnung können Sie dann fest vernähen.
Auf diese Weise stellen Sie jeweils einen Körper für Franz und Franzi her.


9



Nun zu der Mütze:
Legen Sie den Stoff rechts auf rechts, dann legen Sie den Mützenschnitt auf, stecken ihn fest und schneiden ihn aus.


10



Aus einem anderen Stoff schneiden Sie ebenfalls zwei Mützenteile zu.
Zusätzlich schneiden Sie noch die Dreiecksform der Mütze aus dem Volumenvlies zweimal aus.


11



Anschließend bügeln Sie das Volumenvlies jeweils auf die linke Seite der äußeren Mützenteile auf.


12



Die beiden äußeren Teile legen Sie rechts auf rechts und nähen sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe zusammen.


13



Weiter geht es mit dem inneren Mützenteil.
Hier verfahren Sie genauso, lassen dabei aber eine ca. 10 cm lange Öffnung (mittig an einer Längsseite) zum Wenden.


14



Anschließend schneiden Sie die Nahtzugabe an der Spitze zurück.


15



Dann stecken Sie beide Mützenteile rechts auf rechts.


16



Die Nähte treffen dabei aufeinander.


17



Danach nähen Sie die untere Kante komplett zusammen.


18



Die Mütze durch die Öffnung wenden.
Tipp: Die Spitze mit einer Schere oder einem anderen spitzen Gegenstand von innen vorsichtig nach oben schieben.


19



Als nächstes stecken Sie die Öffnung der gewendeten Mütze fest.


20



Diese mit der Maschine zunähen.


21



Nun können Sie die Mützenteile ineinander schieben und die Mütze anschließend bügeln.


22



Am unteren Rand der Mütze stecken Sie die Zackenlitze fest und nähen sie an.


23



An der Spitze der Mütze nähen Sie die Schelle mit der Hand an.
Auf diese Weise stellen Sie jeweils eine Mütze für Franz und Franzi her.


24



Als Nächstes fertigen Sie Franzi’s Schürze an.
Dafür schneiden Sie das Schürzenteil 2x aus dem uni roten Stoff zu und legen die Teile rechts auf rechts.
Achten Sie beim Zusammennähen darauf, dass eine Öffnung zum Wenden gelassen wird.


25



Dann wenden Sie die Schürze und holen mit einer Stecknadel oder einer kleinen Schere die Ecken heraus.
Die Öffnung wird glatt nach innen gelegt und gebügelt.


26



Für das Herz benötigen Sie zwei Stoffteile und ein Vliesteil von je ca. 10 x 10 cm.
Tipp: Mit Vliesofix oder Sprühkleber kann man die Stoff- und Vliesteile miteinander fixieren, damit diese beim Nähen nicht verrutschen.


27



Legen Sie die Teile aufeinander und fixiert sie.
Danach legen Sie die Herzvorlage auf, stecken sie fest und schneiden sie aus.


28



Stecken Sie das Herz mittig auf die Schürze.
Nähen Sie es dann von Hand mit kleinen Heftstichen an.
Tipp: Nehmen Sie den Faden doppelt oder benutzen Quilt- oder Stickgarn.


29



Den Rand der Schürze verzieren Sie ebenso mit dem Heftstich.
Somit ist auch die Öffnung der Schürze geschlossen.


30



Danach schneiden Sie die Nase laut Schnittteil aus dem naturfarbenen Stoff aus.
Nähen Sie am Außenrand mit kleinen Heftstichen von Hand entlang.


31



Ziehen Sie den Kreis etwas zusammen, so dass eine kleine "Schale" entsteht.
Diese füllen Sie dann mit Softflocks oder Watte und ziehen sie fest zusammen. Die Öffnung fest vernähen.
Den übrigen Faden benutzen Sie zum Annähen der Nase an den Körper.
Auch von der Nase stellt Ihr für Franz und Franzi jeweils eine her.


32



Die oberen Schürzenecken nähen Sie von Hand an den Körper an, ebenfalls die Nase.
Jetzt ist Franzi’s Körper fertig.


33



Für Franz’ Bart legen Sie das Bart-Schnittteil auf die linke Seite des Langhaarfells.
Achten Sie darauf, dass die Haare in der richtigen Richtung liegen. Stecken Sie das Schnittteil fest und schneiden den Bart aus.
Achtung: Nur das Grundgewebe schneiden, nicht die Haare vom Fell!


34



Nähen Sie die oberen Bartecken und die Nase von Hand an den Körper an.
Dann ist auch Franz’ Körper fertig.


35



Für Franzi’s Zöpfe schneiden Sie 36 Fäden à 20 cm vom Wollknäuel ab.
Für einen Zopf verwenden Sie dann 3 Stränge mit je 6 Fäden.


36



Die 3 Stränge können Sie mit der Nähmaschine abnähen oder zusammenkleben.


37



Anschließend flechten Sie die Stränge zu einem Zopf. Das Ende binden Sie mit einer Schleife zu.
Die Zöpfe befestigen Sie durch annähen oder ankleben an der Mütze.


38



Nun setzen Sie Franzi die Mütze auf und nähen sie bei Bedarf fest.
Die Zöpfe können Sie nach eigenem Geschmack kürzen.


39



Auch Franz bekommt seine Mütze aufgesetzt.


40



Wer möchte, kann den unteren Rand der Mütze auch leicht umschlagen.


41



Fertig sind Ihre Weihnachtswichtel Franz und Franzi.
Bestimmt sind sie auch eine originelle Geschenkidee - einen oder zwei putzige Türstopper kann wahrscheinlich jeder gut gebrauchen!



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand