10 % Rabatt - jetzt Newsletter abonnieren!

ajax-loader
Bastelanleitung: Schneemänner aus Filzbändern

Bastelanleitung: Schneemänner aus Filzbändern

Anleitung
Bastelanleitung: Schneemänner aus Filzbändern
Die Schneemänner sind los! Diese süßen Gesellen machen Euch definitiv länger eine Freude, als ihre echten Verwandten aus Schnee, denn sie werden einfach aus Filzbändern gerollt.


Schneemänner aus Filzbändern

Schneemänner aus Filzbändern basteln – so wird´s gemacht:

1



Beginnt mit den Körpern und Köpfen der Schneemänner.

Für den Körper des großen Schneemanns (weiß) wickelt Ihr eine Rolle Filzband locker neu auf. Auch für den Kopf wird das Filzband neu aufgerollt. Passt die Kopfgröße der Größe des Körpers an. Bleibt etwas Filzband am Kopf übrig, könnt Ihr dieses zusätzlich um den Körper wickeln.

Das grau-weiße Filzband für den kleineren Schneemann ist 13 cm breit. Deshalb wird es mit einem Rollschneider oder einer Schere auf der kompletten Länge einmal mittig geteilt. Anschließend rollt Ihr beide Stücke neu auf und verteilt das Band auf Körper und Kopf.

Tipp: Achtet beim Aufrollen darauf, dass das Filzband mittig und gleichmäßig aufgerollt wird. Es kann sein, dass sich das Band etwas verzieht, das müsst Ihr beim Wickeln ausgleichen, damit der Schneemann später eine relativ glatte Vorder- und Rückseite hat.


2



Jetzt sind die Mützen an der Reihe. Für den großen Schneemann schneidet Ihr ca. 36 cm vom blauen Filzband ab. Bei dem kleinen Schneemann reichen ca. 34 cm. Die Länge richtet sich nach dem Kopfumfang. Am Besten Ihr probiert es aus. Legt das Filzband doppelt und näht es an der schmalen Seite mit einem Rückstich zusammen. Es entsteht ein Schlauch.


3



Dann wendet Ihr den Schlauch, sodass die Naht innen liegt.


4



Für den Mützenrand schneidet Ihr lange Streifen aus dem blauen Filzband:

– großer Schneemann: 2,5 cm breit und ca. 36 cm lang

– kleiner Schneemann: 2 cm breit und ca. 34 cm lang

Anschließend verziert Ihr den Filzstreifen, wie abgebildet, mit kleinen aufgestickten Sternchen. Zum Sticken verwendet Ihr ein hellblaues Stickgarn.


5



Verteilt die Sternchen gleichmäßig über die gesamte Streifenlänge.


6



Legt das bestickte Filzband locker um den Mützenrand und fixiert es mit kleinen Stecknadeln. Mit einem schönen Zierstich (z.B. Langettenstich) wird es jetzt am Mützenrand festgenäht.


7



Ein Stück unterhalb des oberen Rands, dort wo Ihr die Mütze zusammenziehen möchtet, zieht Ihr einen Stickfaden mit großen Steppstichen durch den Filz.


8



Verknotet Anfang und Ende des Stickgarns fest miteinander, zieht den Faden zusammen und die Schneemann-Mütze ist fertig.


9



Was wären Schneemänner ohne Nasen? Auch unsere Filz-Schneemänner brauchen natürlich eine Karotte als Nase. Modelliert die Nasen aus Fimo-Soft und härtet sie im Ofen bei 110 Grad.


10



Nase und Wimpern werden aufgeklebt.


11



Für einen wärmenden Schal schneidet Ihr Filzstreifen ca. 7,5 cm breit ab. Beide Enden werden fransig eingeschnitten. Die Länge richtet sich wieder nach der Größe der Schneemänner.


12



Jetzt müsst Ihr den Schneemännern nur noch den Schal umlegen und schon sind sie bereit, Euer Zuhause zu verschönern.


13



Vielleicht dekoriert Ihr sie wie wir mit selbstgebastelten Filz-Schneeflocken auf einem hübschen Holzschlitten. Auf jeden Fall haben diese hübschen Filz-Schneemänner einen Ehrenplatz verdient.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Schneemänner aus Filzbändern

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Schneemänner aus Filzbändern

Die Schneemänner sind los! Diese süßen Gesellen machen Euch definitiv länger eine Freude, als ihre echten Verwandten aus Schnee, denn sie werden einfach aus Filzbändern gerollt.


Schneemänner aus Filzbändern

Schneemänner aus Filzbändern basteln – so wird´s gemacht:

1



Beginnt mit den Körpern und Köpfen der Schneemänner.

Für den Körper des großen Schneemanns (weiß) wickelt Ihr eine Rolle Filzband locker neu auf. Auch für den Kopf wird das Filzband neu aufgerollt. Passt die Kopfgröße der Größe des Körpers an. Bleibt etwas Filzband am Kopf übrig, könnt Ihr dieses zusätzlich um den Körper wickeln.

Das grau-weiße Filzband für den kleineren Schneemann ist 13 cm breit. Deshalb wird es mit einem Rollschneider oder einer Schere auf der kompletten Länge einmal mittig geteilt. Anschließend rollt Ihr beide Stücke neu auf und verteilt das Band auf Körper und Kopf.

Tipp: Achtet beim Aufrollen darauf, dass das Filzband mittig und gleichmäßig aufgerollt wird. Es kann sein, dass sich das Band etwas verzieht, das müsst Ihr beim Wickeln ausgleichen, damit der Schneemann später eine relativ glatte Vorder- und Rückseite hat.


2



Jetzt sind die Mützen an der Reihe. Für den großen Schneemann schneidet Ihr ca. 36 cm vom blauen Filzband ab. Bei dem kleinen Schneemann reichen ca. 34 cm. Die Länge richtet sich nach dem Kopfumfang. Am Besten Ihr probiert es aus. Legt das Filzband doppelt und näht es an der schmalen Seite mit einem Rückstich zusammen. Es entsteht ein Schlauch.


3



Dann wendet Ihr den Schlauch, sodass die Naht innen liegt.


4



Für den Mützenrand schneidet Ihr lange Streifen aus dem blauen Filzband:

– großer Schneemann: 2,5 cm breit und ca. 36 cm lang

– kleiner Schneemann: 2 cm breit und ca. 34 cm lang

Anschließend verziert Ihr den Filzstreifen, wie abgebildet, mit kleinen aufgestickten Sternchen. Zum Sticken verwendet Ihr ein hellblaues Stickgarn.


5



Verteilt die Sternchen gleichmäßig über die gesamte Streifenlänge.


6



Legt das bestickte Filzband locker um den Mützenrand und fixiert es mit kleinen Stecknadeln. Mit einem schönen Zierstich (z.B. Langettenstich) wird es jetzt am Mützenrand festgenäht.


7



Ein Stück unterhalb des oberen Rands, dort wo Ihr die Mütze zusammenziehen möchtet, zieht Ihr einen Stickfaden mit großen Steppstichen durch den Filz.


8



Verknotet Anfang und Ende des Stickgarns fest miteinander, zieht den Faden zusammen und die Schneemann-Mütze ist fertig.


9



Was wären Schneemänner ohne Nasen? Auch unsere Filz-Schneemänner brauchen natürlich eine Karotte als Nase. Modelliert die Nasen aus Fimo-Soft und härtet sie im Ofen bei 110 Grad.


10



Nase und Wimpern werden aufgeklebt.


11



Für einen wärmenden Schal schneidet Ihr Filzstreifen ca. 7,5 cm breit ab. Beide Enden werden fransig eingeschnitten. Die Länge richtet sich wieder nach der Größe der Schneemänner.


12



Jetzt müsst Ihr den Schneemännern nur noch den Schal umlegen und schon sind sie bereit, Euer Zuhause zu verschönern.


13



Vielleicht dekoriert Ihr sie wie wir mit selbstgebastelten Filz-Schneeflocken auf einem hübschen Holzschlitten. Auf jeden Fall haben diese hübschen Filz-Schneemänner einen Ehrenplatz verdient.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand