Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Videoanleitung: Wendekorb häkeln

Videoanleitung: Wendekorb häkeln

Anleitung
Videoanleitung: Wendekorb häkeln

Lassen Sie sich von der Woll-Lust packen und entdecken Sie mit buttinette die Welt des Häkelns für sich. Schon mit wenig Zubehör können Sie wunderschöne Wohnaccessoires für Ihr Zuhause zaubern: Farbenfrohes Häkelgarn und passende Häkelnadel genügen oft schon für die vielseitige und leicht zu erlernende Handarbeitstechnik. Sind die Anfangsziele meist noch niedrig gesteckt, wächst Masche für Masche die Erfahrung für weitere kreative und nützliche DIY-Häkelprojekte! Schon bald werden Sie sich lieber selbst ins Maschen-Getümmel stürzen, als das fertige Produkt im Laden ergattern – denn selbstgemacht ist immer noch am besten, oder?

Deshalb sollten Sie jetzt gar nicht lange fackeln und sich gleich ans Häkelwerk machen; die passende Idee liefern wir Ihnen in unserer kostenlosen Video-Anleitung „Wendekorb häkeln“. Mit ein paar Tricks sind nämlich die derzeit absolut angesagten Körbchen im Nu selbst gehäkelt – und für noch mehr Deko-Abwechslung sogar wendbar! Schauen Sie, wie sich aus Luft-, Kett- und festen Maschen ein ebenso hübsches wie praktisches Utensilo entspinnt:
 

 

Sind die ersten Luftmaschen erst einmal angeschlagen, kann es so richtig losgehen! Masche um Masche entsteht langsam, aber sicher der Boden für Ihr supernützliches Utensilo. Damit Sie Ihr gehäkeltes Wendekörbchen an der Rückseite ohne Versatz und mit einem unsichtbaren Rundenübergang hinbekommen, schließen Sie die Runden mit einer Kettmasche. Der Vorgang bereitet Ihnen noch ein wenig Kopfzerbrechen? Dann werfen Sie doch zusätzlich zu unserer Gratis-Videoanleitung einen kurzen Blick in unseren Quick-Tipp: Rundenübergang beim Häkeln, bevor Sie gewieft an Ihrem Wendekorb-Projekt weiterhäkeln – es lohnt sich, damit auch der farbenfrohe und durch die festen Maschen sehr stabile Seitenteil ohne Probleme gelingt! Aber Vorsicht: Nicht jede Wolle eignet sich gleich gut für den gehäkelten Korb zum Wenden! Achten Sie darauf, ein Wollgarn aus 100 % Baumwolle zu verwenden, zum Beispiel das Woll Butt Baumwollgarn Camilla. In der Farbauswahl sind Ihrer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt.

Schnappen Sie sich also eine Häkelnadel und unser Garn Woll Butt Camilla passend zu Ihrer sonstigen Wohndeko – und los geht’s! Schritt für Schritt begleitet Sie unser kostenloses DIY-Häkel-Tutorial zu Ihrem ganz individuellen Wendekorb in frischen Farben, der – je nach Geschmack – auf einer Seite unifarben, auf der anderen Seite bunt gestreift ist. Oder Sie häkeln sich gleich zwei Ausführungen des Häkelkörbchens zum Wenden und kombinieren beide Varianten, denn praktische Aufbewahrungen kann man nie genug haben, sei es für Schmuck, Badutensilien oder anderen Krimskrams. Und das Beste daran ist: Die gehäkelten Wende-Körbchen sind mit Liebe selbstgemacht!

Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Videoanleitung: Wendekorb häkeln

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schriftliche Anleitung
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Videoanleitung: Wendekorb häkeln

Lassen Sie sich von der Woll-Lust packen und entdecken Sie mit buttinette die Welt des Häkelns für sich. Schon mit wenig Zubehör können Sie wunderschöne Wohnaccessoires für Ihr Zuhause zaubern: Farbenfrohes Häkelgarn und passende Häkelnadel genügen oft schon für die vielseitige und leicht zu erlernende Handarbeitstechnik. Sind die Anfangsziele meist noch niedrig gesteckt, wächst Masche für Masche die Erfahrung für weitere kreative und nützliche DIY-Häkelprojekte! Schon bald werden Sie sich lieber selbst ins Maschen-Getümmel stürzen, als das fertige Produkt im Laden ergattern – denn selbstgemacht ist immer noch am besten, oder?

Deshalb sollten Sie jetzt gar nicht lange fackeln und sich gleich ans Häkelwerk machen; die passende Idee liefern wir Ihnen in unserer kostenlosen Video-Anleitung „Wendekorb häkeln“. Mit ein paar Tricks sind nämlich die derzeit absolut angesagten Körbchen im Nu selbst gehäkelt – und für noch mehr Deko-Abwechslung sogar wendbar! Schauen Sie, wie sich aus Luft-, Kett- und festen Maschen ein ebenso hübsches wie praktisches Utensilo entspinnt:
 

 

Sind die ersten Luftmaschen erst einmal angeschlagen, kann es so richtig losgehen! Masche um Masche entsteht langsam, aber sicher der Boden für Ihr supernützliches Utensilo. Damit Sie Ihr gehäkeltes Wendekörbchen an der Rückseite ohne Versatz und mit einem unsichtbaren Rundenübergang hinbekommen, schließen Sie die Runden mit einer Kettmasche. Der Vorgang bereitet Ihnen noch ein wenig Kopfzerbrechen? Dann werfen Sie doch zusätzlich zu unserer Gratis-Videoanleitung einen kurzen Blick in unseren Quick-Tipp: Rundenübergang beim Häkeln, bevor Sie gewieft an Ihrem Wendekorb-Projekt weiterhäkeln – es lohnt sich, damit auch der farbenfrohe und durch die festen Maschen sehr stabile Seitenteil ohne Probleme gelingt! Aber Vorsicht: Nicht jede Wolle eignet sich gleich gut für den gehäkelten Korb zum Wenden! Achten Sie darauf, ein Wollgarn aus 100 % Baumwolle zu verwenden, zum Beispiel das Woll Butt Baumwollgarn Camilla. In der Farbauswahl sind Ihrer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt.

Schnappen Sie sich also eine Häkelnadel und unser Garn Woll Butt Camilla passend zu Ihrer sonstigen Wohndeko – und los geht’s! Schritt für Schritt begleitet Sie unser kostenloses DIY-Häkel-Tutorial zu Ihrem ganz individuellen Wendekorb in frischen Farben, der – je nach Geschmack – auf einer Seite unifarben, auf der anderen Seite bunt gestreift ist. Oder Sie häkeln sich gleich zwei Ausführungen des Häkelkörbchens zum Wenden und kombinieren beide Varianten, denn praktische Aufbewahrungen kann man nie genug haben, sei es für Schmuck, Badutensilien oder anderen Krimskrams. Und das Beste daran ist: Die gehäkelten Wende-Körbchen sind mit Liebe selbstgemacht!

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Schriftliche Anleitung
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand