Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Bastelanleitung: Jutewichtel Adventskalender

Bastelanleitung: Jutewichtel Adventskalender

Anleitung
Bastelanleitung: Jutewichtel Adventskalender
Jutewichtel Adventskalender


1



Wir starten mit den Vorlagen für die Herzen und Sterne, die später als „Unterlage für“ die Adventkalenderzahlen dienen. Übertragen Sie die Papiervorlage mit einem Stift oder Schneiderkreide auf den roten Bastelfilz und schneiden sie aus.

Tipp: Die Adventskalenderzahlen wirken noch schöner, wenn Sie je zwei Filzteile pro Zahl doppelt nehmen. Wir haben also insgesamt 48 Filzteile zugeschnitten.


2



Legen Sie zwei gleiche Filzteile aufeinander und nähen sie mit hellbraunem Stickgarn zusammen. Benutzen Sie dafür einen Zierstich Ihrer Wahl. Wir haben zum Beispiel große gerade Stiche gemacht. Wenn Sie Ihre Sterne und Herzen besticken und zusammengenäht haben, nähen Sie noch die Adventskalender-Zahlen-Knöpfe auf.


3



Die Wichtelmützen sind aus unserem Strickschlauch im Handumdrehen gemacht: Rollen Sie dafür ein Ende vom Strickschlauch ein und fixieren die „Krempe“ mit ein paar Stichen.

Wichtig: Der Strickschlauch muss auch nach dem Festnähen noch dehnbar sein, damit er auf die Holzscheiben gesetzt werden kann. 


4



An der gewünschten Höhe der Mütze fassen Sie die Strickmaschen mit einer Nadel und reißfestem Garn auf.


5



Danach ziehen Sie die beiden Fadenenden straff und verknoten sie fest miteinander. Jetzt können Sie die Mützenform schon erkennen. Anschließend schneiden Sie den Strickschlauch ein Stückchen oberhalb der Abbindestelle ab. So entsteht eine schöne Strickmütze für Ihre Wichtel, ohne dass Sie sie selber stricken müssen.


6



Für die Nasen der Weihnachtswichtel verwenden Sie die kleinsten roten Holzperlen aus unserem Perlen-Set, genauer gesagt: die Hälfte einer kleinen Holzperle. Die Perlen können Sie mit einem Seitenschneider ganz einfach durchschneiden.


7



Jetzt bekommen Ihre Wichtel für den Adventskalender auch ein hübsches Gesicht. Dafür nehmen Sie sich eine passend große Birkenholzscheibe und malen mit einem schwarzen Stift Augen und Mund. Danach kleben Sie die halbe Perle und die Nase mit Heißkleber auf. Dann können Sie Ihrem Adventswichtel die Mütze aufsetzen: Ziehen Sie den Strickstrumpf über die Birkenholzscheibe.

Tipp: Wenn Sie etwas mehr Volumen für Ihre Mütze haben wollen, können Sie sie mit etwas Bastelwatte ausstopfen. Damit Ihren Wichteln Ihre Kopfbedeckung nicht vom Kopf rutscht, befestigen Sie sie mit wenig Heißkleber.


8



Damit der Wichtelkopf gut im Jutesäckchen hält, bringen Sie jetzt noch einen Stecker an. Kürzen Sie dafür einen Schaschlikspieß auf ca. 12 cm und kleben ihn mit Heißkleber an die Rückseite des Kopfes. Schieben Sie das Ende dabei bis unter den Mützenrand.


9



Bringen Sie die Filzsterne und Herzen mit den Adventskalender-Zahlen zum Schluss an den Jutesäckchen an. Wir haben sie mit Heißkleber befestigt. Kleben Sie noch je zwei kleine Birkenholzscheiben als Arme für die süßen Wichtel auf. Dann können Sie die Säckchen mit kleinen Adventsüberraschungen befüllen und mit der roten Kordel zubinden. Jetzt müssen Sie nur noch die Wichtelköpfe in die Jutesäckchen stecken und die 24 süßen Gesellen an einem hübschen Platz in Ihrer Wohnung dekorieren. Fertig! So kann es mit der Adventszeit losgehen.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Jutewichtel Adventskalender

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Jutewichtel Adventskalender

Jutewichtel Adventskalender


1



Wir starten mit den Vorlagen für die Herzen und Sterne, die später als „Unterlage für“ die Adventkalenderzahlen dienen. Übertragen Sie die Papiervorlage mit einem Stift oder Schneiderkreide auf den roten Bastelfilz und schneiden sie aus.

Tipp: Die Adventskalenderzahlen wirken noch schöner, wenn Sie je zwei Filzteile pro Zahl doppelt nehmen. Wir haben also insgesamt 48 Filzteile zugeschnitten.


2



Legen Sie zwei gleiche Filzteile aufeinander und nähen sie mit hellbraunem Stickgarn zusammen. Benutzen Sie dafür einen Zierstich Ihrer Wahl. Wir haben zum Beispiel große gerade Stiche gemacht. Wenn Sie Ihre Sterne und Herzen besticken und zusammengenäht haben, nähen Sie noch die Adventskalender-Zahlen-Knöpfe auf.


3



Die Wichtelmützen sind aus unserem Strickschlauch im Handumdrehen gemacht: Rollen Sie dafür ein Ende vom Strickschlauch ein und fixieren die „Krempe“ mit ein paar Stichen.

Wichtig: Der Strickschlauch muss auch nach dem Festnähen noch dehnbar sein, damit er auf die Holzscheiben gesetzt werden kann. 


4



An der gewünschten Höhe der Mütze fassen Sie die Strickmaschen mit einer Nadel und reißfestem Garn auf.


5



Danach ziehen Sie die beiden Fadenenden straff und verknoten sie fest miteinander. Jetzt können Sie die Mützenform schon erkennen. Anschließend schneiden Sie den Strickschlauch ein Stückchen oberhalb der Abbindestelle ab. So entsteht eine schöne Strickmütze für Ihre Wichtel, ohne dass Sie sie selber stricken müssen.


6



Für die Nasen der Weihnachtswichtel verwenden Sie die kleinsten roten Holzperlen aus unserem Perlen-Set, genauer gesagt: die Hälfte einer kleinen Holzperle. Die Perlen können Sie mit einem Seitenschneider ganz einfach durchschneiden.


7



Jetzt bekommen Ihre Wichtel für den Adventskalender auch ein hübsches Gesicht. Dafür nehmen Sie sich eine passend große Birkenholzscheibe und malen mit einem schwarzen Stift Augen und Mund. Danach kleben Sie die halbe Perle und die Nase mit Heißkleber auf. Dann können Sie Ihrem Adventswichtel die Mütze aufsetzen: Ziehen Sie den Strickstrumpf über die Birkenholzscheibe.

Tipp: Wenn Sie etwas mehr Volumen für Ihre Mütze haben wollen, können Sie sie mit etwas Bastelwatte ausstopfen. Damit Ihren Wichteln Ihre Kopfbedeckung nicht vom Kopf rutscht, befestigen Sie sie mit wenig Heißkleber.


8



Damit der Wichtelkopf gut im Jutesäckchen hält, bringen Sie jetzt noch einen Stecker an. Kürzen Sie dafür einen Schaschlikspieß auf ca. 12 cm und kleben ihn mit Heißkleber an die Rückseite des Kopfes. Schieben Sie das Ende dabei bis unter den Mützenrand.


9



Bringen Sie die Filzsterne und Herzen mit den Adventskalender-Zahlen zum Schluss an den Jutesäckchen an. Wir haben sie mit Heißkleber befestigt. Kleben Sie noch je zwei kleine Birkenholzscheiben als Arme für die süßen Wichtel auf. Dann können Sie die Säckchen mit kleinen Adventsüberraschungen befüllen und mit der roten Kordel zubinden. Jetzt müssen Sie nur noch die Wichtelköpfe in die Jutesäckchen stecken und die 24 süßen Gesellen an einem hübschen Platz in Ihrer Wohnung dekorieren. Fertig! So kann es mit der Adventszeit losgehen.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand