Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Bastelanleitung: Teebox Afrika

Bastelanleitung: Teebox Afrika

Anleitung
Bastelanleitung: Teebox Afrika
Teebox Afrika


1


Als erstes demontieren Sie die Teebox, damit Sie alle Elemente leichter bemalen und verzieren können. Dafür schrauben Sie den Deckel der Teebox ab und lösen die Scharniere. Sie benötigen dazu einen kleinen Kreuzschraubenzieher. Jetzt grundieren Sie alle Teile der Teebox mit weißer Acrylfarbe. Jetzt heißt es: Trocknen lassen!

Damit Sie eine schöne glatte Oberfläche erhalten, können Sie nach dem ersten Bemalen die Oberflächen mit einem Schleifschwamm abschleifen.


2



Den Deckel bemalen Sie anschließend im Farbverlauf mit den Acrylfarben sand, terrakotta und ziegelrot. Einen schönen Farbverlauf erzielen Sie, wenn Sie die Farben mit einem großen Pinsel nass in nass vermalen. Lassen Sie im oberen Drittel des Deckels einen Streifen mit ca. 9,5 cm breite weiß. Dort kommt später unser Serviettenmotiv hin.


3



Auch den Korpus der Teebox bemalen Sie mit Acrylfarbe in weiß, beige und sand im Farbverlauf. Auch hier gilt: Am besten, für einen schönen Farbverlauf, die Farben naß in naß vermalen.

Wichtig: Lassen Sie den unteren Teil der Teebox auf einer Höhe von ca. 3,5 cm relativ hell. Dann kommen die Farben vom Serviettenmotiv später strahlender raus.


4



Jetzt machen wir mit 3D Serviettentechnik weiter: Als erstes grundieren Sie dafür ein Blatt Prägefolie weiß. Besonders gut können Sie die Farbe mit einem Schaumstempel auftupfen.


5


Das Serviettenmotiv mit der Steppenoptik und den Elefanten vorsichtig aus der Serviette reißen. Anschließend lösen Sie die oberste, bedruckte Schicht ab.


6



Jetzt kleben Sie das Serviettenmotiv mit Serviettenkleber auf: Damit es kleine Falten in der Serviette gibt, tragen Sie zuerst ein wenig Serviettenkleber auf den weißen Streifen auf dem Deckel auf. Danach legen Sie Ihr Afrikamotiv auf und streichen die Serviette vorsichtig von innen nach außen glatt. Zum Schluß überstreichen Sie noch einmal das komplette Motiv mit Serviettenkleber.


7



Der untere Teil der Teebox bekommt ein tolles Ethnomuster: Dafür schneiden Sie dieses Serviettenmotiv 3 x aus. Lösen Sie wieder die oberste, bedruckte Lage ab.


8



Das Serviettenmotiv mit Serviettenkleber am unteren Rand um die Box kleben. Gehen Sie dabei genauso vor wie beim Deckel.


9



Jetzt Arbeiten wir die Elefanten in 3D-Technik aus: Dafür kleben Sie mit Serviettenkleber die Elefantenmotive auf das weiß grundierte Prägemetall.


10



Lassen Sie den Serviettenkleber gut trocknen. Danach schneiden Sie Ihre Elefanten-Motive aus. Sehr gut geeignet ist dazu eine Pinzettenschere.


11



Um eine schöne 3D-Optik zu erhalten, müssen Sie die Motive auf der weichen Prickelmatte mit den Prägestiften ausprägen. Prägen Sie die Kontur von vorne mit einem kleinen Prägestift, die Flächen von hinten mit einem großen Prägestift.


12



Für den nächsten Schritt schrauben Sie den Deckel wieder auf die Box. Zwei bis drei der ausgeprägten Elefantenmotive kleben Sie mit Silikonkleber rechts unten auf die Box. Natürlich können Sie auch mehrere Elefanten um die Kante herum aufkleben. Hier können Sie Ihrer Kreativität - und den Elefanten freien Lauf lassen.


13



An der oberen Kante des Serviettenmotives kleben Sie ein Stück goldenes Satinband auf den Deckel der Teebox. Das geht super mit doppelseitigem Klebeband in der Breite 3 mm oder Heißkleber.


14



Jetzt kleben Sie die restlichen geprägten Elefantenmotive mit Silikonkleber auf den Deckel.


15



Jetzt bekommt unsere Teebox noch passend zum afrikanischen Look etwas Deko: Flechten Sie aus Naturbast in rot, orange und natur zwei ca. 13 cm lange Schnüre und arbeiten ein paar der Indio-Perlen mit ein. Die Enden verknoten und stehen lassen.


16



Tipp: Die Perlen lassen sich ganz einfach mit einem zur Schlaufe gelegten Stück Draht auf den Bast auffädeln. 


17



Die geflochtene Schnur befestigen Sie mit Heißkleber an der linken Seite der Box. Sie bildet einen schönen Übergang zwischen dem Serviettenmotiv und dem nicht beklebten Teil der Teebox.


18



Die zweite geflochtene Schnur bringen Sie rechts oben am Deckel an. Die Holzbuchstaben bemalen Sie mit Acrylfarbe in Olivgrün und kleben sie, nachdem die Farbe getrocknet ist mit Heißkleber auf. Mit weiteren Indio-Perlen können Sie jetzt noch die freie Fläche auf dem Deckel der Teebox gestalten, die Perlen lassen sich zum Beispiel ganz hübsch in Form einer Blume anordnen.


19



Zum Schluss schneiden Sie noch zwei weitere Streifen-Motive aus der Serviette aus und kleben sie links oben auf den Deckel der Teebox und rechts um die Kante am Deckel und ein kleineres Stück links oben auf den Deckel. Die Technik ist dabei die gleiche wie in Schritt 5 und 6.


20



Und so sieht Ihre neue Teebox im Stil der Afrikanischen Savanne aus. Mit den warmen Farben und den hübschen Elefanten schmeckt eine Tasse Tee doch gleich besonders lecker.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Teebox Afrika

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Teebox Afrika

Teebox Afrika


1


Als erstes demontieren Sie die Teebox, damit Sie alle Elemente leichter bemalen und verzieren können. Dafür schrauben Sie den Deckel der Teebox ab und lösen die Scharniere. Sie benötigen dazu einen kleinen Kreuzschraubenzieher. Jetzt grundieren Sie alle Teile der Teebox mit weißer Acrylfarbe. Jetzt heißt es: Trocknen lassen!

Damit Sie eine schöne glatte Oberfläche erhalten, können Sie nach dem ersten Bemalen die Oberflächen mit einem Schleifschwamm abschleifen.


2



Den Deckel bemalen Sie anschließend im Farbverlauf mit den Acrylfarben sand, terrakotta und ziegelrot. Einen schönen Farbverlauf erzielen Sie, wenn Sie die Farben mit einem großen Pinsel nass in nass vermalen. Lassen Sie im oberen Drittel des Deckels einen Streifen mit ca. 9,5 cm breite weiß. Dort kommt später unser Serviettenmotiv hin.


3



Auch den Korpus der Teebox bemalen Sie mit Acrylfarbe in weiß, beige und sand im Farbverlauf. Auch hier gilt: Am besten, für einen schönen Farbverlauf, die Farben naß in naß vermalen.

Wichtig: Lassen Sie den unteren Teil der Teebox auf einer Höhe von ca. 3,5 cm relativ hell. Dann kommen die Farben vom Serviettenmotiv später strahlender raus.


4



Jetzt machen wir mit 3D Serviettentechnik weiter: Als erstes grundieren Sie dafür ein Blatt Prägefolie weiß. Besonders gut können Sie die Farbe mit einem Schaumstempel auftupfen.


5


Das Serviettenmotiv mit der Steppenoptik und den Elefanten vorsichtig aus der Serviette reißen. Anschließend lösen Sie die oberste, bedruckte Schicht ab.


6



Jetzt kleben Sie das Serviettenmotiv mit Serviettenkleber auf: Damit es kleine Falten in der Serviette gibt, tragen Sie zuerst ein wenig Serviettenkleber auf den weißen Streifen auf dem Deckel auf. Danach legen Sie Ihr Afrikamotiv auf und streichen die Serviette vorsichtig von innen nach außen glatt. Zum Schluß überstreichen Sie noch einmal das komplette Motiv mit Serviettenkleber.


7



Der untere Teil der Teebox bekommt ein tolles Ethnomuster: Dafür schneiden Sie dieses Serviettenmotiv 3 x aus. Lösen Sie wieder die oberste, bedruckte Lage ab.


8



Das Serviettenmotiv mit Serviettenkleber am unteren Rand um die Box kleben. Gehen Sie dabei genauso vor wie beim Deckel.


9



Jetzt Arbeiten wir die Elefanten in 3D-Technik aus: Dafür kleben Sie mit Serviettenkleber die Elefantenmotive auf das weiß grundierte Prägemetall.


10



Lassen Sie den Serviettenkleber gut trocknen. Danach schneiden Sie Ihre Elefanten-Motive aus. Sehr gut geeignet ist dazu eine Pinzettenschere.


11



Um eine schöne 3D-Optik zu erhalten, müssen Sie die Motive auf der weichen Prickelmatte mit den Prägestiften ausprägen. Prägen Sie die Kontur von vorne mit einem kleinen Prägestift, die Flächen von hinten mit einem großen Prägestift.


12



Für den nächsten Schritt schrauben Sie den Deckel wieder auf die Box. Zwei bis drei der ausgeprägten Elefantenmotive kleben Sie mit Silikonkleber rechts unten auf die Box. Natürlich können Sie auch mehrere Elefanten um die Kante herum aufkleben. Hier können Sie Ihrer Kreativität - und den Elefanten freien Lauf lassen.


13



An der oberen Kante des Serviettenmotives kleben Sie ein Stück goldenes Satinband auf den Deckel der Teebox. Das geht super mit doppelseitigem Klebeband in der Breite 3 mm oder Heißkleber.


14



Jetzt kleben Sie die restlichen geprägten Elefantenmotive mit Silikonkleber auf den Deckel.


15



Jetzt bekommt unsere Teebox noch passend zum afrikanischen Look etwas Deko: Flechten Sie aus Naturbast in rot, orange und natur zwei ca. 13 cm lange Schnüre und arbeiten ein paar der Indio-Perlen mit ein. Die Enden verknoten und stehen lassen.


16



Tipp: Die Perlen lassen sich ganz einfach mit einem zur Schlaufe gelegten Stück Draht auf den Bast auffädeln. 


17



Die geflochtene Schnur befestigen Sie mit Heißkleber an der linken Seite der Box. Sie bildet einen schönen Übergang zwischen dem Serviettenmotiv und dem nicht beklebten Teil der Teebox.


18



Die zweite geflochtene Schnur bringen Sie rechts oben am Deckel an. Die Holzbuchstaben bemalen Sie mit Acrylfarbe in Olivgrün und kleben sie, nachdem die Farbe getrocknet ist mit Heißkleber auf. Mit weiteren Indio-Perlen können Sie jetzt noch die freie Fläche auf dem Deckel der Teebox gestalten, die Perlen lassen sich zum Beispiel ganz hübsch in Form einer Blume anordnen.


19



Zum Schluss schneiden Sie noch zwei weitere Streifen-Motive aus der Serviette aus und kleben sie links oben auf den Deckel der Teebox und rechts um die Kante am Deckel und ein kleineres Stück links oben auf den Deckel. Die Technik ist dabei die gleiche wie in Schritt 5 und 6.


20



Und so sieht Ihre neue Teebox im Stil der Afrikanischen Savanne aus. Mit den warmen Farben und den hübschen Elefanten schmeckt eine Tasse Tee doch gleich besonders lecker.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand