ajax-loader
Strickanleitung: Nikolaus Socke

Strickanleitung: Nikolaus Socke

Anleitung
Strickanleitung: Nikolaus Socke
Anleitung: Nikolaus-Socke stricken

Eine gefüllte Nikolaus-Socke gehört zum Nikolaustag einfach dazu. Wie Ihr Euch den Weihnachtsklassiker „Nikolaus-Socke“ selber stricken könnt, zeigen wir Euch in dieser Anleitung. Einfach kostenlose Strickschrift herunterladen und losstricken!

Größe: Schafthöhe ca. 20 cm, Schaftbreite ca. 16 cm, Fußlänge ca. 25 cm

Glatt rechts:
Maschenprobe:
30 M x 34 Rd. = 10 x 10 cm
gl. re in Runden (Rd.): immer re Maschen (M) stricken (str.)

Zopfstreifen:
Zopf über 30 M = 5 cm breit

Laut Strickschrift arbeiten, dargestellt ist die Ansicht von der rechten Seite.
Gezeichnet sind alle Runden. Den MS = 30 M 2x arbeiten
Die 1.- 12. Rd. fortlaufend wiederholen.

Die Bumerangferse und Bandspitze könnt Ihr nach der Grundanleitung „Socken stricken“ arbeiten.

Die Socke in dieser Anleitung haben wir mit der Farbe Nr. 7128 gearbeitet.


Nikolaus-Socke stricken – so wird´s gemacht:


Nikolaus Socke


1



Schaft stricken


Mit dem Nadelspiel 3 mm schlagt Ihr 100 M an und schließt die Arbeit zur Runde – je Nadel 25 M.

1.- 15 Rd.: glatt re str.


2



16. Rd.: 
Ab jetzt arbeitet Ihr in folgender Einteilung weiter:

Die 25 M der 1. Nadel re str., über die jeweils 25 M der 2. und 3. Nadel die Zopfstreifen str. – dabei in der 1. Rd. je Nadel 5 M zunehmen (= 5x nach jeder 5. M je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden herausstr.), die 25 M der 4. Nadel re str.

Jetzt habt Ihr insgesamt 110 M auf den vier Nadeln. In dieser Einteilung strickt Ihr 60 Rd. hoch (= 5 Mustersätze in der Höhe).

3



Ferse stricken


Nach insgesamt 75 Rd. über die 50 M der 1. und 4. Nadel die Bumerangferse str., dabei beginnt Ihr gleich in der nächsten Rd. mit dem Arbeiten der doppelten M und fahrt nach der Beschreibung fort. Die 50 M dabei aufteilen zu 16 M / 18 M / 16 M.


4



Fuß für Nikolaus-Socke stricken


Nach der Ferse arbeitet Ihr den Fuß in der gleichen Einteilung wie den Schaft.

In der 123. Rd. (= 9 Mustersätze in der Höhe) ab Anschlag in den beiden Zopfstreifen je 5 M abnehmen (= 5x jede 5.+ 6. M re zusammen str.) = 100 M.


5



Spitze stricken


Nun arbeitet Ihr die Bandspitze glatt re. Abweichend von der Grundanleitung im Blog in jeder Rd. M abnehmen, bis nur noch 8 M auf den Nadeln sind und die Spitze wie beschrieben schließen.


6



Krempe für Nikolaus-Socke anfertigen


Nun arbeitet Ihr mit „Rio“ die pelzige Krempe. Nehmt aus der Anschlagskante mit dem Nadelspiel 4 mm 68 M (17 M/Nd.) auf, indem Ihr vom Inneren des Sockens nach Außen einstecht. Nach 24 Rd. glatt re kettet Ihr alle M locker ab und schlagt anschließend die Krempe nach außen um.


7



Aufhänger häkeln


Nehmt die Sockenwolle wieder zur Hand und häkelt 4 Luftmaschen (LM) + 1 Steige-LM. Arbeitet fM in Hin- und Rück-R weiter. Dabei beginnt jede R mit 1 Steige-LM als Ersatz für die erste fM. Nach ca. 20 cm ist der Aufhänger fertig. Näht diesen in der hinteren Mitte als Schlaufe an der Anschlagskante der Socke fest. Zum Schluss vernäht Ihr noch alle Fäden.


8



Nun könnt Ihr Euren Nikolaus-Socken füllen und habt gleichzeitig ein schönes Deko-Objekt.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Strickanleitung: Nikolaus Socke

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Strickschrift
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Strickanleitung: Nikolaus Socke

Anleitung: Nikolaus-Socke stricken

Eine gefüllte Nikolaus-Socke gehört zum Nikolaustag einfach dazu. Wie Ihr Euch den Weihnachtsklassiker „Nikolaus-Socke“ selber stricken könnt, zeigen wir Euch in dieser Anleitung. Einfach kostenlose Strickschrift herunterladen und losstricken!

Größe: Schafthöhe ca. 20 cm, Schaftbreite ca. 16 cm, Fußlänge ca. 25 cm

Glatt rechts:
Maschenprobe:
30 M x 34 Rd. = 10 x 10 cm
gl. re in Runden (Rd.): immer re Maschen (M) stricken (str.)

Zopfstreifen:
Zopf über 30 M = 5 cm breit

Laut Strickschrift arbeiten, dargestellt ist die Ansicht von der rechten Seite.
Gezeichnet sind alle Runden. Den MS = 30 M 2x arbeiten
Die 1.- 12. Rd. fortlaufend wiederholen.

Die Bumerangferse und Bandspitze könnt Ihr nach der Grundanleitung „Socken stricken“ arbeiten.

Die Socke in dieser Anleitung haben wir mit der Farbe Nr. 7128 gearbeitet.


Nikolaus-Socke stricken – so wird´s gemacht:


Nikolaus Socke


1



Schaft stricken


Mit dem Nadelspiel 3 mm schlagt Ihr 100 M an und schließt die Arbeit zur Runde – je Nadel 25 M.

1.- 15 Rd.: glatt re str.


2



16. Rd.: 
Ab jetzt arbeitet Ihr in folgender Einteilung weiter:

Die 25 M der 1. Nadel re str., über die jeweils 25 M der 2. und 3. Nadel die Zopfstreifen str. – dabei in der 1. Rd. je Nadel 5 M zunehmen (= 5x nach jeder 5. M je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden herausstr.), die 25 M der 4. Nadel re str.

Jetzt habt Ihr insgesamt 110 M auf den vier Nadeln. In dieser Einteilung strickt Ihr 60 Rd. hoch (= 5 Mustersätze in der Höhe).

3



Ferse stricken


Nach insgesamt 75 Rd. über die 50 M der 1. und 4. Nadel die Bumerangferse str., dabei beginnt Ihr gleich in der nächsten Rd. mit dem Arbeiten der doppelten M und fahrt nach der Beschreibung fort. Die 50 M dabei aufteilen zu 16 M / 18 M / 16 M.


4



Fuß für Nikolaus-Socke stricken


Nach der Ferse arbeitet Ihr den Fuß in der gleichen Einteilung wie den Schaft.

In der 123. Rd. (= 9 Mustersätze in der Höhe) ab Anschlag in den beiden Zopfstreifen je 5 M abnehmen (= 5x jede 5.+ 6. M re zusammen str.) = 100 M.


5



Spitze stricken


Nun arbeitet Ihr die Bandspitze glatt re. Abweichend von der Grundanleitung im Blog in jeder Rd. M abnehmen, bis nur noch 8 M auf den Nadeln sind und die Spitze wie beschrieben schließen.


6



Krempe für Nikolaus-Socke anfertigen


Nun arbeitet Ihr mit „Rio“ die pelzige Krempe. Nehmt aus der Anschlagskante mit dem Nadelspiel 4 mm 68 M (17 M/Nd.) auf, indem Ihr vom Inneren des Sockens nach Außen einstecht. Nach 24 Rd. glatt re kettet Ihr alle M locker ab und schlagt anschließend die Krempe nach außen um.


7



Aufhänger häkeln


Nehmt die Sockenwolle wieder zur Hand und häkelt 4 Luftmaschen (LM) + 1 Steige-LM. Arbeitet fM in Hin- und Rück-R weiter. Dabei beginnt jede R mit 1 Steige-LM als Ersatz für die erste fM. Nach ca. 20 cm ist der Aufhänger fertig. Näht diesen in der hinteren Mitte als Schlaufe an der Anschlagskante der Socke fest. Zum Schluss vernäht Ihr noch alle Fäden.


8



Nun könnt Ihr Euren Nikolaus-Socken füllen und habt gleichzeitig ein schönes Deko-Objekt.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Strickschrift
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand