Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
40 Jahre buttinette - feiern Sie mit uns >>

ajax-loader
Bastelanleitung: Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik

Bastelanleitung: Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik

Anleitung
Bastelanleitung: Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik
Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik


1



Als erstes grundieren Sie den Stiftehalter komplett mit weißer Acrylfarbe.


2



Jetzt bereiten wir die 3D-Serviettentechnik vor. Dafür müssen Sie ein Blatt Prägemetall mit weißer Acrylfarbe grundieren. Besonders gut eignet sich dafür übrigens ein Schaumstempel.


3



Suchen Sie sich Ihre Lieblingsmotive für die 3D-Technik aus der Serviette aus und kleben sie mit Serviettenkleber auf das weiß grundierte Prägemetall. Denken Sie daran: Für Servietten-Technik benötigen Sie nur die oberste bedruckte Lage der Serviette. Lösen Sie diese Lage vorsichtig ab und kleben sie mit Serviettenkleber auf das grundierte Prägemetall.


4



Wenn alles gut getrocknet ist, schneiden Sie die Motive aus. Anschließend können Sie alle Motive mit den Prägestiften auf einer weichen Unterlage oder einer Prickelmatte ausprägen.

Wichtig: Den Löwen nicht prägen, er hat eine andere Aufgabe, für die er flach bleiben muss.

Tipp: Für das Ausschneiden von filigranen Motiven ist eine Pinzettenschere sehr gut geeignet. Für ganz kleine Zwischenräume können Sie auch ein Präzisionsmesser verwenden.


5



Jetzt geht es weiter mit der Außenverzierung des Stiftehalters. Drucken Sie sich zuerst die Vorlagen aus und schneiden sie aus. Legen Sie den Filz zur Hälfte zusammen und legen die Vorlage am Stoffbruch an.


6



Übertragen Sie die Vorlage mit einem Stift auf den doppelt gelegten Filz.


7



Dann schneiden Sie beide Filzlagen zusammen aus.


8



Bei der Vorlage für den dunkelgrünen Filz machen Sie das genauso: Sie legen den dunkelgrünen Filz in den Stoffbruch, legen die Vorlage an und schneiden den Filz dann zu. Wenn Sie den Filz aufklappen sehen Sie den fertigen Zuschnitt wie oben im Bild.


9



Danach verbinden wir die beiden Filzlagen miteinander. Legen Sie dafür den dunkelgrünen Filz auf den hellgrünen Filz und steppen die offenen Kanten seitlich und unten schmalkantig aufeinander. An den höchsten Punkten des dunkelgrünen Filzes steppen Sie eine gerade Naht nach unten. Die Kanten oben zum „Gras“ hin nähen Sie nicht zusammen, die ergeben nämlich so eine praktische Tasche für Papier & Co. auf der Rückseite Ihres Stiftehalters.


10



Jetzt ist die Vorderseite von Ihrem Stiftehalter dran: Bemalen Sie diese und die Fächer Ihres Sortierständers mit hellgelber Acrylfarbe. Wir haben für ein schönes hellgelb Acrylfarbe in sonnengelb mit weißer Acrylfarbe vermischt.


11



Als nächstes nehmen Sie ein auf Prägemetall geklebtes Giraffenmotiv und kleben es auf die Rückseite des Stiftehalter. Das Serviettenmotiv zeigt dabei nach vorne.
Wichtig: Lassen Sie nur den Hals und den Kopf der Giraffe über den Rand der Sortierbox hinausschauen.


12



Anschließend streichen Sie die komplette Rückwand mit Bastelkleber ein. Achten Sie darauf, dass der Klebstoff sauber bis an die Kanten aufgetragen wird.


13



Jetzt kommt unser Gras aus Filz zum Einsatz: Legen Sie die Rückwand des Stiftehalters so auf den hellgrünen Filz, dass die beiden Steppnähte genau an den Kanten der Sortierbox anliegen.


14



Anschließend streichen Sie die beiden Seiten der Sortierbox rechts und links mit Bastelkleber ein. Auch hier ist es wieder sehr wichtig, dass Sie den Klebstoff sauber bis an die Außenkanten auftragen. Dann legen Sie den Filz um die Kante und drücken ihn fest.


15



Dann bekommt unsere Giraffe Körper und Beine - der Kopf schaut ja schon seit Schritt 11 über den Rand des Stiftehalters. Schneiden Sie ein entsprechendes Giraffen-Motiv aus der Serviette aus und trennen die oberste, bedruckte Lage der Serviette ab. Dann kleben Sie die untere Hälfte des Giraffen-Motivs so auf die Innenseite des Stiftehalters auf, dass das 3D-Motiv in der Box weitergeführt wird.


16



Auch der Löwe wird dekorativ über den Rand des Stiftehalters schauen. Damit er eine schöne Rückansicht erhält, nehmen Sie das Serviettenmotiv, das Sie auch wieder vorher auf Prägemetall geklebt und ausgeschnitten haben und kleben es mit Bastelkleber auf einen Rest von dem grünen Filz.


17



Wenn der Bastelkleber getrocknet ist, schneiden Sie den überstehenden Filz ab.


18



So sieht unser Löwenmotiv für den Stiftehalter von vorne aus.


19



Und so sieht das Löwenmotiv von hinten aus. Sie können erkennen, dass sich die Rückseite dann in Material und Farbe dem Grashintergrund anpasst.


20



Jetzt kleben Sie den Löwen von hinten an den Filz. Achten Sie darauf, dass die Augen zwischen den Grashalmen zu sehen sind - so schaut der Löwe ganz frech von der Rückseite des Stiftehalters durch das Gras.


21



Für die Vorderseite der Sortierbox brauchen Sie noch etwas mehr Gras in 25 cm Länge und ca. 4 cm Höhe. Schneiden Sie ihn auch nach der Vorlage aus dem hellgrünen Filz zu.


22



Kleben Sie diesen Streifen Filzgras oberhalb der Schubkästen mit Bastelkleber auf den Stiftehalter.

Wichtig! Der Kleber darf nur am unteren Rand der Gras-Bordüre aufgebracht werden. Die Spitzen der Grashalme werden nicht festgeklebt - sie erfüllen gleich noch eine Funktion.


23



Jetzt bekommt unser Stiftehalter noch etwas mehr tierische Dekoration: Nehmen Sie das Krokodil-Motiv, dass Sie vorher schon geprägt haben und tragen auf die Rückseite des Krokodils Silikonkleber auf.


24



Setzen Sie das Krokodil jetzt in die Graslandschaft. Hier sehen Sie, warum wir die Spitzen der Grasbordüre nicht festgeklebt haben: Sie können das Krokodil so hinter das Gras setzen. Das ist nicht nur hübsch, sondern zaubert noch einen Hauch mehr 3D-Effekt.


25



Jetzt verzieren wir den Stiftehalter noch mit etwas Karoband. Das Band lässt sich sehr gut mit doppelseitigem Klebeband aufkleben. Bringen Sie dafür zuerst das Klebeband auf dem Karoband an.


26



Jetzt können Sie Ihren Stiftehalter im unteren Bereich noch mit dem Karoband verzieren. Wir haben zum Beispiel zwei Streifen unten entlang geführt und damit den Schubladen noch ein eigenes Dekor gegeben. Danach können Sie die Sortierbox noch mit den restlichen tierischen 3D-Motiven weiter gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!


27



Hier sehen Sie, wie wir die andere Seite des Stiftehalters gestaltet haben. Denken Sie daran, dass alle 3D-Motive mit Silikonkleber angebracht werden.

Wichtig: Die Tiermotive, die Sie als Dekoration in die Sortierboxen kleben, sollten Sie nicht in 3D-Technik arbeiten, damit Sie die kleinen Boxen später auch befüllen und für Stifte, Pinsel & Co. nutzen können. Kleben Sie IN den Sortierboxen die Serviettenmotive direkt mit Serviettenkleber auf.


28



Und schon ist der Stiftehalter mit den tierisch hübschen Servietten-Motiven fertig. Ein richtiges Schmuckstück für den ersten Schreibtisch im Kinderzimmer und alle, die es gern bunt mögen, wenn es ans Basteln oder Schreiben geht.
Viel Spaß mit dieser tollen individuellen Aufbewahrung!



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlage A4
PDF
Vorlage A3
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik

Bunter Stiftehalter mit Serviettentechnik


1



Als erstes grundieren Sie den Stiftehalter komplett mit weißer Acrylfarbe.


2



Jetzt bereiten wir die 3D-Serviettentechnik vor. Dafür müssen Sie ein Blatt Prägemetall mit weißer Acrylfarbe grundieren. Besonders gut eignet sich dafür übrigens ein Schaumstempel.


3



Suchen Sie sich Ihre Lieblingsmotive für die 3D-Technik aus der Serviette aus und kleben sie mit Serviettenkleber auf das weiß grundierte Prägemetall. Denken Sie daran: Für Servietten-Technik benötigen Sie nur die oberste bedruckte Lage der Serviette. Lösen Sie diese Lage vorsichtig ab und kleben sie mit Serviettenkleber auf das grundierte Prägemetall.


4



Wenn alles gut getrocknet ist, schneiden Sie die Motive aus. Anschließend können Sie alle Motive mit den Prägestiften auf einer weichen Unterlage oder einer Prickelmatte ausprägen.

Wichtig: Den Löwen nicht prägen, er hat eine andere Aufgabe, für die er flach bleiben muss.

Tipp: Für das Ausschneiden von filigranen Motiven ist eine Pinzettenschere sehr gut geeignet. Für ganz kleine Zwischenräume können Sie auch ein Präzisionsmesser verwenden.


5



Jetzt geht es weiter mit der Außenverzierung des Stiftehalters. Drucken Sie sich zuerst die Vorlagen aus und schneiden sie aus. Legen Sie den Filz zur Hälfte zusammen und legen die Vorlage am Stoffbruch an.


6



Übertragen Sie die Vorlage mit einem Stift auf den doppelt gelegten Filz.


7



Dann schneiden Sie beide Filzlagen zusammen aus.


8



Bei der Vorlage für den dunkelgrünen Filz machen Sie das genauso: Sie legen den dunkelgrünen Filz in den Stoffbruch, legen die Vorlage an und schneiden den Filz dann zu. Wenn Sie den Filz aufklappen sehen Sie den fertigen Zuschnitt wie oben im Bild.


9



Danach verbinden wir die beiden Filzlagen miteinander. Legen Sie dafür den dunkelgrünen Filz auf den hellgrünen Filz und steppen die offenen Kanten seitlich und unten schmalkantig aufeinander. An den höchsten Punkten des dunkelgrünen Filzes steppen Sie eine gerade Naht nach unten. Die Kanten oben zum „Gras“ hin nähen Sie nicht zusammen, die ergeben nämlich so eine praktische Tasche für Papier & Co. auf der Rückseite Ihres Stiftehalters.


10



Jetzt ist die Vorderseite von Ihrem Stiftehalter dran: Bemalen Sie diese und die Fächer Ihres Sortierständers mit hellgelber Acrylfarbe. Wir haben für ein schönes hellgelb Acrylfarbe in sonnengelb mit weißer Acrylfarbe vermischt.


11



Als nächstes nehmen Sie ein auf Prägemetall geklebtes Giraffenmotiv und kleben es auf die Rückseite des Stiftehalter. Das Serviettenmotiv zeigt dabei nach vorne.
Wichtig: Lassen Sie nur den Hals und den Kopf der Giraffe über den Rand der Sortierbox hinausschauen.


12



Anschließend streichen Sie die komplette Rückwand mit Bastelkleber ein. Achten Sie darauf, dass der Klebstoff sauber bis an die Kanten aufgetragen wird.


13



Jetzt kommt unser Gras aus Filz zum Einsatz: Legen Sie die Rückwand des Stiftehalters so auf den hellgrünen Filz, dass die beiden Steppnähte genau an den Kanten der Sortierbox anliegen.


14



Anschließend streichen Sie die beiden Seiten der Sortierbox rechts und links mit Bastelkleber ein. Auch hier ist es wieder sehr wichtig, dass Sie den Klebstoff sauber bis an die Außenkanten auftragen. Dann legen Sie den Filz um die Kante und drücken ihn fest.


15



Dann bekommt unsere Giraffe Körper und Beine - der Kopf schaut ja schon seit Schritt 11 über den Rand des Stiftehalters. Schneiden Sie ein entsprechendes Giraffen-Motiv aus der Serviette aus und trennen die oberste, bedruckte Lage der Serviette ab. Dann kleben Sie die untere Hälfte des Giraffen-Motivs so auf die Innenseite des Stiftehalters auf, dass das 3D-Motiv in der Box weitergeführt wird.


16



Auch der Löwe wird dekorativ über den Rand des Stiftehalters schauen. Damit er eine schöne Rückansicht erhält, nehmen Sie das Serviettenmotiv, das Sie auch wieder vorher auf Prägemetall geklebt und ausgeschnitten haben und kleben es mit Bastelkleber auf einen Rest von dem grünen Filz.


17



Wenn der Bastelkleber getrocknet ist, schneiden Sie den überstehenden Filz ab.


18



So sieht unser Löwenmotiv für den Stiftehalter von vorne aus.


19



Und so sieht das Löwenmotiv von hinten aus. Sie können erkennen, dass sich die Rückseite dann in Material und Farbe dem Grashintergrund anpasst.


20



Jetzt kleben Sie den Löwen von hinten an den Filz. Achten Sie darauf, dass die Augen zwischen den Grashalmen zu sehen sind - so schaut der Löwe ganz frech von der Rückseite des Stiftehalters durch das Gras.


21



Für die Vorderseite der Sortierbox brauchen Sie noch etwas mehr Gras in 25 cm Länge und ca. 4 cm Höhe. Schneiden Sie ihn auch nach der Vorlage aus dem hellgrünen Filz zu.


22



Kleben Sie diesen Streifen Filzgras oberhalb der Schubkästen mit Bastelkleber auf den Stiftehalter.

Wichtig! Der Kleber darf nur am unteren Rand der Gras-Bordüre aufgebracht werden. Die Spitzen der Grashalme werden nicht festgeklebt - sie erfüllen gleich noch eine Funktion.


23



Jetzt bekommt unser Stiftehalter noch etwas mehr tierische Dekoration: Nehmen Sie das Krokodil-Motiv, dass Sie vorher schon geprägt haben und tragen auf die Rückseite des Krokodils Silikonkleber auf.


24



Setzen Sie das Krokodil jetzt in die Graslandschaft. Hier sehen Sie, warum wir die Spitzen der Grasbordüre nicht festgeklebt haben: Sie können das Krokodil so hinter das Gras setzen. Das ist nicht nur hübsch, sondern zaubert noch einen Hauch mehr 3D-Effekt.


25



Jetzt verzieren wir den Stiftehalter noch mit etwas Karoband. Das Band lässt sich sehr gut mit doppelseitigem Klebeband aufkleben. Bringen Sie dafür zuerst das Klebeband auf dem Karoband an.


26



Jetzt können Sie Ihren Stiftehalter im unteren Bereich noch mit dem Karoband verzieren. Wir haben zum Beispiel zwei Streifen unten entlang geführt und damit den Schubladen noch ein eigenes Dekor gegeben. Danach können Sie die Sortierbox noch mit den restlichen tierischen 3D-Motiven weiter gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!


27



Hier sehen Sie, wie wir die andere Seite des Stiftehalters gestaltet haben. Denken Sie daran, dass alle 3D-Motive mit Silikonkleber angebracht werden.

Wichtig: Die Tiermotive, die Sie als Dekoration in die Sortierboxen kleben, sollten Sie nicht in 3D-Technik arbeiten, damit Sie die kleinen Boxen später auch befüllen und für Stifte, Pinsel & Co. nutzen können. Kleben Sie IN den Sortierboxen die Serviettenmotive direkt mit Serviettenkleber auf.


28



Und schon ist der Stiftehalter mit den tierisch hübschen Servietten-Motiven fertig. Ein richtiges Schmuckstück für den ersten Schreibtisch im Kinderzimmer und alle, die es gern bunt mögen, wenn es ans Basteln oder Schreiben geht.
Viel Spaß mit dieser tollen individuellen Aufbewahrung!



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlage A4
PDF
Vorlage A3
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfrei im Inland ab 75 €
Kostenfreier Rückversand