Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Nähanleitung: Sternkissen

Nähanleitung: Sternkissen

Anleitung
Nähanleitung: Sternkissen
Sternkissen

Hinweis: Die fertige Größe des kleinen Kissens ist ca. 40 x 40 cm, die fertige Größe des großen Kissens ist ca. 50 x 50 cm. Die Nahtzugabe von 0,7 cm ist in den Schnittteilen bereits enthalten.

Für die Füllung benötigen Sie für das kleine Kissen ca. 150 g Soft-Flocks oder auch etwas mehr, je nachdem wie dick Sie das Kissen haben möchten. Für das große Kissen brauchen Sie ca. 300 g Soft-Flocks.


1


 

Drucken Sie die Vorlage für das Sternkissen aus und schneiden den Stern 2 x in gewünschter Größe und gewünschtem Stoff zu.

Jetzt schneiden Sie 2 Seitenstreifen à 67 x 8 cm (kleiner Stern) oder 2 Seitenstreifen à 87 x 8 cm (großer Stern) zu. Das geht besonders gut mit einem Rollschneider und einer Schneidematte.


2



Das Paspelband wird rundherum auf die rechte Seite des Sterns genäht (an einer Ecke beginnen), die Schnittkanten von Paspel und Stern liegen aufeinander. Anschließend beim zweiten Stern wiederholen.

Tipp: Das Annähen des Paspelbands geht mit einem Reißverschlussfuß besonders einfach. Dafür die Nadel der Nähmaschine so einstellen, dass sie eng entlang der Naht am Paspelband läuft.


3



Um das Paspelband sauber um die Sternspitzen nähen zu können, bis ca. 1,3 cm vor der Sternspitze nähen, Nadel einstechen, Paspelband bis kurz vor der Nadel einschneiden. Anschließend Stoff und Paspelband drehen und weiter der Form entlang bis zur Ecke nähen, wieder Nadel einstechen, diesmal Paspel und Stoff bis kurz vor die Nadel einschneiden.

Tipp: Achten Sie darauf, dass alle Abstände von Spitze zu Ecke immer gleich lang sind. Beim kleinen Stern 13 cm und beim großen Stern 17 cm.


4



Die beiden Seitenstreifen werden rechts auf rechts an den kurzen Seiten mit je 1 cm Nahtzugabe zusammengenäht.


5



Jetzt bügeln Sie die Nahtzugaben auseinander und schneiden die Ecken schräg ab.


6



Damit Sie sich beim Nähen der Sternform leichter tun, wird das Seitenteil an den langen Seiten alle 13 cm (kleiner Stern), alle 17 cm (großer Stern) oben und unten markiert. Beginnen Sie dabei an einer Naht. Die 13 cm bzw. 17 cm entsprechen der Länge zwischen Spitze und Ecke und markieren so abwechselnd den tiefsten oder höchsten Punkt.


7



An den Stoß des Paspelbands, also dort, wo Anfang und Ende aufeinander treffen, wird die Naht des blauen Seitenteils festgesteckt. Jetzt kommen die eben gemachten Markierungen ins Spiel: Diese werden rundherum so festgesteckt, dass sie sich entweder an der Spitze oder dem tiefsten Punkt einer Ecke des Sterns befinden.


8



Ist das Seitenteil komplett festgesteckt, wird es rundherum angenäht. (Nähen Sie dabei auf der Sternseite direkt auf der Naht des vorher angenähten Paspels)


9



Dafür wird die Nahtzugabe des Seitenstreifens jeweils an den Spitzen und den Ecken bis kurz vor der Nadel eingeschnitten.


10



Das zweite Sternteil wird ebenso an den Markierungen festgesteckt und angenäht. Dabei wird eine Wendeöffnung von ca. 10 cm offen gelassen.


11



Damit die Zacken später schön herauskommen, werden die Spitzen der Zacken kurz vor der Nahtzugabe gerade abgeschnitten.


12



Im vorletzten Schritt wird das Sternkissen gewendet und mit Soft-Flocks befüllt.


13



Die Wendeöffnung schließen Sie einfach mit einer Handnaht.


14



Fertig ist ein himmlisches Sternkissen, das zum Entspannen und Erholen einlädt! So schön wie es geworden ist, schmückt es künftig sicher Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz. Jetzt heißt es Füße hochlegen, schließlich will das neue Kissen gleich ausprobiert werden. Obwohl… Vielleicht haben Sie Lust, gleich nochmal eines zu nähen?



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Sternkissen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlage groß
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Sternkissen

Sternkissen

Hinweis: Die fertige Größe des kleinen Kissens ist ca. 40 x 40 cm, die fertige Größe des großen Kissens ist ca. 50 x 50 cm. Die Nahtzugabe von 0,7 cm ist in den Schnittteilen bereits enthalten.

Für die Füllung benötigen Sie für das kleine Kissen ca. 150 g Soft-Flocks oder auch etwas mehr, je nachdem wie dick Sie das Kissen haben möchten. Für das große Kissen brauchen Sie ca. 300 g Soft-Flocks.


1


 

Drucken Sie die Vorlage für das Sternkissen aus und schneiden den Stern 2 x in gewünschter Größe und gewünschtem Stoff zu.

Jetzt schneiden Sie 2 Seitenstreifen à 67 x 8 cm (kleiner Stern) oder 2 Seitenstreifen à 87 x 8 cm (großer Stern) zu. Das geht besonders gut mit einem Rollschneider und einer Schneidematte.


2



Das Paspelband wird rundherum auf die rechte Seite des Sterns genäht (an einer Ecke beginnen), die Schnittkanten von Paspel und Stern liegen aufeinander. Anschließend beim zweiten Stern wiederholen.

Tipp: Das Annähen des Paspelbands geht mit einem Reißverschlussfuß besonders einfach. Dafür die Nadel der Nähmaschine so einstellen, dass sie eng entlang der Naht am Paspelband läuft.


3



Um das Paspelband sauber um die Sternspitzen nähen zu können, bis ca. 1,3 cm vor der Sternspitze nähen, Nadel einstechen, Paspelband bis kurz vor der Nadel einschneiden. Anschließend Stoff und Paspelband drehen und weiter der Form entlang bis zur Ecke nähen, wieder Nadel einstechen, diesmal Paspel und Stoff bis kurz vor die Nadel einschneiden.

Tipp: Achten Sie darauf, dass alle Abstände von Spitze zu Ecke immer gleich lang sind. Beim kleinen Stern 13 cm und beim großen Stern 17 cm.


4



Die beiden Seitenstreifen werden rechts auf rechts an den kurzen Seiten mit je 1 cm Nahtzugabe zusammengenäht.


5



Jetzt bügeln Sie die Nahtzugaben auseinander und schneiden die Ecken schräg ab.


6



Damit Sie sich beim Nähen der Sternform leichter tun, wird das Seitenteil an den langen Seiten alle 13 cm (kleiner Stern), alle 17 cm (großer Stern) oben und unten markiert. Beginnen Sie dabei an einer Naht. Die 13 cm bzw. 17 cm entsprechen der Länge zwischen Spitze und Ecke und markieren so abwechselnd den tiefsten oder höchsten Punkt.


7



An den Stoß des Paspelbands, also dort, wo Anfang und Ende aufeinander treffen, wird die Naht des blauen Seitenteils festgesteckt. Jetzt kommen die eben gemachten Markierungen ins Spiel: Diese werden rundherum so festgesteckt, dass sie sich entweder an der Spitze oder dem tiefsten Punkt einer Ecke des Sterns befinden.


8



Ist das Seitenteil komplett festgesteckt, wird es rundherum angenäht. (Nähen Sie dabei auf der Sternseite direkt auf der Naht des vorher angenähten Paspels)


9



Dafür wird die Nahtzugabe des Seitenstreifens jeweils an den Spitzen und den Ecken bis kurz vor der Nadel eingeschnitten.


10



Das zweite Sternteil wird ebenso an den Markierungen festgesteckt und angenäht. Dabei wird eine Wendeöffnung von ca. 10 cm offen gelassen.


11



Damit die Zacken später schön herauskommen, werden die Spitzen der Zacken kurz vor der Nahtzugabe gerade abgeschnitten.


12



Im vorletzten Schritt wird das Sternkissen gewendet und mit Soft-Flocks befüllt.


13



Die Wendeöffnung schließen Sie einfach mit einer Handnaht.


14



Fertig ist ein himmlisches Sternkissen, das zum Entspannen und Erholen einlädt! So schön wie es geworden ist, schmückt es künftig sicher Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz. Jetzt heißt es Füße hochlegen, schließlich will das neue Kissen gleich ausprobiert werden. Obwohl… Vielleicht haben Sie Lust, gleich nochmal eines zu nähen?



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlage groß
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand