Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Nähanleitung: Adventskalender-Stiefelchen

Nähanleitung: Adventskalender-Stiefelchen

Anleitung
Nähanleitung: Adventskalender-Stiefelchen

Ein selbst gemachter Adventskalender mit vielen persönlichen Kleinigkeiten ist doch ein besonderes Stück weihnachtliche Vorfreude. Wir zeigen Ihnen in unserer Nähanleitung, wie Sie aus unserem hübschen Patchwork-Paket einen ganz bezaubernden Adventskalender nähen können. Die Eis-Töne von Grau bis Mint passen doch hervorragend in den Winter und für die passende Gemütlichkeit sorgen noch kleine Bordüren aus Kunstfell. Da kann der Advent doch nicht schnell genug kommen, oder?


Adventskalender-Stiefelchen


1



Zuschneiden

Schneiden Sie aus dem Patchworkpaket 24 Paar Stiefelchen nach Vorlage aus. Wir haben dafür eine Zackenschere verwendet.
Nahtzugabe ist im Schnittmuster enthalten.

Tipp: Wenn Sie keine Zackenschere haben oder keine anschaffen wollen, können Sie die Stiefelchen natürlich auch mit einer normalen Schneiderschere zuschneiden. Dann sollten Sie die Kanten mit einem Zick-Zack-Stich oder einer Overlockmaschine versäubern. Der spezielle Schnitt der Zackenschere verhindert nämlich das Ausfransen des Stoffes.


2



Schneiden Sie das 4 cm breite Langhaarfellband in der Mitte auseinander, sodass Sie zwei lange 2 cm breite Streifen haben.

Tipp: Fell- und Plüschstoffe schneidet man immer von der Rückseite zu. Am besten benutzen Sie dafür eine spitze Schere oder ein Präzisionsmesser. Achten Sie darauf, dass Sie nur das Gewebe auf der Rückseite durchtrennen und achten unbedingt darauf, dass Sie keine Haare mit abschneiden. Sonst könnten im Fell unnatürliche Kanten entstehen.


3



Bügeln Sie danach an allen 48 Stiefelchen an der geraden Oberkante 1 cm Nahtzugabe auf die rechte Stoffseite um.


4



Im nächsten Schritt nähen Sie an allen Stiefelteilchen das Fellband auf. Legen Sie das Band jeweils genau an der oberen umgebügelten Bruchkante der Stiefel an und steppen das Fell oben und unten schmalkantig auf. Schneiden Sie das Fellband einfach an den Kanten der Stiefelchen ab.


5



Jetzt brauchen unsere Adventskalender Stiefelchen noch Aufhänger. Schneiden Sie sich dafür 24 Stücke mit ca. 30 cm vom Satinband ab. Falten Sie alle 24 Bänder in der Mitte und nähen sie mittig vom Fellstreifen an der hinteren Kante mit ein paar Stichen fest. (Die Position ist in der Vorlage eingezeichnet). Achten Sie darauf, dass die Bruchkante, also die Stelle an der Sie das Band gefaltet haben, an der hinteren Stiefelkante anliegt.


6



Jetzt legen Sie je ein paar Stiefel rechts auf rechts aufeinander und nähen die beiden Teile füßchenbreit zusammen. So entstehen jetzt 24 kleine Stiefel für Ihren Adventskalender.


7



Wenden Sie die Stiefel auf die rechte Stoffseite. Zupfen Sie sie zurecht und bügeln die Außenkanten etwas flach, damit die Adventskalender-Stiefelchen schön adrett aussehen, wenn sie aufgehängt werden.


8



Zum Schluss arbeiten Sie noch am Fellstreifen mittig wie in der Vorlage eingezeichnet je einen Color Snap als Verschluss ein. So kann nichts aus den Adventskalender-Stiefelchen herausfallen und die kleinen Geschenke sind vor neugierigen Augen geschützt. Gehen Sie beim Einarbeiten der Colour Snaps einfach nach der beiliegenden Beschreibung vor.


9



Jetzt müssen Sie nur noch die Adventskalenderzahlen z.B. mit Heißkleber anbringen und schon können Sie die Säckchen aufhängen und befüllen. Jetzt kann die schöne Adventszeit kommen!



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Adventskalender-Stiefelchen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Adventskalender-Stiefelchen


Ein selbst gemachter Adventskalender mit vielen persönlichen Kleinigkeiten ist doch ein besonderes Stück weihnachtliche Vorfreude. Wir zeigen Ihnen in unserer Nähanleitung, wie Sie aus unserem hübschen Patchwork-Paket einen ganz bezaubernden Adventskalender nähen können. Die Eis-Töne von Grau bis Mint passen doch hervorragend in den Winter und für die passende Gemütlichkeit sorgen noch kleine Bordüren aus Kunstfell. Da kann der Advent doch nicht schnell genug kommen, oder?


Adventskalender-Stiefelchen


1



Zuschneiden

Schneiden Sie aus dem Patchworkpaket 24 Paar Stiefelchen nach Vorlage aus. Wir haben dafür eine Zackenschere verwendet.
Nahtzugabe ist im Schnittmuster enthalten.

Tipp: Wenn Sie keine Zackenschere haben oder keine anschaffen wollen, können Sie die Stiefelchen natürlich auch mit einer normalen Schneiderschere zuschneiden. Dann sollten Sie die Kanten mit einem Zick-Zack-Stich oder einer Overlockmaschine versäubern. Der spezielle Schnitt der Zackenschere verhindert nämlich das Ausfransen des Stoffes.


2



Schneiden Sie das 4 cm breite Langhaarfellband in der Mitte auseinander, sodass Sie zwei lange 2 cm breite Streifen haben.

Tipp: Fell- und Plüschstoffe schneidet man immer von der Rückseite zu. Am besten benutzen Sie dafür eine spitze Schere oder ein Präzisionsmesser. Achten Sie darauf, dass Sie nur das Gewebe auf der Rückseite durchtrennen und achten unbedingt darauf, dass Sie keine Haare mit abschneiden. Sonst könnten im Fell unnatürliche Kanten entstehen.


3



Bügeln Sie danach an allen 48 Stiefelchen an der geraden Oberkante 1 cm Nahtzugabe auf die rechte Stoffseite um.


4



Im nächsten Schritt nähen Sie an allen Stiefelteilchen das Fellband auf. Legen Sie das Band jeweils genau an der oberen umgebügelten Bruchkante der Stiefel an und steppen das Fell oben und unten schmalkantig auf. Schneiden Sie das Fellband einfach an den Kanten der Stiefelchen ab.


5



Jetzt brauchen unsere Adventskalender Stiefelchen noch Aufhänger. Schneiden Sie sich dafür 24 Stücke mit ca. 30 cm vom Satinband ab. Falten Sie alle 24 Bänder in der Mitte und nähen sie mittig vom Fellstreifen an der hinteren Kante mit ein paar Stichen fest. (Die Position ist in der Vorlage eingezeichnet). Achten Sie darauf, dass die Bruchkante, also die Stelle an der Sie das Band gefaltet haben, an der hinteren Stiefelkante anliegt.


6



Jetzt legen Sie je ein paar Stiefel rechts auf rechts aufeinander und nähen die beiden Teile füßchenbreit zusammen. So entstehen jetzt 24 kleine Stiefel für Ihren Adventskalender.


7



Wenden Sie die Stiefel auf die rechte Stoffseite. Zupfen Sie sie zurecht und bügeln die Außenkanten etwas flach, damit die Adventskalender-Stiefelchen schön adrett aussehen, wenn sie aufgehängt werden.


8



Zum Schluss arbeiten Sie noch am Fellstreifen mittig wie in der Vorlage eingezeichnet je einen Color Snap als Verschluss ein. So kann nichts aus den Adventskalender-Stiefelchen herausfallen und die kleinen Geschenke sind vor neugierigen Augen geschützt. Gehen Sie beim Einarbeiten der Colour Snaps einfach nach der beiliegenden Beschreibung vor.


9



Jetzt müssen Sie nur noch die Adventskalenderzahlen z.B. mit Heißkleber anbringen und schon können Sie die Säckchen aufhängen und befüllen. Jetzt kann die schöne Adventszeit kommen!



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand