Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Nikolausgeschenk: Gratis-Versand mit Code 9182*

ajax-loader
Nähanleitung: Spieluhr Elefant

Nähanleitung: Spieluhr Elefant

Anleitung
Nähanleitung: Spieluhr Elefant
Spieluhr Elefant


1


 

Zuschneiden

Baumwollstoff moire blau:

2 mal „Elefant“ nach Vorlage
1 mal Tasche 11 x 20 cm

Baumwollstoff Tüpfchen:

1 Paar „Ohren“ nach Vorlage
1 mal 10 x 10 cm Quadrat (für Stern)

Baumwollstoff Karo:

1 Paar „Ohren“ nach Vorlage
1 mal Aufhänger 4 x 50 cm
1 mal Schwänzchen 4 x 10 cm

Stickvlies:
1 mal 10 x 10 cm Quadrat (für Stern)

Vliesofix:
1 mal „Stern“ nach Vorlage

Knisterfolie:
1 Paar „Ohren“ nach Vorlage

Hinweis: Die Nahtzugaben von 0,7 cm sind in der Vorlage bereits enthalten.


2



Als erstes wird es persönlich! Wir sticken auf das Quadrat aus Pünktchenstoff für den Stern den Namen auf für den die Spieluhr sein soll. Dafür drucken Sie sich den Namen am Computer in gewünschter Größe und Schriftart aus. Sie haben für den Namen ca. 4 cm x 1 cm Platz. Dann legen Sie diese Vorlage auf die rechte Stoffseite des Tüpfchenstoffes auf. Jetzt legen Sie das Stickvlies unter die linke Stoffseite und stecken alles gut fest.  Dann steppen Sie den Namen durch das Papier mit einem schmalen, sehr dicht eingestellten Zick-Zack-Stich auf. Wir haben eine Breite von ca. 0,2 mm verwendet. Das Stickvlies und das Papier können Sie dann danach einfach um die Stickerei abreißen. Und schon hat Ihre Elefanten-Spieluhr eine ganz persönliche Note.

Tipp: Wenn Sie es besonders akkurat haben wollen, können Sie sich natürlich auch den Namen vorab in einem Geschäft auf den Pünktchenstoff sticken lassen.


3



Im Anschluss legen Sie sich die Sternvorlage auf das bestickte Quadrat mittig über den Namen und zeichnen die Sternform an. Dann schneiden Sie den Stern aus.


4



Jetzt bügeln Sie auf die linke Stoffseite des Sternes den Vliesofix-Zuschnitt auf. Ziehen Sie das Trägerpapier ab und fixieren den Stern durch bügeln auf der Vorderseite Ihrer Elefanten-Spieluhr. Wir haben die genaue Position für Sie in der Vorlage eingezeichnet.


5



Applizieren Sie nun den Stern rundherum mit einem dicht eingestellten ca. 4 mm breiten Zick-Zack-Stich.


6



Im nächsten Schritt werden die „Zehen“ des Elefanten gesteppt. Wählen Sie hierfür die gleiche Zick-Zack-Einstellung wie für den Namen in Schritt 2. Nähen Sie wie in der Vorlage eingezeichnet an allen vier Füßen die Zehen auf.


7



Eine Spieluhr für Babys muss man natürlich über dem Bettchen aufhängen können! Deshalb nähen wir jetzt einen Stoffstreifen für den Aufhänger: Bügeln Sie dafür an den langen Seiten je 1 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite um. Dann den Streifen längs noch einmal zur Hälfte schlagen und die Bruchkante einbügeln. Die offene Kante steppen Sie schmalkantig zusammen.


8



Das Schwänzchen unserer Elefanten-Spieluhr ist auch aus einem karierten Stoffstreifen. Bügeln Sie also für das Schwänzchen genauso an den langen Seiten 1 cm nach links um. Zusätzlich wird noch an einer kurzen Seite 1 cm Nahtzugabe nach links umgebügelt. Auch diesen Streifen schlagen Sie längs noch einmal zur Hälfte und bügeln die Bruchkante ein. Nun steppen Sie wieder die offenen Kanten schmalkantig zusammen. Am zusammengesteppten kurzen Ende des Schwänzchens machen Sie einen Knoten als Abschluss, das sieht einfach besonders süß aus.


9



Nun legen Sie den Aufhänger zur Hälfte und nähen ihn mit den offenen Kanten auf einem der beiden Elefanten nach Vorlage bei ca. 0,4 cm fest. Die Schnittkanten von Aufhänger und Elefant liegen dabei bündig. Das Schwänzchen ebenso nach Vorlage festnähen.

Zusätzlich wird je Elefant eine Augen-Applikation aufgebügelt. Die Position finden Sie auch wieder in der Vorlage. Damit die Applikation ganz sicher hält, steppen Sie sie am besten noch mit einem sehr kleinen Zick-Zack-Stich an der Außenkante auf.


10



Als nächstes ist die Tasche an der Reihe. Legen Sie dafür die Tasche mit einer kurzen Seite rechts auf rechts auf einen der beiden Elefanten am „Tascheneingriff“ (Markierung ist wieder in der Vorlage) schnittkantengleich mit dem Elefanten auf und stecken sie gut fest. Achtung: Rechts und links von den Markierungen steht die Tasche ca. 1,5 cm über.

Nähen Sie nun genau von Markierung zu Markierung. Wir haben Ihnen die Markierung im Bild gelb eingezeichnet. Dies machen Sie am anderen Elefanten mit der anderen kurzen Seite der Tasche ganz genauso.


11



Danach bügeln Sie die Nahtzugabe in Richtung Tasche und steppen die Nahtzugabe wieder genau von Markierung zu Markierung schmalkantig fest. Dies machen Sie natürlich auch wieder an beiden Seiten.


12



Damit die Tasche für die Spieluhr später auch verschlossen werden kann, schneiden Sie vom Klett-Verschlussband ca. 4 cm ab und nähen an den kurzen Seiten der Tasche jeweils einmal das Stück Klettband und einmal das Stück Flauschband mittig auf der Tasche an. Die lange Kante des Klettbandes können Sie dabei jeweils an der schmalkantig abgesteppten Naht aus dem vorhergehenden Schritt anlegen.


13



Und nun legen Sie beide Elefantenteile rechts auf rechts aufeinander, stecken sie zusammen, schneiden dann an der Markierung des Tascheneingriffes die Nahtzugabe links und rechts bis kurz vor die Naht ein.

Wichtig: Achten Sie unbedingt darauf, dass nichts anderes „mitgeschnitten“ wird.


14



So, jetzt kommen wir unserer Elefanten-Spieluhr einen großen Schritt näher:  Nähen Sie die beiden Elefanten mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen, fangen genau an der Markierung des Tascheneingriffes an. Das ist etwas kniffelig: Sie müssen aufpassen, dass Sie die Tasche nicht mitnähen! Drehen Sie die Tasche einfach seitlich etwas weg, dann erwischen Sie sicher nur die beiden Elefantenteile. Am Ende hören Sie auch ganz genau auf der anderen Seite des Eingriffes auf zu nähen. Auch hier wieder aufpassen, dass nichts mit festgenäht wird! Lassen Sie dabei wie in der Vorlage eingezeichnet eine Wendeöffnung.


15



Damit später nichts „klemmt“ und alles schön glatt liegt, schneiden Sie an allen Rundungen die Nahtzugaben auf ca. 0,3 mm zurück, die Ecken schneiden Sie mehrmals bis kurz vor die Naht ein. So werden die Nähte der Elefantenspieluhr schön flach und ebenmäßig.


16



Bevor Sie jetzt den Elefant wenden können, muss die Tasche seitlich noch mit 0,7 cm Nahtzugabe rechts auf rechts geschlossen werden. Am Tascheneingriff nähen Sie dabei schräg auf die Markierung zu. Danach drehen Sie den Elefant durch die Wendeöffnung um und füllen Ihn mit Soft-Flocks bis er schön kuschelig ist. Dann verschließen Sie die Öffnung mit einer Handnaht.


17



Fast schon geschafft! Jetzt bekommt die Elefanten-Spieluhr natürlich auch noch Ohren. Dafür legen Sie je ein Tüpfchen- und ein Karo-Ohr rechts auf rechts zusammen. Dann legen Sie jeweils auf eine der beiden linken Stoffseiten die Knisterfolie auf, stecken alles fest und nähen bei 0,7 cm Nahtzugabe die Elefantenohren zusammen. Denken Sie daran eine kleine Wendeöffnung zu lassen. Die Ohren durch die Öffnungen wenden und mit etwas Soft-Flocks füllen. Die Wendeöffnungen von Hand schließen.


18



Nun nähen Sie noch die Ohren von Hand auf dem Elefanten fest (die Position verraten wir Ihnen wie immer in der Vorlage) und…


19



… die Tasche in das „Innere“ des Elefanten schieben. Jetzt können Sie das Spieluhrenkästchen in den Bauch des Elefanten einschieben. Jetzt noch die Tasche mit dem Klettband verschließen und schon haben Sie eine süße Spieluhr genäht.


20



Fertig! So sieht Ihre kuschelige Elefanten-Spieluhr aus. Ist sie nicht ein hübsches und individuelles Geschenk für den Nachwuchs?
Und das beste: Dadurch, dass Sie die kleine Tasche mit dem Klettverschluss genäht haben, können Sie das Plüschtier „Elefant“ sogar waschen, wenn Sie die Spieluhrbox aus der Tasche entfernen.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Spieluhr Elefant

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Spieluhr Elefant

Spieluhr Elefant


1


 

Zuschneiden

Baumwollstoff moire blau:

2 mal „Elefant“ nach Vorlage
1 mal Tasche 11 x 20 cm

Baumwollstoff Tüpfchen:

1 Paar „Ohren“ nach Vorlage
1 mal 10 x 10 cm Quadrat (für Stern)

Baumwollstoff Karo:

1 Paar „Ohren“ nach Vorlage
1 mal Aufhänger 4 x 50 cm
1 mal Schwänzchen 4 x 10 cm

Stickvlies:
1 mal 10 x 10 cm Quadrat (für Stern)

Vliesofix:
1 mal „Stern“ nach Vorlage

Knisterfolie:
1 Paar „Ohren“ nach Vorlage

Hinweis: Die Nahtzugaben von 0,7 cm sind in der Vorlage bereits enthalten.


2



Als erstes wird es persönlich! Wir sticken auf das Quadrat aus Pünktchenstoff für den Stern den Namen auf für den die Spieluhr sein soll. Dafür drucken Sie sich den Namen am Computer in gewünschter Größe und Schriftart aus. Sie haben für den Namen ca. 4 cm x 1 cm Platz. Dann legen Sie diese Vorlage auf die rechte Stoffseite des Tüpfchenstoffes auf. Jetzt legen Sie das Stickvlies unter die linke Stoffseite und stecken alles gut fest.  Dann steppen Sie den Namen durch das Papier mit einem schmalen, sehr dicht eingestellten Zick-Zack-Stich auf. Wir haben eine Breite von ca. 0,2 mm verwendet. Das Stickvlies und das Papier können Sie dann danach einfach um die Stickerei abreißen. Und schon hat Ihre Elefanten-Spieluhr eine ganz persönliche Note.

Tipp: Wenn Sie es besonders akkurat haben wollen, können Sie sich natürlich auch den Namen vorab in einem Geschäft auf den Pünktchenstoff sticken lassen.


3



Im Anschluss legen Sie sich die Sternvorlage auf das bestickte Quadrat mittig über den Namen und zeichnen die Sternform an. Dann schneiden Sie den Stern aus.


4



Jetzt bügeln Sie auf die linke Stoffseite des Sternes den Vliesofix-Zuschnitt auf. Ziehen Sie das Trägerpapier ab und fixieren den Stern durch bügeln auf der Vorderseite Ihrer Elefanten-Spieluhr. Wir haben die genaue Position für Sie in der Vorlage eingezeichnet.


5



Applizieren Sie nun den Stern rundherum mit einem dicht eingestellten ca. 4 mm breiten Zick-Zack-Stich.


6



Im nächsten Schritt werden die „Zehen“ des Elefanten gesteppt. Wählen Sie hierfür die gleiche Zick-Zack-Einstellung wie für den Namen in Schritt 2. Nähen Sie wie in der Vorlage eingezeichnet an allen vier Füßen die Zehen auf.


7



Eine Spieluhr für Babys muss man natürlich über dem Bettchen aufhängen können! Deshalb nähen wir jetzt einen Stoffstreifen für den Aufhänger: Bügeln Sie dafür an den langen Seiten je 1 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite um. Dann den Streifen längs noch einmal zur Hälfte schlagen und die Bruchkante einbügeln. Die offene Kante steppen Sie schmalkantig zusammen.


8



Das Schwänzchen unserer Elefanten-Spieluhr ist auch aus einem karierten Stoffstreifen. Bügeln Sie also für das Schwänzchen genauso an den langen Seiten 1 cm nach links um. Zusätzlich wird noch an einer kurzen Seite 1 cm Nahtzugabe nach links umgebügelt. Auch diesen Streifen schlagen Sie längs noch einmal zur Hälfte und bügeln die Bruchkante ein. Nun steppen Sie wieder die offenen Kanten schmalkantig zusammen. Am zusammengesteppten kurzen Ende des Schwänzchens machen Sie einen Knoten als Abschluss, das sieht einfach besonders süß aus.


9



Nun legen Sie den Aufhänger zur Hälfte und nähen ihn mit den offenen Kanten auf einem der beiden Elefanten nach Vorlage bei ca. 0,4 cm fest. Die Schnittkanten von Aufhänger und Elefant liegen dabei bündig. Das Schwänzchen ebenso nach Vorlage festnähen.

Zusätzlich wird je Elefant eine Augen-Applikation aufgebügelt. Die Position finden Sie auch wieder in der Vorlage. Damit die Applikation ganz sicher hält, steppen Sie sie am besten noch mit einem sehr kleinen Zick-Zack-Stich an der Außenkante auf.


10



Als nächstes ist die Tasche an der Reihe. Legen Sie dafür die Tasche mit einer kurzen Seite rechts auf rechts auf einen der beiden Elefanten am „Tascheneingriff“ (Markierung ist wieder in der Vorlage) schnittkantengleich mit dem Elefanten auf und stecken sie gut fest. Achtung: Rechts und links von den Markierungen steht die Tasche ca. 1,5 cm über.

Nähen Sie nun genau von Markierung zu Markierung. Wir haben Ihnen die Markierung im Bild gelb eingezeichnet. Dies machen Sie am anderen Elefanten mit der anderen kurzen Seite der Tasche ganz genauso.


11



Danach bügeln Sie die Nahtzugabe in Richtung Tasche und steppen die Nahtzugabe wieder genau von Markierung zu Markierung schmalkantig fest. Dies machen Sie natürlich auch wieder an beiden Seiten.


12



Damit die Tasche für die Spieluhr später auch verschlossen werden kann, schneiden Sie vom Klett-Verschlussband ca. 4 cm ab und nähen an den kurzen Seiten der Tasche jeweils einmal das Stück Klettband und einmal das Stück Flauschband mittig auf der Tasche an. Die lange Kante des Klettbandes können Sie dabei jeweils an der schmalkantig abgesteppten Naht aus dem vorhergehenden Schritt anlegen.


13



Und nun legen Sie beide Elefantenteile rechts auf rechts aufeinander, stecken sie zusammen, schneiden dann an der Markierung des Tascheneingriffes die Nahtzugabe links und rechts bis kurz vor die Naht ein.

Wichtig: Achten Sie unbedingt darauf, dass nichts anderes „mitgeschnitten“ wird.


14



So, jetzt kommen wir unserer Elefanten-Spieluhr einen großen Schritt näher:  Nähen Sie die beiden Elefanten mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen, fangen genau an der Markierung des Tascheneingriffes an. Das ist etwas kniffelig: Sie müssen aufpassen, dass Sie die Tasche nicht mitnähen! Drehen Sie die Tasche einfach seitlich etwas weg, dann erwischen Sie sicher nur die beiden Elefantenteile. Am Ende hören Sie auch ganz genau auf der anderen Seite des Eingriffes auf zu nähen. Auch hier wieder aufpassen, dass nichts mit festgenäht wird! Lassen Sie dabei wie in der Vorlage eingezeichnet eine Wendeöffnung.


15



Damit später nichts „klemmt“ und alles schön glatt liegt, schneiden Sie an allen Rundungen die Nahtzugaben auf ca. 0,3 mm zurück, die Ecken schneiden Sie mehrmals bis kurz vor die Naht ein. So werden die Nähte der Elefantenspieluhr schön flach und ebenmäßig.


16



Bevor Sie jetzt den Elefant wenden können, muss die Tasche seitlich noch mit 0,7 cm Nahtzugabe rechts auf rechts geschlossen werden. Am Tascheneingriff nähen Sie dabei schräg auf die Markierung zu. Danach drehen Sie den Elefant durch die Wendeöffnung um und füllen Ihn mit Soft-Flocks bis er schön kuschelig ist. Dann verschließen Sie die Öffnung mit einer Handnaht.


17



Fast schon geschafft! Jetzt bekommt die Elefanten-Spieluhr natürlich auch noch Ohren. Dafür legen Sie je ein Tüpfchen- und ein Karo-Ohr rechts auf rechts zusammen. Dann legen Sie jeweils auf eine der beiden linken Stoffseiten die Knisterfolie auf, stecken alles fest und nähen bei 0,7 cm Nahtzugabe die Elefantenohren zusammen. Denken Sie daran eine kleine Wendeöffnung zu lassen. Die Ohren durch die Öffnungen wenden und mit etwas Soft-Flocks füllen. Die Wendeöffnungen von Hand schließen.


18



Nun nähen Sie noch die Ohren von Hand auf dem Elefanten fest (die Position verraten wir Ihnen wie immer in der Vorlage) und…


19



… die Tasche in das „Innere“ des Elefanten schieben. Jetzt können Sie das Spieluhrenkästchen in den Bauch des Elefanten einschieben. Jetzt noch die Tasche mit dem Klettband verschließen und schon haben Sie eine süße Spieluhr genäht.


20



Fertig! So sieht Ihre kuschelige Elefanten-Spieluhr aus. Ist sie nicht ein hübsches und individuelles Geschenk für den Nachwuchs?
Und das beste: Dadurch, dass Sie die kleine Tasche mit dem Klettverschluss genäht haben, können Sie das Plüschtier „Elefant“ sogar waschen, wenn Sie die Spieluhrbox aus der Tasche entfernen.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand