Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Der neue Kreativkatalog ist da - gleich gratis anfordern >>

ajax-loader
Nähanleitung: Geschenkbeutel zur Taufe

Nähanleitung: Geschenkbeutel zur Taufe

Anleitung
Nähanleitung: Geschenkbeutel zur Taufe
Geschenkbeutel zur Taufe


1


Mit dem Material in unserer Artikelbox können Sie ca. elf Geschenkbeutel je Farbe nähen, also elf hellblaue und elf rosafarbene Täschchen.


2


 

Zuerst schneiden wir den Stoff für die Geschenkbeutel zu. Für je ein Säckchen in Rosa oder Blau brauchen Sie:

aus Baumwollstoff Tüpfchen:
2 x Rechteck 12 cm breit x 24 cm lang

aus Filz:
1 x Schnittteil Wolke groß

aus Transparentpapier:
1 x Schnittteil Wolke klein


3



Als erstes legen Sie die beiden Stoffrechtecke für den Geschenkbeutel rechts auf rechts aufeinander und nähen die Außenkanten ringsum mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Lassen Sie dabei an einer langen Seite eine Wendeöffnung von ca. 5 cm.


4



Danach schneiden Sie die Nahtzugabe an allen vier Ecken schräg bis ca. 3 mm vor die Naht zurück. Wenden Sie dann das Säckchen durch die Wendeöffnung. Die Ecken schieben Sie vorsichtig mit einem spitzen Gegenstand z.B. einer Schere oder einem Ecken- und Kantenformer heraus. Danach bügeln Sie das Säckchen. Die Wendeöffnung des Geschenkbeutels schließen Sie mit einer Handnaht.


5



Nun werden die Color-Snaps in das Täschchen eingearbeitet. Hierfür machen Sie an den kurzen Seiten jeweils mittig eine Markierung bei ca. 1 cm Abstand zur fertigen Kante. Arbeiten Sie nun jeweils eine Unter- bzw. Oberseite der Color-Snaps mit Hilfe der Zange und des Werkzeug-Sets ein.


6



Schneiden Sie als nächstes 25 cm vom Satinband ab und nähen es unterhalb des Druckknopfes mit 3,5 cm Abstand zur Außenkante mittig fest.

Dann schlagen Sie den Beutel an der langen Seite zur Hälfte, die Innenseiten liegen dabei aufeinander. Dann bügeln Sie den Beutel, so entsteht unten am Geschenksäckchen eine Kante.


7



Klappen Sie den Geschenkbeutel nach dem Bügeln nochmal auf und legen ihn längs vor sich hin. Jetzt bekommt das Säckchen noch etwas hübsche Verzierungen. Dafür schneiden Sie sich 12 cm von einem der Bänder aus dem Babybänderpaket ab und kleben bzw. nähen es mit ca. 0,7 cm Abstand zur unteren Bruchkante auf. Anfang und Ende schlagen Sie dabei 1 cm nach innen um.

Nun ist es Zeit, den Geschenkbeutel zusammenzunähen. Dafür legen Sie den Stoff wieder in den Bruch, den Sie vorhin gebügelt haben, und nähen die Außenkanten schmalkantig zusammen. Dabei lassen Sie an der kurzen Seite oben mittig (am Druckknopf) eine 4 cm große Öffnung damit Sie später auch Dragées, Bonbons oder andere Kleinigkeiten einfüllen können.


8



Jetzt müssen Sie nur noch das Wölkchen vorbereiten. Legen Sie dafür die Wolke aus Transparentpapier auf die Filzwolke und arbeiten dann eine Öse nach Anleitung ein. (Die Position ist in der Vorlage eingezeichnet).


9



Zum Schluss binden Sie noch das Wölkchen mit einer Schleife an das Satinband. Das Wölkchen können Sie jetzt noch nach Belieben beschriften. Und fertig sind die hübschen Geschenkbeutelchen. So können Sie zum Beispiel den Gästen der Taufe eine kleine Aufmerksamkeit schenken. Natürlich können Sie die Beutel auch in anderen Farben nacharbeiten - die Geschenkbeutel sind eine tolle Aufmerksamkeit für Gäste bei jeder Feier!



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Geschenkbeutel zur Taufe

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Geschenkbeutel zur Taufe

Geschenkbeutel zur Taufe


1


Mit dem Material in unserer Artikelbox können Sie ca. elf Geschenkbeutel je Farbe nähen, also elf hellblaue und elf rosafarbene Täschchen.


2


 

Zuerst schneiden wir den Stoff für die Geschenkbeutel zu. Für je ein Säckchen in Rosa oder Blau brauchen Sie:

aus Baumwollstoff Tüpfchen:
2 x Rechteck 12 cm breit x 24 cm lang

aus Filz:
1 x Schnittteil Wolke groß

aus Transparentpapier:
1 x Schnittteil Wolke klein


3



Als erstes legen Sie die beiden Stoffrechtecke für den Geschenkbeutel rechts auf rechts aufeinander und nähen die Außenkanten ringsum mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Lassen Sie dabei an einer langen Seite eine Wendeöffnung von ca. 5 cm.


4



Danach schneiden Sie die Nahtzugabe an allen vier Ecken schräg bis ca. 3 mm vor die Naht zurück. Wenden Sie dann das Säckchen durch die Wendeöffnung. Die Ecken schieben Sie vorsichtig mit einem spitzen Gegenstand z.B. einer Schere oder einem Ecken- und Kantenformer heraus. Danach bügeln Sie das Säckchen. Die Wendeöffnung des Geschenkbeutels schließen Sie mit einer Handnaht.


5



Nun werden die Color-Snaps in das Täschchen eingearbeitet. Hierfür machen Sie an den kurzen Seiten jeweils mittig eine Markierung bei ca. 1 cm Abstand zur fertigen Kante. Arbeiten Sie nun jeweils eine Unter- bzw. Oberseite der Color-Snaps mit Hilfe der Zange und des Werkzeug-Sets ein.


6



Schneiden Sie als nächstes 25 cm vom Satinband ab und nähen es unterhalb des Druckknopfes mit 3,5 cm Abstand zur Außenkante mittig fest.

Dann schlagen Sie den Beutel an der langen Seite zur Hälfte, die Innenseiten liegen dabei aufeinander. Dann bügeln Sie den Beutel, so entsteht unten am Geschenksäckchen eine Kante.


7



Klappen Sie den Geschenkbeutel nach dem Bügeln nochmal auf und legen ihn längs vor sich hin. Jetzt bekommt das Säckchen noch etwas hübsche Verzierungen. Dafür schneiden Sie sich 12 cm von einem der Bänder aus dem Babybänderpaket ab und kleben bzw. nähen es mit ca. 0,7 cm Abstand zur unteren Bruchkante auf. Anfang und Ende schlagen Sie dabei 1 cm nach innen um.

Nun ist es Zeit, den Geschenkbeutel zusammenzunähen. Dafür legen Sie den Stoff wieder in den Bruch, den Sie vorhin gebügelt haben, und nähen die Außenkanten schmalkantig zusammen. Dabei lassen Sie an der kurzen Seite oben mittig (am Druckknopf) eine 4 cm große Öffnung damit Sie später auch Dragées, Bonbons oder andere Kleinigkeiten einfüllen können.


8



Jetzt müssen Sie nur noch das Wölkchen vorbereiten. Legen Sie dafür die Wolke aus Transparentpapier auf die Filzwolke und arbeiten dann eine Öse nach Anleitung ein. (Die Position ist in der Vorlage eingezeichnet).


9



Zum Schluss binden Sie noch das Wölkchen mit einer Schleife an das Satinband. Das Wölkchen können Sie jetzt noch nach Belieben beschriften. Und fertig sind die hübschen Geschenkbeutelchen. So können Sie zum Beispiel den Gästen der Taufe eine kleine Aufmerksamkeit schenken. Natürlich können Sie die Beutel auch in anderen Farben nacharbeiten - die Geschenkbeutel sind eine tolle Aufmerksamkeit für Gäste bei jeder Feier!



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand