Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Nähanleitung: Adventsstiefel

Nähanleitung: Adventsstiefel

Anleitung
Nähanleitung: Adventsstiefel
Weihnachten - Zeit für Geschenke und Zeit für kleine Adventsstiefel! Unser Stoff mit Sternen und romantischen Weihnachtsmotiven ist zusammen mit flauschigem Fellband die ideale Materialauswahl für Stiefel, in denen nicht nur der Weihnachtsmann hübsche Süßigkeiten und Kleinigkeiten in der Vorweihnachtszeit verschenkt. Im Handumdrehen genäht haben Sie ganz schnell eine individuelle Geschenkverpackung, die sich auch noch perfekt in jede Weihnachts-Deko einfügen.


Adventsstiefel


1



Zuschneiden mit der Zackenschere:

aus dem Sternchenstoff:
1 Paar Stiefel nach Vorlage

aus dem Nostalgiestoff:
1 Paar Stiefel nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten.

Wichtig: Wenn Sie keine Zackenschere zur Hand haben oder Sie sich keine anschaffen wollen, können Sie die Stiefel natürlich auch mit einer ganz normalen Schneiderschere zuschneiden. Allerdings sollten Sie dann die Schnittkanten mit einem Zick-Zack-Stich oder einem Overlockstich versäubern. Die Zackenschere verhindert nämlich das Ausfransen des Stoffes genau wie eine versäubernde Naht.


2



Als erstes bügeln Sie an der geraden Kante der Adventstiefelchen oben 1 cm Nahtzugabe auf die rechte Stoffseite um.


3



Als nächstes schneiden Sie vom Fellband 4 Stücke à  12 cm Länge ab.

Tipp: Fell- und Plüschstoffe schneidet man am besten immer von der Rückseite. Nutzen Sie dafür eine spitze Schere oder ein Präzisionsmesser. Wenn Sie dann nur Gewebe auf der Rückseite durchtrennen und darauf achten, dass Sie keine Haare mit abschneiden, gibt es keine unnatürliche Kante - und auch keine herumfliegenden Fell-Flusen.


4



Jetzt stecken Sie je ein Fellstück an die obere Kante der Stiefel. Die Bruchkante vom Stoff und eine Längskante vom Fellstreifen liegen dabei bündig.


5



Danach steppen Sie den Fellstreifen oben und unten schmalkantig auf. Schieben Sie beim Nähen die Haare etwas zur Seite, dass so wenig wie möglich mit angenäht werden.


6



Jetzt schneiden Sie 2 x 50 cm vom Satinband ab. Legen Sie diese zur Hälfte und nähen Sie bei ca. 0,4 cm Abstand zur Kante ein Band als Aufhänger an jedes Paar Adventsstiefelchen. Die Bruchkante liegt wie in der Vorlage eingezeichnet an der hinteren Stiefelkante auf dem Fellstreifen.


7



Im nächsten Schritt legen Sie für jedes Paar zwei Stiefelteile rechts auf rechts aufeinander und stecken diese mit ein paar Nadeln zusammen.


8



Dann nähen Sie die Stiefelteile mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen.


9



Drehen Sie dann die Stiefel auf die rechte Stoffseite um und bügeln Sie die Außenkanten etwas.


10



Jetzt müssen Sie nur noch die Colorsnaps, die auch noch passend zu den Adventsstiefelchen als Sterne daherkommen, mit dem entsprechenden Werkzeug-Set nach Beschreibung einarbeiten. Die genaue Position der Stern-Colour-Snaps haben wir wieder in der Vorlage eingezeichnet.


11



Schon sind die schönen Adventstiefelchen fertig! Jetzt kännen Sie das hübsche Stiefelpaar mit kleinen Süßigkeiten und Geschenken befüllen und damit zauberhafte Adventsfreude verbreiten.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Adventsstiefel

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Adventsstiefel

Weihnachten - Zeit für Geschenke und Zeit für kleine Adventsstiefel! Unser Stoff mit Sternen und romantischen Weihnachtsmotiven ist zusammen mit flauschigem Fellband die ideale Materialauswahl für Stiefel, in denen nicht nur der Weihnachtsmann hübsche Süßigkeiten und Kleinigkeiten in der Vorweihnachtszeit verschenkt. Im Handumdrehen genäht haben Sie ganz schnell eine individuelle Geschenkverpackung, die sich auch noch perfekt in jede Weihnachts-Deko einfügen.


Adventsstiefel


1



Zuschneiden mit der Zackenschere:

aus dem Sternchenstoff:
1 Paar Stiefel nach Vorlage

aus dem Nostalgiestoff:
1 Paar Stiefel nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten.

Wichtig: Wenn Sie keine Zackenschere zur Hand haben oder Sie sich keine anschaffen wollen, können Sie die Stiefel natürlich auch mit einer ganz normalen Schneiderschere zuschneiden. Allerdings sollten Sie dann die Schnittkanten mit einem Zick-Zack-Stich oder einem Overlockstich versäubern. Die Zackenschere verhindert nämlich das Ausfransen des Stoffes genau wie eine versäubernde Naht.


2



Als erstes bügeln Sie an der geraden Kante der Adventstiefelchen oben 1 cm Nahtzugabe auf die rechte Stoffseite um.


3



Als nächstes schneiden Sie vom Fellband 4 Stücke à  12 cm Länge ab.

Tipp: Fell- und Plüschstoffe schneidet man am besten immer von der Rückseite. Nutzen Sie dafür eine spitze Schere oder ein Präzisionsmesser. Wenn Sie dann nur Gewebe auf der Rückseite durchtrennen und darauf achten, dass Sie keine Haare mit abschneiden, gibt es keine unnatürliche Kante - und auch keine herumfliegenden Fell-Flusen.


4



Jetzt stecken Sie je ein Fellstück an die obere Kante der Stiefel. Die Bruchkante vom Stoff und eine Längskante vom Fellstreifen liegen dabei bündig.


5



Danach steppen Sie den Fellstreifen oben und unten schmalkantig auf. Schieben Sie beim Nähen die Haare etwas zur Seite, dass so wenig wie möglich mit angenäht werden.


6



Jetzt schneiden Sie 2 x 50 cm vom Satinband ab. Legen Sie diese zur Hälfte und nähen Sie bei ca. 0,4 cm Abstand zur Kante ein Band als Aufhänger an jedes Paar Adventsstiefelchen. Die Bruchkante liegt wie in der Vorlage eingezeichnet an der hinteren Stiefelkante auf dem Fellstreifen.


7



Im nächsten Schritt legen Sie für jedes Paar zwei Stiefelteile rechts auf rechts aufeinander und stecken diese mit ein paar Nadeln zusammen.


8



Dann nähen Sie die Stiefelteile mit 0,7 cm Nahtzugabe zusammen.


9



Drehen Sie dann die Stiefel auf die rechte Stoffseite um und bügeln Sie die Außenkanten etwas.


10



Jetzt müssen Sie nur noch die Colorsnaps, die auch noch passend zu den Adventsstiefelchen als Sterne daherkommen, mit dem entsprechenden Werkzeug-Set nach Beschreibung einarbeiten. Die genaue Position der Stern-Colour-Snaps haben wir wieder in der Vorlage eingezeichnet.


11



Schon sind die schönen Adventstiefelchen fertig! Jetzt kännen Sie das hübsche Stiefelpaar mit kleinen Süßigkeiten und Geschenken befüllen und damit zauberhafte Adventsfreude verbreiten.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand