buttinette verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unseren Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

ajax-loader
Marabu Fashion-Spray Tipps & Tricks

Marabu Fashion-Spray Tipps & Tricks

Anleitung
Marabu Fashion-Spray Tipps & Tricks

Marabu Fashion-Spray

Marabu Fashion-Spray



Schon beim Anschauen machen die bunten Sprühfläschchen gute Laune.
Ihr Inhalt: Fashion-Spray, das es bei buttinette jetzt in vielen schönen Farbtönen gibt.

Wofür benutzt man sie?
Die Sprühfarbe auf Wasserbasis eignet sich für helle Textilien wie z. B. Kleidung, Taschen, Stoffschuhe, Tischdecken, Kissen und mehr.


1

Fashion Spray Kissen

Die Verwendung von Fashion-Spray bietet viele Möglichkeiten. Zum Beispiel lassen sich trendige Motive mit Schablonen aufsprühen, wie hier gezeigt.
Mit diesen Tipps wird das Gestalten mit Fashion-Spray von Anfang an zum Vergnügen:

1.) Waschen: Waschen Sie die Textilien, die Sie benutzen wollen vor der Gestaltung. Diese müssen frei von Appretur und Weichspüler sein.

2.) Abdecken: Decken Sie die Unterlage vor dem Sprühen großzügig ab und schieben Pappe zwischen die Stofflagen. Denken Sie auch daran, Ihre eigene Kleidung zu schützen.

3.) Los geht's: Vor Gebrauch schütteln Sie das Fashion-Spray und sprühen 2-3 mal auf neutralem Untergrund an.


2



Fashion-Spray ist sehr vielseitig einsetzbar. Hier zeigen wir Ihnen einige Anwendungsbeispiele:

Twist-Technik:

Rund geht es mit der Twist-Technik. Dafür eine helle Grundfarbe auf das Textil sprühen und gut trocknen lassen. Dann mit den Fingerspitzen den Stoff an der gewünschten Stelle fassen, einen Zipfel hochziehen und verdrehen, sodass sich eine Spirale bildet.

Jetzt mit einem dunkleren Farbton darüber sprühen und so eindrucksvolle farbige Akzente setzen.


3



Abbinden:

Hier werden einzelne Teile des Textils wie bei der Batiktechnik eng mit Paketschnur umwickelt und zusammengebunden. Jetzt in einer oder mehreren Farben mit Fashion-Spray besprühen. Die Schnüre dürfen Sie erst lösen, wenn das Textil trocken ist!


4



Schablonieren:

Bei buttinette gibt es eine  große Auswahl toller Schablonen, die sich gut für die Verwendung mit Fashion-Spray eignen.

Also los: Schablone auflegen oder für noch schärfere Konturen mit Haftspray auf dem Untergrund befestigen. Dann in einer oder mehreren Farben auf das Textil sprühen. Ob Sie nass in nass sprühen wollen, oder die erste Farbe kurz antrocknen soll, bleibt Ihnen überlassen. Damit es keine unliebsamen Farbflecken gibt, tupfen Sie vor dem Abziehen am besten die Farbe mit einem Küchenkrepp von der Schablone.


5



Abkleben oder Belegen:

Wollen Sie nur bestimmte Bereiche Ihrer Textilie besprühen, könnten Sie die anderen Bereiche mit Kreppklebeband bekleben oder mit einem Pappkarton abdecken. So können Sie auch schnell grafische Muster wie z. B. Streifen schaffen.


6



Der letzte Schliff:

Weiteren Verzierungen steht nichts mehr im Weg, sobald Ihr Projekt trocken ist. Bei buttinette finden Sie tolle Glitterliner-Sets, mit denen Sie noch ein wenig Glamour auf Ihr fertiges Projekt zaubern können.

1.) Trocknen: Fashion-Spray benötigt ca. 2 Stunden zum Trocknen. Verwenden Sie Glitterliner, müssen Sie eine längere Trockenzeit von ca. 24 Stunden mit einplanen.

2.) Fixieren: Anschließend fixieren Sie die Textilien im vorgeheizten Backofen 8 Minuten bei 150 Grad. Alternativ geht es auch mit dem Bügeleisen. Dafür mit einem Tuch bedecken und auf der Baumwollstufe bügeln. Ein 30 x 30 cm großes Stück sollten Sie etwa 3 Minuten bügeln.

3.) Waschen: Fashion-Spray und Glitterliner können mit bis zu 40 Grad gewaschen werden. Damit die Textilien lange schön bleiben, auf links waschen und bügeln.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Marabu Fashion-Spray Tipps & Tricks

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Die Anleitung befindet sich in diesem Buch/Heft und kann in Schritt 4 mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Marabu Fashion-Spray Tipps & Tricks

Marabu Fashion-Spray

Marabu Fashion-Spray



Schon beim Anschauen machen die bunten Sprühfläschchen gute Laune.
Ihr Inhalt: Fashion-Spray, das es bei buttinette jetzt in vielen schönen Farbtönen gibt.

Wofür benutzt man sie?
Die Sprühfarbe auf Wasserbasis eignet sich für helle Textilien wie z. B. Kleidung, Taschen, Stoffschuhe, Tischdecken, Kissen und mehr.


1

Fashion Spray Kissen

Die Verwendung von Fashion-Spray bietet viele Möglichkeiten. Zum Beispiel lassen sich trendige Motive mit Schablonen aufsprühen, wie hier gezeigt.
Mit diesen Tipps wird das Gestalten mit Fashion-Spray von Anfang an zum Vergnügen:

1.) Waschen: Waschen Sie die Textilien, die Sie benutzen wollen vor der Gestaltung. Diese müssen frei von Appretur und Weichspüler sein.

2.) Abdecken: Decken Sie die Unterlage vor dem Sprühen großzügig ab und schieben Pappe zwischen die Stofflagen. Denken Sie auch daran, Ihre eigene Kleidung zu schützen.

3.) Los geht's: Vor Gebrauch schütteln Sie das Fashion-Spray und sprühen 2-3 mal auf neutralem Untergrund an.


2



Fashion-Spray ist sehr vielseitig einsetzbar. Hier zeigen wir Ihnen einige Anwendungsbeispiele:

Twist-Technik:

Rund geht es mit der Twist-Technik. Dafür eine helle Grundfarbe auf das Textil sprühen und gut trocknen lassen. Dann mit den Fingerspitzen den Stoff an der gewünschten Stelle fassen, einen Zipfel hochziehen und verdrehen, sodass sich eine Spirale bildet.

Jetzt mit einem dunkleren Farbton darüber sprühen und so eindrucksvolle farbige Akzente setzen.


3



Abbinden:

Hier werden einzelne Teile des Textils wie bei der Batiktechnik eng mit Paketschnur umwickelt und zusammengebunden. Jetzt in einer oder mehreren Farben mit Fashion-Spray besprühen. Die Schnüre dürfen Sie erst lösen, wenn das Textil trocken ist!


4



Schablonieren:

Bei buttinette gibt es eine  große Auswahl toller Schablonen, die sich gut für die Verwendung mit Fashion-Spray eignen.

Also los: Schablone auflegen oder für noch schärfere Konturen mit Haftspray auf dem Untergrund befestigen. Dann in einer oder mehreren Farben auf das Textil sprühen. Ob Sie nass in nass sprühen wollen, oder die erste Farbe kurz antrocknen soll, bleibt Ihnen überlassen. Damit es keine unliebsamen Farbflecken gibt, tupfen Sie vor dem Abziehen am besten die Farbe mit einem Küchenkrepp von der Schablone.


5



Abkleben oder Belegen:

Wollen Sie nur bestimmte Bereiche Ihrer Textilie besprühen, könnten Sie die anderen Bereiche mit Kreppklebeband bekleben oder mit einem Pappkarton abdecken. So können Sie auch schnell grafische Muster wie z. B. Streifen schaffen.


6



Der letzte Schliff:

Weiteren Verzierungen steht nichts mehr im Weg, sobald Ihr Projekt trocken ist. Bei buttinette finden Sie tolle Glitterliner-Sets, mit denen Sie noch ein wenig Glamour auf Ihr fertiges Projekt zaubern können.

1.) Trocknen: Fashion-Spray benötigt ca. 2 Stunden zum Trocknen. Verwenden Sie Glitterliner, müssen Sie eine längere Trockenzeit von ca. 24 Stunden mit einplanen.

2.) Fixieren: Anschließend fixieren Sie die Textilien im vorgeheizten Backofen 8 Minuten bei 150 Grad. Alternativ geht es auch mit dem Bügeleisen. Dafür mit einem Tuch bedecken und auf der Baumwollstufe bügeln. Ein 30 x 30 cm großes Stück sollten Sie etwa 3 Minuten bügeln.

3.) Waschen: Fashion-Spray und Glitterliner können mit bis zu 40 Grad gewaschen werden. Damit die Textilien lange schön bleiben, auf links waschen und bügeln.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand