Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen
Sommerschnäppchen - bis zu 50 % reduziert >>

ajax-loader
Bastelanleitung: Weihnachtliche Korken-Engel

Bastelanleitung: Weihnachtliche Korken-Engel

Anleitung
Bastelanleitung: Weihnachtliche Korken-Engel
Hören Sie unseren Chor aus Korken-Engeln schon in Ihrem Zuhause singen? Hübsche Kleinigkeiten zum Hängen sind doch einfach gerade zu Weihnachten eine echte Deko-Freude. Und die kleinen Engel sind so einfach gebastelt! Sie werden merken: Es macht so viel Spaß diese süßen Korken-Engel anzufertigen, Sie werden sicher nicht nur einen davon basteln, sondern ganz viele für Ihre Weihnachts-Deko oder zum Verschenken machen wollen.


Weihnachtliche Korken-Engel


1



Für das Anfertigen der Korken-Engel benötigen Sie nur wenige Materialien: Korken, Buchenholzkugeln, ein paar Rocailles-Perlen, weiße Halbperlen, weiße Federn und etwas Chiffon-Schleifenband für die Flügel.


2



Der Kopf des Korken-Engels wird mit einem kleinen Holzspieß am Korken befestigt. Dadurch hat der Kopf etwas mehr Halt auf dem Korken. Damit Sie den Holzspieß leichter in den Korken stecken können, bohren Sie zuerst oben in der Mitte mit einem Handbohrer ein kleines Loch vor.


3



Schneiden Sie jetzt Ihr Verbindungsstück für den Korken-Engel zu. Nehmen Sie dafür das spitze Ende von einem Schaschlikspieß und schneiden Sie ca. 4,5 cm ab.


4



Stecken Sie den Holzspieß so weit in den Korken, dass nur noch 2 cm heraus schauen.


5



Anschließend kleben Sie mit Heißkleber die Buchenholzkugel am Holzspieß fest. Jetzt hat Ihr Korken-Engel schon Kopf und Körper.


6



Für die Flügel schneiden Sie sich 20 cm vom Chiffon-Schleifenband ab.


7



Legen Sie das Stück Schleifenband, wie auf dem Bild zu sehen, mit den Enden überlappend zusammen. Die fertige Breite liegt dann bei ca. 8 cm.


8



Das zusammengelegte Band binden Sie in der Mitte mit einem Stück Messingdraht ab. Die Enden vom Messingdraht werden verdreht und abgeschnitten.

Tipp: An der Bastelschere befindet sich zum Schneiden von Draht ein separater Drahtschneider. Der ist ideal dafür, den Messingdraht abzuschneiden, wenn Sie das Satinband zusammengebunden haben.


9



Anschließend benötigen Sie die Federn. Die Federn liegen später hinter der Chiffonschleife - immerhin brauchen die Flügel für Ihre Korkenengel auch Federn.


10



Die Federn legen Sie soweit übereinander das die fertige Breite ca. 10 cm beträgt. Evtl. müssen Sie diese einkürzen.


11



Jetzt wird die Chiffonschleife mit einem kleinen Heißklebepunkt mittig auf die Federn geklebt.


12



Die fertigen Flügel kleben Sie auch wieder mit einem Heißklebepunkt an den Körper des Korken-Engels.


13



Für den Heiligenschein nehmen Sie ca. 20 cm vom Messingdraht. Auf diesen Draht werden ca. 37 Rocailles-Perlen abwechselnd in Weiß und Gold aufgefädelt. Verdrehen Sie die beiden Drahtenden miteinander - so entsteht der Ring für den Heiligenschein des Korkenengels und die Perlen bleiben schön auf dem Draht und fallen nicht herunter.


14



Schneiden Sie den überstehenden Draht ab. Der fertige Heiligenschein sollte einen Ø von ca. 2,6 cm haben. Am besten Sie probieren auf der Buchenholzkugel aus, ob es passt, bevor Sie den Draht zusammendrehen.


15



Ihre Korken-Engel brauchen natürlich auch eine Schlaufe zum Aufhängen, damit sie durch Ihre Weihnachtsdeko fliegen können. Nehmen Sie dafür einen Rest helles Garn und knoten Sie die Enden mit einem extra großen Knoten zusammen.


16



Kleben Sie den großen Knoten mit Heißkleber in die obere Öffnung der Buchenholzkugel, jetzt hat Ihr Engel schon einen Aufhänger. Dann fehlt nur noch der Heiligenschein aus Perlen - den kleben Sie auf die Buchenholzkugel.


17



Zum Schluss bekommt der Korken-Engel nicht nur eins, sondern zwei i-Tüpfelchen: Kleben Sie noch die beiden Halbperlen auf den Korken. Und fertig ist Ihr erster von vielen kleinen Korken-Engeln.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Weihnachtliche Korken-Engel

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Weihnachtliche Korken-Engel

Hören Sie unseren Chor aus Korken-Engeln schon in Ihrem Zuhause singen? Hübsche Kleinigkeiten zum Hängen sind doch einfach gerade zu Weihnachten eine echte Deko-Freude. Und die kleinen Engel sind so einfach gebastelt! Sie werden merken: Es macht so viel Spaß diese süßen Korken-Engel anzufertigen, Sie werden sicher nicht nur einen davon basteln, sondern ganz viele für Ihre Weihnachts-Deko oder zum Verschenken machen wollen.


Weihnachtliche Korken-Engel


1



Für das Anfertigen der Korken-Engel benötigen Sie nur wenige Materialien: Korken, Buchenholzkugeln, ein paar Rocailles-Perlen, weiße Halbperlen, weiße Federn und etwas Chiffon-Schleifenband für die Flügel.


2



Der Kopf des Korken-Engels wird mit einem kleinen Holzspieß am Korken befestigt. Dadurch hat der Kopf etwas mehr Halt auf dem Korken. Damit Sie den Holzspieß leichter in den Korken stecken können, bohren Sie zuerst oben in der Mitte mit einem Handbohrer ein kleines Loch vor.


3



Schneiden Sie jetzt Ihr Verbindungsstück für den Korken-Engel zu. Nehmen Sie dafür das spitze Ende von einem Schaschlikspieß und schneiden Sie ca. 4,5 cm ab.


4



Stecken Sie den Holzspieß so weit in den Korken, dass nur noch 2 cm heraus schauen.


5



Anschließend kleben Sie mit Heißkleber die Buchenholzkugel am Holzspieß fest. Jetzt hat Ihr Korken-Engel schon Kopf und Körper.


6



Für die Flügel schneiden Sie sich 20 cm vom Chiffon-Schleifenband ab.


7



Legen Sie das Stück Schleifenband, wie auf dem Bild zu sehen, mit den Enden überlappend zusammen. Die fertige Breite liegt dann bei ca. 8 cm.


8



Das zusammengelegte Band binden Sie in der Mitte mit einem Stück Messingdraht ab. Die Enden vom Messingdraht werden verdreht und abgeschnitten.

Tipp: An der Bastelschere befindet sich zum Schneiden von Draht ein separater Drahtschneider. Der ist ideal dafür, den Messingdraht abzuschneiden, wenn Sie das Satinband zusammengebunden haben.


9



Anschließend benötigen Sie die Federn. Die Federn liegen später hinter der Chiffonschleife - immerhin brauchen die Flügel für Ihre Korkenengel auch Federn.


10



Die Federn legen Sie soweit übereinander das die fertige Breite ca. 10 cm beträgt. Evtl. müssen Sie diese einkürzen.


11



Jetzt wird die Chiffonschleife mit einem kleinen Heißklebepunkt mittig auf die Federn geklebt.


12



Die fertigen Flügel kleben Sie auch wieder mit einem Heißklebepunkt an den Körper des Korken-Engels.


13



Für den Heiligenschein nehmen Sie ca. 20 cm vom Messingdraht. Auf diesen Draht werden ca. 37 Rocailles-Perlen abwechselnd in Weiß und Gold aufgefädelt. Verdrehen Sie die beiden Drahtenden miteinander - so entsteht der Ring für den Heiligenschein des Korkenengels und die Perlen bleiben schön auf dem Draht und fallen nicht herunter.


14



Schneiden Sie den überstehenden Draht ab. Der fertige Heiligenschein sollte einen Ø von ca. 2,6 cm haben. Am besten Sie probieren auf der Buchenholzkugel aus, ob es passt, bevor Sie den Draht zusammendrehen.


15



Ihre Korken-Engel brauchen natürlich auch eine Schlaufe zum Aufhängen, damit sie durch Ihre Weihnachtsdeko fliegen können. Nehmen Sie dafür einen Rest helles Garn und knoten Sie die Enden mit einem extra großen Knoten zusammen.


16



Kleben Sie den großen Knoten mit Heißkleber in die obere Öffnung der Buchenholzkugel, jetzt hat Ihr Engel schon einen Aufhänger. Dann fehlt nur noch der Heiligenschein aus Perlen - den kleben Sie auf die Buchenholzkugel.


17



Zum Schluss bekommt der Korken-Engel nicht nur eins, sondern zwei i-Tüpfelchen: Kleben Sie noch die beiden Halbperlen auf den Korken. Und fertig ist Ihr erster von vielen kleinen Korken-Engeln.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand