10 % Rabatt - jetzt Newsletter abonnieren!

ajax-loader
Bastelanleitung: Schneemänner aus Wolldraht

Bastelanleitung: Schneemänner aus Wolldraht

Anleitung
Bastelanleitung: Schneemänner aus Wolldraht
Schnell und einfach bastelt Ihr winterliche Wolldrahtfiguren wie Tannenbäume oder Schneemänner mithilfe von unserem Wolldraht Glimmer und dem Flexi Wickelkamm. Die Figuren eignen sich ideal als Fensterdekoration oder Christbaumanhänger.


Schneemänner aus Wolldraht

Schneemänner aus Wolldraht basteln – so wird´s gemacht:

1



Für die Schneemänner benötigt Ihr einen Flexi Wickelkamm, ca. 43 cm Wolldraht Glimmer je Schneemann + 23 cm für Hut und Schal in gewünschter Farbe und eventuell Papier oder eine kleine Birkenscheibe (Ø 2,5 cm ) für das Gesicht.


2



Der Wolldraht wird am Kamm unten mit dem Wollanfang eingeklemmt, damit beim Wickeln nichts verrutscht . Als nächstes wickelt Ihr nach oben zur 16. Zacke und führt die Schnur straff nach hinten, anschließend nach unten und in der 5. Zacke wieder nach vorne. Sogleich den Wolldraht bis ganz nach unten führen, der dann an der 11. Zacke wieder von hinten nach vorne kommt. Den Wolldraht Glimmer unten am Kamm abschneiden.


3



Das Drahtende wird vor der 1. Wollschnur in die 11. Zacke nach hinten gesteckt.


4



Nun müsst Ihr den Wolldraht Glimmer von hinten nach vorne gut straff anziehen.


5



Den eingeklemmten Anfang legt Ihr zum anderen Ende des Wolldrahtes.


6



Jetzt könnt Ihr die beiden Schnüre 2x fest verdrehen.


7



Nach dem Festdrehen wird der Schneemann-Rohling vom Kamm abgezogen.


8



Bauch und Kopf des Schneemanns bekommen als erstes eine schöne runde Form. Der Wolldraht Glimmer lässt sich leicht formen. Ggf. muss der Draht am Hals etwas nachgedreht werden.


9



Die beiden kurzen Wolldrähte am Schneemann biegt Ihr nach innen. Das längere Stück wird zu einer Schnecke gerollt und das kurze nur rund geformt. Den Schneemann beim Formen immer wieder flach auf den Tisch drücken. Für den Hut benötigt Ihr 8 cm Wolldraht. Für den Schal nehmt Ihr 15 cm. Den Hut könnt Ihr ankleben oder mit einem kleinen Stück Silberdraht fest wickeln.


10



Für das Gesicht könnt Ihr Papierkreise auf der Rückseite aufkleben und dann anmalen oder Ihr schiebt eine kleine Birkenscheibe (Ø 2,5 cm) zwischen den Wolldraht und bemalt diese.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Schneemänner aus Wolldraht

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Schneemänner aus Wolldraht

Schnell und einfach bastelt Ihr winterliche Wolldrahtfiguren wie Tannenbäume oder Schneemänner mithilfe von unserem Wolldraht Glimmer und dem Flexi Wickelkamm. Die Figuren eignen sich ideal als Fensterdekoration oder Christbaumanhänger.


Schneemänner aus Wolldraht

Schneemänner aus Wolldraht basteln – so wird´s gemacht:

1



Für die Schneemänner benötigt Ihr einen Flexi Wickelkamm, ca. 43 cm Wolldraht Glimmer je Schneemann + 23 cm für Hut und Schal in gewünschter Farbe und eventuell Papier oder eine kleine Birkenscheibe (Ø 2,5 cm ) für das Gesicht.


2



Der Wolldraht wird am Kamm unten mit dem Wollanfang eingeklemmt, damit beim Wickeln nichts verrutscht . Als nächstes wickelt Ihr nach oben zur 16. Zacke und führt die Schnur straff nach hinten, anschließend nach unten und in der 5. Zacke wieder nach vorne. Sogleich den Wolldraht bis ganz nach unten führen, der dann an der 11. Zacke wieder von hinten nach vorne kommt. Den Wolldraht Glimmer unten am Kamm abschneiden.


3



Das Drahtende wird vor der 1. Wollschnur in die 11. Zacke nach hinten gesteckt.


4



Nun müsst Ihr den Wolldraht Glimmer von hinten nach vorne gut straff anziehen.


5



Den eingeklemmten Anfang legt Ihr zum anderen Ende des Wolldrahtes.


6



Jetzt könnt Ihr die beiden Schnüre 2x fest verdrehen.


7



Nach dem Festdrehen wird der Schneemann-Rohling vom Kamm abgezogen.


8



Bauch und Kopf des Schneemanns bekommen als erstes eine schöne runde Form. Der Wolldraht Glimmer lässt sich leicht formen. Ggf. muss der Draht am Hals etwas nachgedreht werden.


9



Die beiden kurzen Wolldrähte am Schneemann biegt Ihr nach innen. Das längere Stück wird zu einer Schnecke gerollt und das kurze nur rund geformt. Den Schneemann beim Formen immer wieder flach auf den Tisch drücken. Für den Hut benötigt Ihr 8 cm Wolldraht. Für den Schal nehmt Ihr 15 cm. Den Hut könnt Ihr ankleben oder mit einem kleinen Stück Silberdraht fest wickeln.


10



Für das Gesicht könnt Ihr Papierkreise auf der Rückseite aufkleben und dann anmalen oder Ihr schiebt eine kleine Birkenscheibe (Ø 2,5 cm) zwischen den Wolldraht und bemalt diese.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand