Alles muss raus - zum WSV 2021 >>

ajax-loader
Nähanleitung: Weihnachtliches Kirschkernkissen

Nähanleitung: Weihnachtliches Kirschkernkissen

Anleitung
Nähanleitung: Weihnachtliches Kirschkernkissen
Was gibt es Schöneres als ein selbstgemachtes Geschenk? In unserem Fall das Kirschkernkissen in Sternform. Das Kirschkernkissen lässt sich in wenigen Schritten selbst herstellen – auch bestens für Anfänger geeignet. Unsere Anleitung verrät, was man dazu benötigt und weist Schritt für Schritt den Weg zu einem klassischen/weihnachtlichen Kirschkernkissen.


Weihnachtliches Kirschkernkissen

Größe: Ø ca. 26 cm

Weihnachtliche Kirschkernkissen nähen – so wird´s gemacht:

Ein Patchworkpaket reicht für sieben sternförmige Kissen aus. Achtet nur darauf, dass sich der Verbrauch der anderen Materialien evtl. entsprechend ändert. (Pro Kissen werden ca. 300 g Kirschkerne benötigt)

1



Stoff zuschneiden

Für ein Kirschkernkissen:

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

1 Paar Stern nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Nehmt ein Label zur Hand und legt es auf einen der beiden Sterne auf. Das Label näht Ihr schmalkantig mit einigen Stichen fest.


3



Legt im Anschluss beide Sternteile rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Außenkanten mit Stecknadeln, so kann schonmal nichts mehr verrutschen.


4



Näht beide Sternteile rundherum mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen. Lasst dabei gemäß Schnittmuster eine Wendeöffnung frei.


5



An den Spitzen schneidet Ihr die Nahtzugabe um ca. 3 mm zurück. An den Eckpunkten schneidet Ihr die Nahtzugaben bis kurz vor die Naht ein.


6



Wendet den Stern durch die Öffnung, formt ihn aus und bügelt die Außenkanten flach.


7



Füllt das Kissen mit ca. 300 g Kirschkernen und verschließt die Wendeöffnung von Hand.


8



Dann ist das Kischkernkissen auch schon fertig. Zur Erwärmung legt Ihr das Kissen bei 600 Watt eine Minute in die Mikrowelle, durchmischen, eventuell wiederholen oder in den Backofen bei 100 °C. Viel Spaß beim Verschenken!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Weihnachtliches Kirschkernkissen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Weihnachtliches Kirschkernkissen

Was gibt es Schöneres als ein selbstgemachtes Geschenk? In unserem Fall das Kirschkernkissen in Sternform. Das Kirschkernkissen lässt sich in wenigen Schritten selbst herstellen – auch bestens für Anfänger geeignet. Unsere Anleitung verrät, was man dazu benötigt und weist Schritt für Schritt den Weg zu einem klassischen/weihnachtlichen Kirschkernkissen.


Weihnachtliches Kirschkernkissen

Größe: Ø ca. 26 cm

Weihnachtliche Kirschkernkissen nähen – so wird´s gemacht:

Ein Patchworkpaket reicht für sieben sternförmige Kissen aus. Achtet nur darauf, dass sich der Verbrauch der anderen Materialien evtl. entsprechend ändert. (Pro Kissen werden ca. 300 g Kirschkerne benötigt)

1



Stoff zuschneiden

Für ein Kirschkernkissen:

Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

1 Paar Stern nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Nehmt ein Label zur Hand und legt es auf einen der beiden Sterne auf. Das Label näht Ihr schmalkantig mit einigen Stichen fest.


3



Legt im Anschluss beide Sternteile rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Außenkanten mit Stecknadeln, so kann schonmal nichts mehr verrutschen.


4



Näht beide Sternteile rundherum mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen. Lasst dabei gemäß Schnittmuster eine Wendeöffnung frei.


5



An den Spitzen schneidet Ihr die Nahtzugabe um ca. 3 mm zurück. An den Eckpunkten schneidet Ihr die Nahtzugaben bis kurz vor die Naht ein.


6



Wendet den Stern durch die Öffnung, formt ihn aus und bügelt die Außenkanten flach.


7



Füllt das Kissen mit ca. 300 g Kirschkernen und verschließt die Wendeöffnung von Hand.


8



Dann ist das Kischkernkissen auch schon fertig. Zur Erwärmung legt Ihr das Kissen bei 600 Watt eine Minute in die Mikrowelle, durchmischen, eventuell wiederholen oder in den Backofen bei 100 °C. Viel Spaß beim Verschenken!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand